proton vpn bewertung

ProtonVPN

ProtonVPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues ProtonVPN-Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden ProtonVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist ProtonVPN?

In dieser Rezension werde ich ihren Dienst testen und sehen, wie er im Vergleich zu anderen kostenlosen VPN-Anbietern abschneidet. Kurz gesagt, es ist gar nicht so schlimm. ProtonVPN stammt von denselben CERN-Wissenschaftlern und Harvard-Physik-Doktoranden, die hinter ProtonMail, dem weltweit größten verschlüsselten E-Mail-Netzwerk, stehen. Sie haben also bereits einen kostenlosen, verschlüsselten Internet-Datenschutzdienst an einem Ort geschaffen. 

  • Sicherlich können sie es auch im VPN-Bereich tun? Das wollen wir herausfinden. In den letzten Monaten haben wir das OpenVPN-Protokoll, die Verbindungsstandards für die Verschlüsselung, Geschwindigkeit, Sicherheit, Preise und mehr umfassend getestet.  
  • ProtonVPN profitiert von seiner Partnerschaft mit dem bekannten, sicheren E-Mail-Dienst ProtonMail. Die beiden Unternehmen sind aus Sicherheitsgründen rechtlich getrennt, aber ProtonVPN greift immer noch stark auf die vorhandene Technologie und Sicherheit des E-Mail-Dienstes zurück. 

Fans von ProtonMail werden sich jedoch freuen zu hören, dass ProtonVPN auch einen ähnlichen Fokus auf Sicherheit, Datenschutz und völlige Anonymität hat. Zu seinen größten Stärken zählen eine attraktive und benutzerfreundliche Oberfläche, robuste Sicherheit und eine strikte No-Logs-Richtlinie. Nachteile sind unscheinbare Geschwindigkeiten, fehlender Live-Chat-Support und ziemlich teure Langzeitabonnements, wenn Sie all diese Faktoren vergleichen möchten. Lesen Sie den besten VPN-Leitfaden, um den perfekten Anbieter zu finden.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Keine Log-Dateien
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Gutes Team und Weitblick
  • Funktioniert vorerst mit Netflix
  • Protokoll und Verschlüsselung nach Industriestandard

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Sehr einfach, unterstützt alle Geräte
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 32 Länder, 345+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Ticketsystem, Anständige Reaktionszeiten
TORRENTING: Begrenztes Torrenting 
NETFLIX: Ja 1/5
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: AES 256, nur OpenVPN-Protokoll angeboten 
KOSTEN: Kostenlos oder $4/Monat (Basisplan)
OFFIZIELLE WEBSITE: www.protonvpn.com

ProtonVPN ist sicher und sicher

ProtonVPN wurde auf der Grundlage von Sicherheitsexperten gegründet. Sie wissen also, dass die Protokoll- und Verschlüsselungsstandards erstklassig sein werden. Sie enttäuschen auch nicht in einigen anderen Schlüsselbereichen, wie dem Kundenservice und einer grundsoliden Verbindung.

Außergewöhnliche Sicherheits- und Datenschutzstandards

ProtonVPN ist mit OpenVPN (UDP/TCP) und IKEv2 als Protokoll mit der supersicheren AES-256-Verschlüsselung ausgestattet. Dies ist ein Verschlüsselungsstandard auf Bankniveau, der dem neuesten Stand der Technik entspricht. Wenn Sie einen Hack erleiden, dann nicht, weil sie diese Verschlüsselung durchbrochen haben. Weil es noch nie gemacht wurde. Stattdessen werden die meisten Hacker ihre Verluste reduzieren und andere Methoden des Einbruchs verfolgen, z. B. Ihre Passworterinnerungen erraten.

Strenge No-Logging-Richtlinie

Wir haben in den letzten Jahren 118 VPN-Protokollierungsrichtlinien analysiert. Das ist oft langweilige, mühsame Arbeit. Aber es ist wichtig, denn das Durchforsten dieser vielen Begriffe und Datenschutzrichtlinien hat uns gelehrt, wo VPNs gerne ihre Privatsphäre vergraben.

  • Wir haben beispielsweise festgestellt, dass 7% von VPNs häufig Ihre Verbindungsdaten protokollieren. Und mehr als 30% VPNs haben verdächtige (nicht einfache) Protokollierungsrichtlinien. Diese verwenden oft vage, technische Fachjargon oder juristische Begriffe, um „Grauzonen“ zu berücksichtigen, die Sie möglicherweise wieder verfolgen. 
  • Jetzt hat ProtonVPN aufgrund seiner bisherigen Arbeit einen guten Ruf. Aber wir haben auch bestätigt, dass Sie sich tatsächlich darauf verlassen können, wenn sie "keine Protokollierung" sagen.

Guter Kundensupport

Ticketbasierte Supportsysteme lassen uns normalerweise erschaudern. Das liegt daran, dass wir alle die mehrtägige Verzögerung zwischen jeder E-Mail erlebt haben, die ein einwöchiges Hin und Her erfordert, um selbst die einfachsten Fragen zu beantworten.

  • Dieser erste Gedanke schoss mir durch den Kopf, als ich die Support-Optionen von Proton sah. Widerstrebend füllte ich das Formular mit ein paar einfachen Fragen aus und klickte auf „Senden“. Innerhalb von 24 Stunden erreichte jedoch eine Antwort meinen Posteingang. Und zu meiner Überraschung war es auch nicht nur ein direkter Link zu einem Artikel in der Wissensdatenbank auf ihrer Website. Es musste nur relativ schnell und direkt sein. Und das war es. Rundum eine ziemlich gute Erfahrung.

Leckfreie Verbindung

DNS- und Web-RTC-Lecks können versehentlich Ihre wahre IP-Adresse preisgeben. Diese werden normalerweise durch Verbindungskonflikte verursacht, die ein winziges Loch öffnen, durch das Ihre Daten sickern können. Klingt gering. Aber es ist nicht. Es ermöglicht Ihrem ISP, Regierungen und sogar Zwei-Bit-Hackern, Sie aus einer Entfernung von einer Meile (oder mehr) zu erkennen. 

  • Es untergräbt also Ihre Verwendung eines VPN vollständig. Alles ohne dass Sie es merken. Die Verbindung von ProtonVPN war in jedem von uns durchgeführten Test leckagefrei. Wir haben ihre Installationsdateien auch über VirusTotal.com ausgeführt und festgestellt, dass sie vollständig frei von bösartiger Software sind.

Ein Netflix-Server funktionierte mit ProtonVPN

ProtonVPN sagt auf ihrer Website, dass Netflix auf bestimmten Servern funktioniert. Der Trick besteht, denke ich, darin, herauszufinden, welche. Viele VPNs machen diese kühne Behauptung, aber nur sehr wenige von ihnen können dies tatsächlich belegen. Darüber hinaus können die VPNs, die Netflix erfolgreich entsperren, diese Leistung möglicherweise nicht sehr lange aufrechterhalten. Das liegt daran, dass Netflix ständig versucht, VPNs zu stoppen und den Zugriff auf seine geografisch gesperrten Inhalte zu blockieren.

  • Alle Netflix-Inhalte sind einzigartig für den Bereich, in dem sie aufgerufen werden. Netflix hat bestimmte Vereinbarungen mit Inhaltsanbietern getroffen, um verschiedene Shows und Filme in verschiedene Regionen der Welt zu bringen. Wenn Sie in den USA wären, würde Ihre Netflix-Liste ganz anders aussehen als jemand, der versucht, in den Niederlanden zu sehen.

Um den unerwünschten Fluss seiner eingeschränkten Inhalte zu stoppen, hat Netflix ein leistungsstarkes VPN-Erkennungs- und Blockiersystem im Internet eingeführt. Es fegte wie eine Flutwelle durch die VPN-Welt und riss zahlreiche Plattformen vom weltgrößten Streaming-Dienst ab. Trotz dieser Säuberung gibt es jedoch eine Reihe von VPNs, die immer noch einen gewissen Erfolg bei der Entsperrung der Versuche von Netflix haben, sie fernzuhalten, also ist ProtonVPN nicht das beste VPN für Netflix.

  • Als wir ProtonVPN zum ersten Mal überprüft haben, haben wir fünf Server getestet. Sie befanden sich in Großbritannien, Kanada, den Niederlanden und zwei Servern in den USA. Damals stellten wir fest, dass nur einer von fünf funktionierte, und zwar der Server in den Niederlanden. Wir haben dies im August 2019 erneut getestet und erneut einen von fünf Servern mit dem Netflix-Dienst verbunden. Es war jedoch ein anderer Server.
  • Der britische Server, einst Empfänger des gefürchteten schwarzen Netflix-Bildschirms des Untergangs, funktionierte perfekt, als ich mich einloggte. Der niederländische Server, einst unser einziger Hoffnungsträger im Krieg gegen Netflix-Verbote, funktionierte leider nicht, als wir ihn testeten Zeit. ProtonVPN wird für einen Erfolg unter Pros aufgeführt. Aber denken Sie praktisch daran, dass Ihre Möglichkeiten hier etwas eingeschränkt sein könnten, selbst für die VPN-Nutzung von Kodi.

Einfach zu installieren und zu verwenden

Wenn Sie sich für einen VPN-Anbieter entscheiden, ist das Letzte, was Sie möchten, ein übermäßig kompliziertes System zu öffnen, für das Sie ein Informatiker sein müssen, um es zu verstehen. Deshalb sind die besten VPNs die einfachsten. 

  • Während ProtonVPN auf den ersten Blick nicht besonders benutzerfreundlich aussieht, kann das Aussehen täuschen. Trotz einer überdurchschnittlich langen Downloadzeit erwies sich ProtonVPN als einfach zu installierendes System, das eine große Benutzerfreundlichkeit hatte, sobald man sich an das sehr geschäftige Dashboard gewöhnt hatte.
  • Nachdem Sie sich bei ProtonVPN angemeldet haben, gelangen Sie zum Client-Dashboard. Von dort aus können Sie die Plattform Ihrer Wahl herunterladen.

Download-Bildschirm für ProtonVPN

Nachdem ich den Windows-Download ausgewählt hatte, wurde ich noch zu einer weiteren Download-Seite geführt, um tatsächlich den Windows-Client auszuwählen und die Installation zu starten. Dies nahm nicht viel Zeit in Anspruch, aber es war trotzdem seltsam, dass ich auswählen musste, welches Programm heruntergeladen werden soll, nur um auf eine andere Seite zu gelangen, auf der ich erneut auswählen musste, welches Programm heruntergeladen werden soll.

Als das vorbei war, begann der Download der ProtonVPN-Software. Normalerweise dauert es zwischen 10 und 30 Sekunden, um VPN-Software auf meinen Computer herunterzuladen. Dieser dauerte etwas länger und ich musste fast zwei Minuten warten. Auch dies ist nicht das Ende der Welt, und sobald dies heruntergeladen war, wurde die Installation fast sofort durchgeführt.

Client für ProtonVPN herunterladen

Der Anmeldebildschirm war schlicht und einfach, was bei der Verwendung eines VPN immer gut ist. Sie möchten sich effizient anmelden können, ohne durch verschiedene Optionen navigieren zu müssen. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und Sie werden verbunden. Sie können Ihren VPN-Client auch so einrichten, dass er sich Ihre Anmeldeinformationen merkt (nicht empfohlen auf einem gemeinsam genutzten Computer) oder automatisch mit Windows startet.

ProtonVPN-Anmeldebildschirm

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, macht ProtonVPN einen zusätzlichen Schritt, den ich noch nicht bei vielen VPNs gesehen habe. Es bietet Ihnen eine Tour durch seine Benutzeroberfläche. Dies ist besonders hilfreich, da es, wie Sie gleich sehen werden, ein wenig einschüchternd sein kann, wenn Sie es zum ersten Mal sehen.

Eine davon ist die Möglichkeit, Profile zu erstellen, mit denen Sie Ihre Einstellungen speichern können, um jederzeit zu ihnen zurückzukehren. Dies ist ideal für Benutzer, die direkt zu ihrem bevorzugten Netflix-Server oder einem besonders schnellen Server gehen möchten. Sobald Sie mit einem Server verbunden sind, wird oben links ein grüner Link mit der Aufschrift "Als Profil festlegen" angezeigt. Klicken Sie darauf und Sie können jeden der Server, die Ihnen gefallen, behalten, ohne die Liste durchsuchen zu müssen, um sie erneut zu finden.

ProtonVPN-Tour

Es spricht auch über den ProtonVPN Secure Core, mit dem Sie Ihrer Browsersitzung zusätzliche Sicherheitsstufen hinzufügen können. Es sei darauf hingewiesen, dass dieser Dienst nur Abonnenten zur Verfügung steht, die die Plus- oder Visionary-Pläne von ProtonVPN erwerben.

ProtonVPN-Tour 2

Als das alles vorbei war, klickte ich oben links auf „Quick Connect“ und war sofort mit dem schnellsten Server verbunden, den sie hatten.

ProtonVPN-Client

Obwohl diese Benutzeroberfläche wie ein NORAD-Computerbildschirm aussehen mag, ist sie tatsächlich viel einfacher, als es den Anschein hat. Alles, was Sie brauchen, befindet sich auf der linken Seite. Dazu gehören die Schaltfläche zum Verbinden und Trennen, die Serverliste, gespeicherte Profile und die Möglichkeit, Secure Core zu aktivieren.

  • Ein weiteres lustiges Feature ist die Tatsache, dass die Flagge des von Ihnen gewählten Landes oben links angezeigt wird. Die Karte, die den größten Teil dieser massiven Schnittstelle einnimmt, existiert hauptsächlich, um Ihnen zu zeigen, wohin auf der Welt Ihr Signal reist. 
  • Es überwacht auch einige Ihrer anderen Informationen wie Geschwindigkeit, Lautstärke und die Länge Ihrer Sitzung. Dies sind wichtige Informationen, die viele VPNs auslassen.

Der Serverwechsel war ein Kinderspiel. Sie finden das gewünschte Serverland in der Liste auf der linken Seite, klicken darauf und Sie werden automatisch mit dem besten Server in dieser Region verbunden. Sie können die Liste auch Land für Land erweitern, um bestimmte Server auszuwählen. Alles in allem ist dies trotz der überdurchschnittlich langen Einrichtungszeit ein einfach zu bedienendes und effektives VPN.

Protonen-VPN kaufen

ProtonVPN NachteilePN

ProtonVPN erhält gute Noten für seine Aufmerksamkeit für Sicherheitsdetails. Es gibt jedoch noch ein paar Nachteile, die wir aufgedeckt haben. Werfen wir einen Blick auf jeden von ihnen im Detail.

Sie befinden sich in der Schweiz

Die Schweiz ist seit jeher ein „neutrales“ Land. Eine, die die Privatsphäre ihrer Bürger schützt und sich nicht gerne in häusliche Konflikte einmischt. Und das alles ist wahr. Schweizer Gesetze schützen die Privatsphäre. Allgemein gesagt. Das Problem ist jedoch, dass die Schweiz auch kooperierendes Mitglied der erweiterten Sicherheitsallianz Eyes ist.

  • Dies ist eine weltweite Vereinbarung, die Regierungsbehörden im Wesentlichen hilft, die Bürger der anderen im Namen der weltweiten Sicherheit auszuspionieren. Das meine ich nicht verschwörungstheoretisch. Dies geschieht bereits seit Jahrzehnten. 
  • Ein Standort in der Schweiz bedeutet also, dass Sie meistens gut sind. Ihre Privatsphäre ist größtenteils sicher. Die gute Nachricht ist, dass ProtonVPN nicht viele seiner Kundendaten speichert. Aber behalten Sie im Hinterkopf, dass ihre Regierung sie möglicherweise zur Kooperation zwingen könnte.

Servergeschwindigkeiten sind für den Preis zu langsam 

Geschwindigkeit ist der große Ausgleich. Wenn alles andere ähnlich ist – Preise, Funktionen, Sicherheitsprotokolle usw. – wählen Sie die schnellste Option. Weil Geschwindigkeit alles möglich macht (Streaming, Torrent-Downloads oder nur ein Dutzend Tabs, während Sie zwischen den Browsersitzungen herumspringen).

  • Wir verwenden SpeedTest.net, um unsere Benchmark-Nicht-VPN-Internetverbindung abzulesen. Zum Zeitpunkt dieses Tests hatten wir 97 Mbit/s Download und 53 Mbit/s Upload. Dann verbinden wir uns mit einigen verschiedenen ProtonVPN-Servern. Wir versuchen, auf der ganzen Welt zufällig auszuwählen, um eine faire, unvoreingenommene Ansicht zu erhalten.
  • Schließlich berechnen wir die Unterschiede und erstellen eine kombinierte Punktzahl, die mit allen anderen Bewertungen, die wir zuvor durchgeführt haben, verglichen wird. Klingt gut? Sehen Sie sich jetzt jeden Servertest im Detail an, um zu sehen, ob dies einer von ihnen ist die schnellsten VPNs der Welt.

US-Server (Ost & West)

Die US-Server von ProtonVPN starteten extrem langsam. Vor allem die Download-Geschwindigkeit würde die meisten Torrenting-Aktivitäten verlangsamen.

  • Ping: 190 ms
  • Download: 24,6 Mbit/s (75% langsamer)
  • Upload: 36,4 Mbit/s (31% langsamer)

EU-Server (Schweiz)

Die EU-Server hingegen enttäuschten nicht. Dies hatte wahrscheinlich auch mit unserer Nähe zu diesen Servern zu tun. Schon etwas so Einfaches wie die physische Entfernung zwischen Ihnen und dem verbundenen Server kann sich auf die Leistung auswirken. Aber Kredit, wo Kredite fällig sind.

  • Ping: 66ms
  • Download: 54,46 Mbit/s (44% langsamer)
  • Upload: 37,86 Mbit/s (29% langsamer)

Asien-Server (Hongkong)

Wir dachten, die US-Servergeschwindigkeiten seien schlecht. Bis wir die Asiaten aus Hong Kong gesehen haben. 85% auf der ganzen Linie langsamer.

 

  • Ping: 317 ms
  • Download: 16 Mbit/s (84% langsamer)
  • Upload: 6,4 Mbit/s (88% langsamer)

Britische Server

Und nicht zuletzt fühlt sich ein britischer Server irgendwo in der Mitte. Leider war es nicht auf der "guten" Seite der Mitte.

  • Ping: 46ms
  • Download: 52 Mbit/s (46% langsamer)
  • Upload: 47 Mbit/s (11% langsamer)

Diese Ergebnisse waren auf der ganzen Linie enttäuschend. Konsequent, ja. Aber konstant langsam ist nicht gut.

Eingeschränkte Gerätekompatibilität

Die besten VPNs, die wir getestet haben, bieten alle vorgefertigte Apps für jedes erdenkliche Gerät. Auf diese Weise müssen Sie nur noch zeigen und klicken. Keine technische Erfahrung erforderlich. Keine Handarbeit erforderlich. ProtonVPN bietet vorgefertigte Apps für Mac-, Windows-, Linux- und Android-Geräte. 

  • Leider ist das alles, was sie bieten. Alle Benutzer von TOR werden feststellen, dass dieses VPN leider nicht damit kompatibel ist. Als ich ProtonVPN das letzte Mal überprüft habe, gab es keine native App für iOS-Clients.

Jetzt im Jahr 2021 haben sie jetzt eine native iOS-App. Aber noch schlimmer ist, dass es keine vorgefertigte Option für Smart-TVs oder Spielekonsolen gibt. Während ich das letzte Mal, als ich ProtonVPN überprüfte, keine Unterstützung für Router gab, unterstützen sie jetzt die Installation ihres VPN auf DD-WRT-, AsusWRT- und Tomato-Routern. Sie haben 345 Server in 32 Ländern, was ein Problem für Leute sein könnte, die Schauen Sie sich VPNs für Torrenting an.

Begrenztes Torrenting verfügbar

Leider erlaubt ProtonVPN kein unbegrenztes Torrenting. Bei kostenlosen Plänen ist dies überhaupt nicht erlaubt. Die Begründung ist, dass "P2P die Last auf unseren Servern durch Torrenting erhöhen würde und dies würde uns mehr Druck ausüben, was es uns letztendlich nicht erlaubt, die kostenlosen Konten von den kostenpflichtigen zu subventionieren." Das ist verständlich.

Es ist auf kostenpflichtigen Servern erlaubt, aber nur auf bestimmten Servern. Auch hier ist die Begründung, dass sie den P2P-Verkehr durch neutrale „sichere Länder“ leiten. Sie nutzen diesen Moment aber auch, um Schweizer Recht zu thematisieren: «Filesharing ist nur für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch erlaubt.» Also ja, sie erlauben es. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die es für Sie unpraktisch machen könnten.

Begrenzte Protokolle (nur OpenVPN)

Dieser letzte ist an der Grenze. ProtonVPN bietet nur das OpenVPN-Protokoll. Technisch gesehen ist das eine GROSSARTIGE Sache. Es ist der modernste Industriestandard. Fast jeder, überall sollte NUR OpenVPN verwenden. Warum wird das im Abschnitt „Nachteile“ angezeigt? Denn nicht jeder hat die Wahl, nur diese Protokolloption zu nutzen.

  • Viele ältere Geräte oder sogar einige weniger teure neue wie einige Chromebooks bieten noch keine OpenVPN-Unterstützung. Stattdessen müssen Sie sich über ein anderes (wenn auch weniger wünschenswertes) Protokoll wie L2TP oder PPTP verbinden. 
  • Diese anderen Optionen sind nicht annähernd so sicher. Und in den meisten Fällen möchten Sie sie nicht verwenden. Diese Wahl hast du nicht immer. Manchmal musst du tun, was du tun musst. Aus diesem Grund funktioniert ProtonVPN möglicherweise nicht für einen großen Querschnitt potenzieller Kunden.

ProtonVPN-Preise

ProtonVPN hat vier Pläne zur Auswahl, mit optionalen Rabatten für die jährliche Zahlung. Die Preise unten BEINHALTEN also den jährlichen Rabatt von ~20%.

Kostenlos: $0/Monat

Ja, Proton hat ein kostenloses VPN. Aber ja, es ist auch ziemlich nackte Knochen. Der Service umfasst nur drei Serverstandorte: Niederlande, USA und Japan. Es kommt ohne zusätzliche Funktionen. Aber es hilft Ihnen, eine kostenlose siebentägige Testversion ihrer kostenpflichtigen Pläne freizuschalten. Das könnte also eine gute Möglichkeit sein, Ihren Zeh in die Gewässer von ProtonVPN zu tauchen, ohne einen einzigen Cent auszugeben.

Basis: $4/Monat

Der Basic-Plan von Proton ist ein geringfügiges Upgrade des kostenlosen, um ehrlich zu sein. Sie erhalten Zugriff auf alle Länder, jedoch nicht auf Plus-, Secure- oder Tor-Server. Ihre Zugriffsgeschwindigkeit ist „hoch“, aber nicht die „höchste“. Außerdem können Sie nur zwei gleichzeitige Geräte anschließen. Also ein bisschen schade um ehrlich zu sein. Überspringen Sie diese Option.

Plus: $8/Monat

Der Plus-Plan von Proton erhöht Ihre Verbindungsbeschränkung auf bis zu fünf Geräte. Die Geschwindigkeit ist die „höchste“ und Sie erhalten Zugriff auf Plus-, Secure Core- und Tor-Server. Dies ist wahrscheinlich der einzige Plan, den Sie verfolgen sollten, um ehrlich zu sein.

Der vierte Plan, Visionary, ist ähnlich wie der Plus, aber mit einem Cross-Selling für ihr ProtonMail-Angebot. Das ist also auch eine anständige Option bei $24/Monat (jährlich bezahlt), wenn Sie bereits beide verschlüsselten Optionen in Betracht ziehen. Andernfalls können Sie alle diese Pläne entweder mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Nichts anderes (Bargeld, Bitcoin usw.) von dem, was wir gesehen haben.

ProtonVPN wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Sie erhalten jedoch nur einen anteiligen Betrag des „unverbrauchten Teils“. Mit anderen Worten, wenn Sie es 10 Tage lang verwenden, erhalten Sie eine Rückerstattung im Wert von 20 Tagen. Das ist keine großartige Rückerstattungsrichtlinie im Vergleich zu anderen, wie CyberGhost, das eine vollständige Geld-zurück-Garantie "ohne Fragen" bietet. Rückerstattungen in der ursprünglichen Währung oder Zahlungsmethode, die Sie verwendet haben, werden ebenfalls gewährt.

Empfehlen wir ProtonVPN?

Nein, wir nicht. ProtonVPN bietet eine großartige Verbindung mit den höchsten Sicherheitsüberlegungen. Ihr Kundenservice war gut und Netflix funktionierte sogar auf einem Server. Leider sind es noch ein paar andere Bereiche, die es am Ende im Stich lassen, eines ist sicher, dann ist es besser mit einem kostenlosen VPN. 

Eine Heimatbasis in der Schweiz ist im Allgemeinen eine gute Sache für die Privatsphäre. Aber sie kooperieren mit anderen aggressiven Regierungsbehörden auf der ganzen Welt. Ehrlich gesagt waren die Servergeschwindigkeiten nicht gut. Die Geräteoptionen sind begrenzt. Und die Preise sind selbst mit einem Jahresrabatt von 20% immer noch am oberen Ende für das, was Sie im Gegenzug erhalten. Es gibt einfach so viele bessere Optionen mit der gleichen Verbindungsstärke, schnelleren Leistung und mehr Geräten für viel weniger.

ProtonVPN ist ein relativ neuer Player im VPN-Land, hat sich aber bereits einen guten Ruf aufgebaut. Sie handhaben die Sicherheit ihrer Server sehr gut und bieten viele Möglichkeiten, diese zu stärken. Secure Core sorgt dafür, dass Premium-Benutzer noch sicherer sind. Darüber hinaus ist das VPN zu einem angemessenen Preis erhältlich, bietet Zugriff auf Netflix und die Möglichkeit, Torrents herunterzuladen, und ist ziemlich unkompliziert und einfach. 

  • ProtonVPN funktioniert nur mit hochsicheren Protokollen
  • Protokollrichtlinie: nur Verbindungsprotokolle
  • Die Apps von ProtonVPN sind Open Source
  • ProtonVPN verfügt über einen integrierten Kill-Switch und die Möglichkeit, sich automatisch mit einem anderen VPN-Server zu verbinden
  • Um ein Konto zu erstellen, müssen Sie eine E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen angeben
Frank Guernsey

Frank Guernsey

Frank ist ein Datenschutzfanatiker und verfügt über jahrelange Erfahrung im VPN-Bereich. Er ist einer unserer führenden Experten auf diesem Gebiet.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Führt ProtonVPN Protokolle?

ProtonVPN befindet sich in der datenschutzfreundlichen Schweiz und konzentriert sich stark darauf, den Benutzern vollständige Anonymität zu bieten. Die Datenschutzerklärung ist sehr transparent und unkompliziert.

ProtonVPN folgt einer strikten No-Logging-Richtlinie, die durch Schweizer Recht abgesichert ist und keine Speicherung von Informationen über Ihre Verbindung, Sitzungsbandbreite, IP-Adresse oder Online-Aktivität erfordert. Da ProtonVPN keine Benutzerprotokolle führt, kann es nicht gezwungen werden, identifizierende Informationen an Dritte weiterzugeben.

Wenn Sie nach einer noch stärkeren Garantie für Anonymität suchen, können Sie den Tor over VPN-Dienst nutzen, der Ihren Datenverkehr durch das Tor-Netzwerk leitet, ohne dass Sie den Tor-Browser herunterladen müssen.

Hat ProtonVPN einen Werbeblocker?

ProtonVPN bietet seinen Plus- und Visionary-Benutzern NetShield und verfügt über drei Schutzstufen. Sie können es so einstellen, dass Malware, Tracker und Werbung, nur Malware oder gar nichts blockiert wird. Jedes Mal, wenn Sie die Einstellungen ändern, müssen Sie auch das VPN erneut verbinden.

Funktioniert ProtonVPN in China?

ProtonVPN kann eine gute Wahl sein, wenn Sie Chinas harte Zensur umgehen möchten. Es gibt mehrere Serverstandorte in der Nähe von China, einschließlich Hongkong, die anständige Geschwindigkeiten erzielen. Einige Serverstandorte können jedoch blockiert sein. Um Trial-and-Error zu vermeiden, können Sie dem Support-Team eine E-Mail senden, um eine Liste der empfohlenen Server für die Verwendung in China anzufordern.

Ist ProtonVPN mit meinem Gerät kompatibel?

ProtonVPN bietet eine gute Gerätekompatibilität mit benutzerfreundlichen nativen Apps für Windows, macOS, iOS und Android. Alle Apps sind Open Source und wurden einem unabhängigen Audit unterzogen, und Sie können OpenVPN in der Beta-Version von iOS verwenden. Sie können auch detaillierte manuelle Konfigurationsleitfäden für Linux finden, und die neu verbesserte Linux-Befehlszeile ist die Beta-Phase des Testens.

ProtonVPN hat kürzlich auch eine App für ChromeOS veröffentlicht, die für jedes Chromebook verfügbar ist, das Android-Apps unterstützt.

Die Anzahl der gleichzeitig unterstützten Geräte hängt von Ihrer Abonnementstufe ab. Kostenlose Pläne erlauben nur ein Gerät, Basic-Pläne erlauben zwei gleichzeitige Geräte, Plus-Pläne ermöglichen fünf gleichzeitige Geräte und Visionary-Pläne erlauben 10 gleichzeitige Geräte.

Tags: Keine Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *