VPN-Android

Ein VPN auf Ihrem Android TV bietet mehr Online-Sicherheit, Privatsphäre und Freiheit. Sie können auch ein VPN verwenden, um im Ausland heimisches Fernsehen oder im Gegenteil ausländische Programme in Ihrem Heimatland zu sehen. Die besten Anbieter, die Sie unserer Meinung nach dafür verwenden können, sind:

  • ExpressVPN, der Rundum-Top-Service.
  • Surfshark, die günstigste Wahl
  • NordVPN, das Beste beim Entsperren

Auch auf Smart-TVs kommt heute das benutzerfreundliche Betriebssystem Android zum Einsatz. Mit einem Android-Fernseher können Sie ganz einfach Apps aus dem Google Play Store herunterladen und auf Ihrem Fernseher verwenden. Es funktioniert ungefähr genauso wie Google Chromecast, Sie benötigen jedoch keinen separaten Dongle mehr. Trotzdem können auch mit einem Android-TV manchmal Probleme auftreten. Möglicherweise können Sie basierend auf Ihrem Standort keine Serien, Filme oder YouTube-Videos ansehen. Dies wird auch als geografischer Block bezeichnet. Oft können Sie diese Blockade mit einem Virtual Private Network (VPN) umgehen.

  • Wie die meisten Smart-TVs bietet Ihnen Android TV Zugriff auf Apps von beliebten Streaming-Diensten wie Netflix, Ziggo Go, ESPN/Fox Sports, RTL XL, NPO Start und mehr. Leider werden Sie im Ausland oft von lokalen Diensten gesperrt, oder umgekehrt von ausländischen Diensten, wenn Sie sich in Ihrem Heimatland aufhalten.
  • Aus diesem Grund ist ein VPN eine ideale Ergänzung zu Ihrem Android TV. Wo Sie normalerweise aufgrund Ihres geografischen Standorts gesperrt wären, hilft Ihnen ein VPN, Ihre Lieblingsserie oder Ihren Lieblingsfilm anzusehen. Egal wo Sie sich auf der Welt befinden.

Es gibt viele VPNs, die mit Android TV kompatibel sind. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, haben wir unten die drei besten VPNs für Android aufgelistet.

Die besten VPNs für Android TV: unsere Top 3

Ein gutes VPN ist sicher, schnell, hat Server in verschiedenen Ländern und ist benutzerfreundlich. Im Folgenden stellen wir die drei besten VPNs vor, die gut mit Android TV funktionieren.

ExpressVPN: das rundum beste VPN für Android TV

ExpressVPN ist schnell, sicher, einfach zu bedienen, hat eine 'Null-Logs'-Richtlinie und ist unserer Meinung nach das derzeit beste VPN. Die Software von ExpressVPN funktioniert unter Windows, Mac, iOS, Android, Linux. Für Android-Fernseher hat ExpressVPN eine praktische App, die die Installation und Verwendung auch für Laien einfach macht. Die App ist auch in verschiedenen Sprachen sowie in Englisch verfügbar.

Darüber hinaus verfügt ExpressVPN über Tausende von Servern, die über Dutzende von Ländern verteilt sind. Die Umgehung von geografischen Blockaden wird daher kein Problem darstellen. Sie sind sich noch nicht sicher, ob ExpressVPN das Richtige für Sie ist? Dann können Sie dieses Premium-VPN dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kostenlos testen.

Surfshark: ein sehr günstiges VPN für Android TV

Surfshark ist nicht nur ein qualitativ hochwertiges, sondern auch ein sehr günstiges VPN. Das günstigste Abo von Surfshark kostet weniger als zwei Euro im Monat.

  1. Darüber hinaus bietet Surfshark schnelle Server, die das Streamen sehr angenehm machen. Mit Surfshark wirst du wenig bis gar keine Pufferung erleben.
  2. Dieser VPN-Anbieter zeichnet sich auch durch Benutzerfreundlichkeit aus. Mit Surfshark bekommst du also ein sehr gutes VPN für dein Android TV. Für einen kleinen Preis bekommt man plötzlich ein größeres Streaming-Angebot.

NordVPN: ein Star beim Entsperren von Android TV

NordVPN ist ein echter Tyrann, wenn es darum geht, geografische Blockaden zu umgehen. Die meisten Android TV-Zuschauer verwenden ein VPN zum Entsperren von Inhalten, was NordVPN zu einer sehr guten Option macht.

  1. Darüber hinaus bietet NordVPN eine zusätzliche Funktion, die zum Entsperren nützlich ist: eine dedizierte IP-Adresse. Eine dedizierte IP-Adresse ist eine eindeutige IP-Adresse, die es beispielsweise Netflix erschwert, zu erkennen, dass Sie ein VPN verwenden. Infolgedessen haben Sie eine geringere Chance, dass Streaming-Dienste Sie blockieren, weil Sie ein VPN verwenden. Darüber hinaus bietet NordVPN verschleiert Server. Dies ist eine weitere praktische Zusatzfunktion, um geografische Blockaden zu umgehen.
  2. NordVPN ist nicht nur ein qualitativ hochwertiges VPN, sondern auch preisgünstig. Suchen Sie nach einem guten VPN für Ihr Android TV, mit dem Sie all Ihre Lieblingsserien überall ansehen können? Dann empfehlen wir auf jeden Fall NordVPN.

Kostenlose VPNs für Android TV

Neben kostenpflichtigen VPN-Diensten gibt es auch kostenlose VPNs. Viele kostenlose VPNs sind leider unsicher und haben Geschwindigkeits- und Datenlimits. Geschwindigkeit ist sehr wichtig, wenn Sie Serien und Filme sehen möchten. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, kostenlose VPNs in Kombination mit Android TV zu verwenden.

  1. Darüber hinaus haben viele kostenlose VPNs Serverbeschränkungen. Serverstandorte sind wichtig, wenn Sie Inhalte entsperren möchten. Abhängig von Ihrer Serverwahl erhalten Sie Zugriff auf weitere Online-Inhalte. Sie können beispielsweise die amerikanische Amazon Prime Video-Bibliothek nur mit einem Server in den USA ansehen.
  2. Anstelle eines kostenlosen VPNs ist es besser, sich für ein Premium-VPN zu entscheiden. Für wenig Geld erhalten Sie ein hochwertiges VPN. Eines dieser günstigeren VPNs haben wir oben empfohlen: Surfshark.

Was ist der Vorteil eines VPN für Android TV?

Es gibt einige gute Gründe, warum ein VPN in Kombination mit Ihrem Android TV einen Mehrwert darstellt:

  • Sicherheit: Ihr Internetverkehr ist verschlüsselt, sodass andere nicht sehen können, was Sie tun. Denken Sie zum Beispiel an Regierungen oder Unternehmen, die ein Profil von Ihnen erstellen möchten. Ein VPN bietet auch Schutz vor Hackern, die hinter Ihren Konto- und Zahlungsinformationen her sind.
  • Anonymität: Bei einem VPN ist Ihre IP-Adresse verborgen. Dies macht es viel schwieriger, Ihre Online-Aktivitäten auf Ihren Standort oder auf Sie als Person zurückzuverfolgen.
  • Entsperren/Freiheit: Für viele Menschen ist dies der Hauptgrund für die Verwendung eines VPN. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Server in einem anderen Land zu verwenden, wird es so aussehen, als ob Sie sich in diesem Land befinden. Dadurch wird sichergestellt, dass Dienste und Streams nicht blockiert werden und Sie im Ausland auf die größere Auswahl an Netflix aus Amerika oder nur lokales Fernsehen zugreifen können. Dies funktioniert nicht nur beim Streaming, sondern auch bei anderen gesperrten Seiten. Aus diesem Grund sind VPNs auch bei Benutzern in Ländern beliebt, in denen es viel Zensur gibt und Websites regelmäßig gesperrt werden, wie beispielsweise China.

VPN vs. DNS auf Ihrem Android TV

Möchten Sie geografische Blockaden umgehen? Dies ist auch mit einem SmartDNS möglich. Durch ein DNS können Sie Websites glauben machen, dass Sie von einem anderen Ort aus auf das Internet zugreifen, als dies der Fall ist.

  • Der Nachteil ist jedoch, dass Ihre Verbindung nicht verschlüsselt und Ihre IP-Adresse nicht anonym ist. Das bedeutet, dass Sie online nicht sicher sind, obwohl Sie dafür bezahlen.
  • Auf einen DNS muss man auch achten DNS-Hijacking. In diesem Fall gibt Ihnen Ihr ISP möglicherweise immer noch eine IP, die Sie daran hindert, geografische Blockaden zu umgehen. Im schlimmsten Fall kann DNS-Hijacking durch andere Parteien, wie etwa Hacker, dazu führen, dass Sie auf schädliche Websites zugreifen, ohne dass Sie es merken. So erhalten Cyberkriminelle Zugriff auf Ihre Daten.

Kurz gesagt, es ist im Allgemeinen vorteilhafter, ein VPN zu wählen. Es bietet Ihnen mehr Vorteile und ist oft einfacher einzurichten.

Kodi auf Ihrem Android TV mit einem VPN

Kodi ist heute einer der besten Streaming-Dienste. Abgesehen von einigen Verzeichnissen sind die meisten Inhalte auf der Plattform völlig legal, anders als beispielsweise Popcorn Time oder Terrarium TV.

Sie können die Angebote von Kodi auch auf Android TV genießen, wir empfehlen jedoch, dies in Kombination mit einem VPN zu tun. So bleiben Sie sicher und anonym und niemand kann auf Ihre Daten zugreifen. Das ist schön bei einem Open-Source-Streaming-Dienst mit einer Vielzahl von Erweiterungen, die von anderen Benutzern erstellt wurden.

VPN auf Ihrem Android TV einrichten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Android TV über eine sichere VPN-Verbindung läuft. Am einfachsten geht es über eine VPN-App, die Sie im Google Play Store finden.

Wie wäre es jedoch, wenn Sie alle Ihre Geräte in ééone go mit einem VPN verbinden? Dann können Sie auch ein VPN auf Ihrem Router installieren. Alles zur Installation eines VPN auf Ihrem Android TV finden Sie im folgenden Artikel: VPN auf Ihrem Android TV einrichten.

Fazit: bestes VPN für Android TV

Ein VPN ist eine hervorragende Möglichkeit, Filme und Serien aus dem Ausland mit Ihrem Android-TV von Ihrem Heimatland aus anzusehen. Mit einem VPN können Sie beispielsweise auf Titel zugreifen, die Sie nur auf dem amerikanischen Netflix finden. Sie können ein VPN auch verwenden, um nur lokales Fernsehen aus dem Ausland zu sehen. Dann können Sie während Ihres Auslandsurlaubs weiterhin lokale Programme von NPO Start genießen.

  • Ein Android TV bietet Ihnen durch den Zugriff auf den Google Play Store viele Möglichkeiten. Dadurch ist die Installation eines VPN besonders einfach. Darüber hinaus bleiben Ihre Daten sicher und Sie sind mit einem VPN online anonym. Dies verhindert, dass Regierungen, Hacker, Unternehmen und Werbetreibende auf Ihre Daten zugreifen.
  • Wir empfehlen persönlich die Verwendung von ExpressVPN, Surfshark oder NordVPN in Kombination mit einem Android TV. Suchen Sie ein anderes VPN? Dann konsultieren Sie unsere Übersicht der besten VPNs.

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman