ivacyvpn-Bewertung

Ivacy-VPN

Ivacy VPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues Ivacy-VPN Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden IvacyVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist IvacyVPN

Im Laufe dieser Überprüfung werde ich alles durchgehen, einschließlich ihrer (Ivacy) Preise, Funktionen, Geschwindigkeit, Nachteile und Vorteile. Ivacy VPN hat seinen Hauptsitz im seltsamen und wundervollen Inselstaat Singapur und schützt seit Anfang 2007 die Online-Erfahrungen seiner Kunden. Trotz seiner beeindruckenden, mehr als zehnjährigen Tätigkeit auf dem VPN-Markt ist Ivacy immer noch eine relativ unbekannte Marke.

  • Ivacy wird unter dem Dach von PMG Private Limited betrieben und ist ein verständlicherweise geheimnisvolles Unternehmen, und das überrascht mich. Tatsächlich war es 2010 das Technologieteam von Ivacy, das für die Enthüllung des revolutionären Konzepts des Split-Tunneling verantwortlich war, einer Technologie, mit der Benutzer entscheiden können, welcher Datenverkehr über einen ISP gesendet und welcher Datenverkehr durch ihr VPN geschützt wird.

Vor diesem Hintergrund habe ich beschlossen, Ivacy selbst zu überprüfen, um zu sehen, ob dieses relativ unbekannte VPN eines von denen sein könnte oder nicht die besten VPN-Dienste. Für diesen Test haben wir IPVanish auf Herz und Nieren geprüft. Wir haben die Geschwindigkeit, Leistung, Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit, auf beliebte Streaming-Dienste wie Netflix zuzugreifen, gründlich getestet. Die kurze Antwort? Ja, IPVanish kann Netflix entsperren. Es kann auch beliebte Dienste wie Vudu, HBO Go und YouTube entsperren und kann als VPN für Kodi verwendet.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Funktioniert auf allen wichtigen Plattformen
  • Ermöglicht Torrenting auf dedizierten Servern
  • Entsperrt Netflix, Hulu und BBC iPlayer
  • Kill-Switch und Split-Tunneling
  • 3.500 Server an 100 Standorten
  • Für Kodi . optimierte Server

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Einfach zu installieren und zu verwenden
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 50+ Länder, 1000+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Kompetentes Team, schnelle Antworten
TORRENTING: Begrenztes Torrenting
NETFLIX: Funktioniert nicht
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: 256-Bit, OpenVPN, PPTP, SSTP, L2TP und IKEv2
KOSTEN: $9.95/Monate
OFFIZIELLE WEBSITE: www.ivacy.com

Gute Geschwindigkeiten für IvacyVPN

Um die Genauigkeit dieser Überprüfung sicherzustellen, habe ich auf speedtest.net ein paar einfache Geschwindigkeitstests durchgeführt, um festzustellen, wie schnell Ivacy wirklich ist. Hier sind die Ergebnisse des IvacyVPN Download- und Upload-Geschwindigkeitstests

US-Server (New York)

  • Ping: 115ms
  • Herunterladen: 45,86 Mbit/s
  • Hochladen: 43,92 Mbit/s

EU-Server (Amsterdam)

  • Ping: 42ms
  • Herunterladen: 53,04 Mbit/s
  • Hochladen: 25,39 Mbit/s

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 261ms
  • Download: Test fehlgeschlagen
  • Hochladen: Test fehlgeschlagen

UK-Server (London)

  • Ping: 50ms
  • Herunterladen: 53,24 Mbit/s
  • Hochladen: 33,36 Mbit/s

Nehmen Sie diese Geschwindigkeitstests wie immer mit Vorsicht, da sie von so vielen verschiedenen Variablen abhängen und sich von Person zu Person ändern können. Wir haben jedoch über 70 VPNs für diese Site getestet, sodass wir eine Baseline haben, mit der wir jedes VPN vergleichen können. Alles in allem liegen die Geschwindigkeiten von Ivacy solide im Mittelfeld.

Obwohl ich enttäuscht war, als ich feststellte, dass ihre Asien-Server mit 53,0 Mbit/s für einen EU-Server völlig unbrauchbar waren, sind die Geschwindigkeiten von Ivacy mit Konkurrenten wie TorGuard und Buffered vergleichbar. Wenn Sie ein erfahrener VPN-Benutzer sind, sind die Geschwindigkeiten von Ivacy kein Grund zur Aufregung, und wenn Sie es brauchen ein schnelleres VPN, Sie sollten sich unsere Bewertungen von ansehen Surfshark-Rezension und ExpressVPN-Überprüfung.

Eine echte No-Logging-Richtlinie

Einer meiner größten Ärgernisse bei der Überprüfung eines VPN-Anbieters ist eine fälschlicherweise beworbene "Zero Logging" -Richtlinie, und leider scheint dieser Trend von Tag zu Tag mehr und mehr durchdringend zu werden. Tatsächlich ist dieses Problem innerhalb der VPN-Branche so ausgeprägt, dass ich den Behauptungen eines VPN-Anbieters, „keine Protokolle zu führen“, nicht mehr traue, bis ich jedes Wort in ihrer Datenschutzrichtlinie gelesen habe.

  • Während ich das VPN von Ivacy überprüfte, habe ich das Kleingedruckte tatsächlich sehr detailliert und ganz offen durchforstet. Ich war schockiert. Ivacy hält tatsächlich seine beworbene Zero-Logging-Richtlinie aufrecht, und sie machen es besser als jedes andere VPN, das ich überprüft habe. Das ist es. Keine Verkehrsprotokolle, keine Bandbreitenprotokolle und keine Dauerprotokolle. Einfach pure, unverfälschte Privatsphäre.

Guter Kundendienst

Ich werde der Erste sein, der es zugibt. Ich hatte keine großen Hoffnungen in den Kundenservice von Ivacy. Verzeihen Sie meinen Zynismus, aber nachdem ich mehr als 70 VPNs überprüft habe, habe ich gelernt, außergewöhnlich niedrige Erwartungen an den Kundenservice von a . zu haben Günstiger VPN-Dienst.

Schließlich verfügen Unternehmen über eine begrenzte Anzahl von Ressourcen. Wenn sie qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu einem budgetfreundlichen Preis anbieten (wie Ivacy es tut), kann man in der Regel davon ausgehen, dass sie dafür in einem anderen Bereich ihres Geschäfts kürzen mussten. Und das Kundensupport-Team ist normalerweise das erste Opfer…

  • Bei Ivacy war ich jedoch angenehm überrascht, dass ihre Kundendienstmitarbeiter schnell reagierten und äußerst hilfsbereit waren. Obwohl ich mir detailliertere und gründlichere Antworten von ihren Agenten wünschen würde, fällt es mir schwer, mich angesichts der schnellen Reaktionszeiten und der effizienten Unterstützung zu beschweren, die ich erhalten habe.
  • Ich habe mehrere andere Anfragen gestellt, um das Wissen und die Effizienz des Teams zu messen (alle wurden zu ähnlichen Zeiten eingereicht) und alle diese Anfragen wurden in ähnlich zeitnaher (und kurzer) Weise beantwortet.

Um sicherzustellen, dass meine Erfahrung eine genaue Darstellung ihres Kundensupport-Teams war, überprüfte ich auch ihre Social-Media-Konten, um zu sehen, wie gut sie mit anderen Kundenbeschwerden und -fragen umgingen. Auch hier war ich beeindruckt, dass ihr Team äußerst effektiv und sachkundig war und fast jedes Problem, das auftrat, die Schuld eines Kunden und nicht von Ivacy war.

Verfügbare Protokolle: OpenVPN, SSTP, PPTP, L2TP und IKev2

Jemand verwandelt seinen Computer in einen Netzwerkzugangspunkt und gibt ihm einen recht klingenden Namen (oft imitiert er beliebte, bekannte Namen wie zum Beispiel „T-Mobile“). Wenn Sie eine Verbindung herstellen, verbinden Sie sich tatsächlich über ihren Computer. Und sie erhalten jetzt Zugriff auf alle Informationen, die Sie zum Anmelden verwendet haben, sowie auf Ihre Surfaktivitäten.

  • Das heißt, wenn Sie eine Kreditkarte herausziehen oder ein paar schnelle Transaktionen ausführen, werden alle diese Daten protokolliert, da die Verbindung unverschlüsselt ist. Leider ist dieses Beispiel für „WiFi“-Abhören einer der häufigsten (und ältesten) Tricks im Man-in-the-Middle-Angriffs-Playbook.

Vergleichen Sie das nun mit einer normalen Websitzung in einem legitimen Netzwerk. Sie rufen die Website einer Bank auf und alle Aktivitäten während Ihrer gesamten Sitzung werden durch ein SSL-Zertifikat verschlüsselt. Diese erstellen an jedem Zugangspunkt spezielle Schlüssel, damit niemand anderes überwachen oder darauf zugreifen kann, was passiert, nachdem Sie die Site betreten haben.

  • Die gleiche zugrunde liegende SSL-Technologie wird verwendet, um OpenVPN zu betreiben, das das Protokoll der Wahl für alle großen (und legitimen) VPN-Anbieter ist. Ivacy ist nicht anders und verwendet, wann immer möglich, OpenVPN. Wenn Sie OpenVPN aus irgendeinem Grund (z. B. Gerätebeschränkungen) nicht verwenden können, bietet Ivacy auch andere gängige Protokolloptionen an, darunter PPTP, SSTP, L2TP und IKEv2.
  • Einige dieser anderen Protokolle, wie beispielsweise IPv6, weisen bekannte Sicherheitslücken auf. In diesem Fall versucht Ivacy jedoch, dieses Problem zu beheben, indem er diese Daten und diesen Datenverkehr trotzdem über ein VPN sendet.

256-Bit-Verschlüsselung

Öffentliche WLAN-Netzwerke sind einige der häufigsten Orte, an denen Menschen auf Ihre Online-Aktivitäten zugreifen können. Sogar Hotel- und Flughafen-WLANs, die man für grundsolide halten würde, sind oft anfällig für Angriffe. (In einigen Fällen sind diese Institutionen die schlimmsten Täter – sie verfolgen jede einzelne Aktion, die Sie in ihren Netzwerken vornehmen, und verkaufen Ihre Informationen oft an Dritte.) Viele öffentliche Netzwerke sind jedoch anfällig für schlechtes Verhalten. Hacker können in diesen Netzwerken automatisierte Systeme ausführen, um den Zugang zu Ihren Konten zu überwachen und "brute-force" zu versuchen.

  1. Brute-Force-Angriffe zielen auf die Anmeldeseite einer bestimmten Website ab und versuchen, die Benutzernamen- und Passwortkombinationen zu knacken, indem sie endlose Variationen durchlaufen, bis sie schließlich auf der richtigen Seite landen. Sie testen jeweils einen Buchstaben oder eine Zahl und fahren fort, indem sie weitere Ziffern hinzufügen, bis sie schließlich herausfinden, wie sie Zugang erhalten.
  2. Diese Angriffe sind die Schuldigen in einigen der häufigsten, von denen Sie jeden Tag in den Nachrichten hören. Brute-Force-Angriffe sind beispielsweise eine der führenden Möglichkeiten, um auf WordPress-Websites (die größte Plattform im Internet) zuzugreifen. 
  3. Sie sind auch die Methode, die häufig verwendet wird, um sich in iCloud-Konten von Prominenten zu hacken und private Fotos und Videos zu veröffentlichen. Brute-Force-Angriffe funktionieren gut, wenn die Verschlüsselung schwach ist.
  4. Mit anderen Worten, wenn es nur eine begrenzte Anzahl möglicher Kombinationen von Buchstaben und Zahlen gibt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis es unterbrochen wird. Generell gilt: Je schwächer die Verschlüsselung, desto schneller kann sie geknackt werden.

Alle Verschlüsselungen können schließlich geknackt werden. Aber wenn sie stark genug sind, kann es Jahrzehnte (oder Jahrhunderte) dauern, um dies zu tun. Aus diesem Grund gilt die 256-Bit-Verschlüsselung als die stärkste, die heute auf dem Markt erhältlich ist. Es ist so stark, dass es von Regierungsbehörden und den Crème de la Crème der Pflanzenschutzunternehmen verwendet wird. Ivacy ist stolz darauf, dass es eine 256-Bit-Verschlüsselung verwendet, was bedeutet, dass Ihre Verbindung durch sie fast unmöglich zu hacken sein sollte.

ivacy vpn kaufen

Ivacy Nachteile

Singapur wurde als „Five Eyes“-Partner bestätigt. Der Begriff „Five Eyes“ wird in der Öffentlichkeit nicht allgemein verstanden oder diskutiert… Und das aus gutem Grund. Als Edward Snowden seine inzwischen berüchtigte Sicherheitslücke ausführte, veröffentlichte er mehr als 1,5 Millionen geheime NSA-Dokumente.

  • Zu den in diesem Leak enthaltenen Informationen gehörte ein Dokument, das die Details einer Sicherheitsoperation namens „The Five Eyes“ enthüllte, einer Partnerschaft zwischen den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland zum Austausch von Informationen und Ressourcen, die es jeder Regierung ermöglicht, und spionieren Sie „jeden, überall, jederzeit“ aus.
  • Mit anderen Worten, die Five Eyes-Partnerschaft ist der schlimmste Albtraum eines Datenschutzbeauftragten. Durch das Anzapfen von Glasfaserkabeln an mehr als 20 Standorten weltweit können die betreffenden Regierungen auf personenbezogene Daten und den Echtzeit-Standort nahezu jeder beliebigen Person zugreifen.

Unglücklicherweise für Ivacy haben andere durchgesickerte Dokumente gezeigt, dass Südkorea und Singapur (der Standort ihres Hauptsitzes) Partner des „Five Eyes Agreement“ sind und diesen anderen Regierungen regelmäßig Zugang zu sensiblen Informationen und Ressourcen gewähren. Obwohl dies keine direkten Auswirkungen auf die Sicherheit von Ivacy haben sollte, da sie keine Protokolle führen, sollten Sie sich dennoch der politischen Landschaft rund um den Hauptsitz des Unternehmens bewusst sein.

Keine TOR- oder Proxy-Kompatibilität

Während dies für die meisten VPN-Benutzer ein kleines Ärgernis ist, war ich enttäuscht zu sehen, dass Ivacy nicht mit dem TOR-Netzwerk oder anderen Proxys von Drittanbietern kompatibel ist. Obwohl dies die VPN-Erfahrung für die meisten Benutzer nicht beeinträchtigt, können die zusätzlichen Sicherheitsebenen, die von TOR und anderen Proxys bereitgestellt werden, Ihr Leben in einigen der drakonischeren Länder buchstäblich retten. Zum Beispiel ist die TOR-Kompatibilität in NordVPN enthalten (hier ist eine Überprüfung).

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Eines der einzigen Probleme, die ich mit dem Preispaket von Ivacy hatte, ist, dass sie die Bedingungen für ihre 30-tägige Geld-zurück-Garantie nicht im Voraus angeben. Es ist eine ziemlich gängige Praxis für einen VPN-Anbieter, Beschränkungen festzulegen, wie viele Gigabyte an Service Sie nutzen können, bevor Sie Ihre Geld-zurück-Garantie verlieren. Dies wird jedoch in den meisten Fällen sehr gut beworben und der Kunde versteht die Einschränkungen der Garantie.

Nachdem Sie die verschiedenen Richtlinien und rechtlichen Haftungsausschlüsse durchforstet haben, sehen Sie hier, wie die Geld-zurück-Garantie tatsächlich funktioniert. Sie beantragen eine Rückerstattung innerhalb von 30 Tagen (oder 7 Tagen bei einem 1-Monats-Plan) nach Ihrem Abonnementdatum, eines ist sicher: Dies ist kein kostenloses VPN.

  • Ihr Konto wurde noch nicht von Ivacy wegen Verstoßes gegen eine in den Nutzungsbedingungen erwähnte Klausel gesperrt
  • Sie haben nicht mehr als 500 MB Bandbreite verbraucht, was sowohl Upload- als auch Download-Aktivitäten mit Ivacy umfasst; oder Sie haben 30 Sitzungen nicht überschritten, dh wie oft Sie sich mit Ivacy-Diensten verbunden haben, je nachdem, was zuerst eintritt
  • Sie haben zuvor keine Rückerstattung gemäß dieser Richtlinie beantragt. Sie haben BitCoin, BitPay, Coin Payments oder Paymentwall nicht als Zahlungsmethode verwendet. Ich persönlich denke, dass dies eine ziemlich faire Vereinbarung ist.
  • Ich bin jedoch auch der Meinung, dass die Klauseln in ihrer Rückerstattungsrichtlinie deutlicher formuliert werden sollten. Ich meine wirklich… Wie oft nehmen sich Kunden die Zeit, die Nutzungsbedingungen zu überprüfen, bevor sie einen Kauf tätigen? Sie, ich und die Leute bei Ivacy wissen alle, dass die Antwort auf diese Frage ein klares „Nie!“ ist.

Obwohl ich Ivacy nicht vorwerfe, ihre Benutzerbasis absichtlich anzulügen, werde ich sagen, dass die Bedingungen für ihre Geld-zurück-Garantie auf ihrer Verkaufsseite aufgeführt und nicht in ihren rechtlichen Haftungsausschlüssen begraben werden sollten.

Nicht alle Netflix-Server funktionieren gut

Einfach gesagt: Ivacy funktioniert nicht mit Netflix. Und sie haben nicht die Absicht, diese Haltung in absehbarer Zeit umzukehren. Zur Bestätigung haben wir die folgenden Server getestet. Jeder hat uns im Stich gelassen:

  • Vereinigte Staaten
  • Kanada
  • Vereinigtes Königreich
  • Niederlande

Ivacy hat auf ihrer Website sogar bestätigt, dass "Internetnutzer nach derzeitigem Stand mit der Sperrpolitik von Netflix über das VPN zurechtkommen müssen". Es sieht also so aus, als ob sich das so schnell nicht ändern wird. Glücklicherweise haben wir bestätigt, dass eine Handvoll VPNs es immer noch tapfer versuchen. Schauen Sie sich unsere Top-Liste an Netflix VPNs zu den Besten der Besten.

Empfehlen wir Ivacy?

Am Ende des Tages ist Ivacy ein Qualitäts-VPN mit akzeptablen Geschwindigkeiten, unschlagbaren Preisen und hochwertigem Kundenservice. Sie bieten eine einfach zu bedienende Plattform mit einer Fülle von Einstellungen und Funktionen zum Spielen, und obwohl sie alles andere als perfekt sind, überwiegen die „Vorteile“ in diesem Fall die „Nachteile“.

  • Das in Singapur ansässige VPN bietet alles, was Sie brauchen: gute Sicherheit und Verschlüsselung, einen Kill-Switch, Server an 100 Standorten, Zugriff auf Netflix und BBC iPlayer sowie dedizierte Server für Torrenting und Kodi.
  • Darüber hinaus bietet Ivacy einen exzellenten Kundenservice, der rund um die Uhr verfügbar ist.
  • Die neuen (niedrigeren!) Preise bieten den Nutzern die Möglichkeit, für verschiedene Zeiträume zu abonnieren, sowie eine 7- und 30-Tage-Geld-zurück-Garantie (je nachdem, ob Sie den Einmonats- oder Jahresplan kaufen).
Janine Worthfield

Janine Worthfield

Janine ist unsere Hauptredakteurin und Grafikdesignerin. Sie ist verantwortlich für das Design und das Layout der Website. Sie liebt VPNs, die ihr mit Privatsphäre und Datenschutz helfen.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

ip verschwinden bewertung

IPVanish

IPVanish (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues IPVanish-VPN Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden IPVanish VPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist IPVanish?

Der in den USA ansässige VPN-Anbieter IPVanish behauptet, „der beste VPN-Dienst der Welt“ zu sein. Obwohl sie eine Fülle von Empfehlungen und Sponsorings haben und ein zugegebenermaßen funktionsreiches Produkt anbieten, bleibt die Frage, ob dieser bekannte Anbieter immer noch einer der one VPN-Anbieter, die Sie wählen sollten?

  • In dieser Rezension werde ich Ihnen eine detaillierte Antwort auf diese Frage geben. Ich werde einen unvoreingenommenen Blick auf IPVanish werfen und alles aus dem Hintergrund des Unternehmens, den Diensten, Funktionen, Preisen und mehr analysieren.
  • Lass uns anfangen. 1999 unter dem Dach von Mudhook Marketing (mit Sitz in den USA, Florida) gegründet, hat sich IP Vanish schnell einen Ruf als einer der Top-VPN-Anbieter auf dem Markt erarbeitet. Über 1.300 Server (und mehr) in mehr als 75 verschiedenen Ländern (hauptsächlich in Europa und Nordamerika). 

Ihre VPN-Dienste sind mit fast jedem erdenklichen Gerät und Betriebssystem kompatibel und sie haben dedizierte Apps für Windows, Mac OS-VPN, Android, FireTV und iOS. Für technisch versierte Benutzer können Kunden auch manuell eine IPVanish-Konfiguration auf Windows-Telefonen, Ubuntu, ChromeBook und Ihren Routern einrichten. IPVanish unterstützt auch alle wichtigen VPN-Protokolle und ermöglicht Benutzern sogar den Zugriff auf den kostenlosen SOCKS5-Webproxy.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Dedizierte Apps für alle Plattformen
  • Führt keine Protokolle
  • 256-Bit-Verschlüsselung
  • Riesige Liste von 75 Ländern
  • Shared-VPN-Verbindungen, um den Datenverkehr unauffindbar zu machen
  • Viele Protokollauswahl

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Sehr einfach, unterstützt alle Geräte
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 60+ Länder, 1200+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Kein Live-Chat, Antwort dauert Tage
TORRENTING: P2P & Torrenting erlaubt, empfohlen
NETFLIX: Ja 1/4
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: AES 256-Bit, OpenVPN, SOCKS5
KOSTEN: $4.87/$6.75/$7.50/Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.ipvanish.com

Die Geschwindigkeiten von IPVanish-Servern

Ich habe ein paar Geschwindigkeitstests auf den IPVanish-Servern durchgeführt und hier ist, was ich herausgefunden habe (ich verwende eine 100-Mbit / s-Internetverbindung innerhalb der EU). Wenn Sie auf der Suche nach dem das schnellste VPN der Welt, lesen Sie diese Anleitung.

US-Server (New York)

  • Ping: 133ms
  • Herunterladen: 34,71 Mbit/s
  • Hochladen: 24,72 Mbit/s

EU-Server (Amsterdam)

  • Ping: 38ms
  • Herunterladen: 82,67 Mbit/s
  • Hochladen: 43,19 Mbit/s

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 341ms
  • Herunterladen: 7,61 Mbit/s
  • Hochladen: 5,88 Mbit/s

UK-Server (London)

  • Ping: 56ms
  • Herunterladen: 80,25 Mbit/s
  • Hochladen: 42,09 Mbit/s

IPVanish bietet respektable Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Bei einer Verbindung von EU zu EU haben sie meine Geschwindigkeit nur um 18% gedrosselt. Es ist jedoch schwer, die Kosten ihres Dienstes zu rechtfertigen, wenn Sie die US-Geschwindigkeiten, die sie anbieten, mit den Geschwindigkeiten anderer, günstigerer Dienste vergleichen. Zum Beispiel waren die Download-Geschwindigkeiten von IPVanish (auf den US-basierten Servern) langsamer als bei NordVPN und SaferVPN (Bewertung lesen), die beide weniger als $4/Monat kosten.

Anständig funktionierende App

Die Installation ihrer App war ein ziemlich reibungsloser, unkomplizierter Prozess (obwohl ich meinen Computer ärgerlicherweise danach neu starten musste). Beim Start der Software war sofort klar, dass IPVanish eine intuitive und einfach zu bedienende Oberfläche bietet. Sie bieten jetzt auch einen Kill-Switch für Windows- und Mac-Benutzer. Sie machen es Ihnen leicht, alles zu finden, was Sie brauchen, und bieten Ihnen eine Vielzahl von Einstellungen und Optionen zum Herumspielen.

Benutzerfreundlichkeit von IPVanish

Die einzige Beschwerde, die ich mit ihrer Schnittstelle habe, ist, dass sie keine Anweisungen zum Einrichten und Verwenden des SOCKS5-Proxys über das Kontoportal bieten.

IPVanish SOCKS5-Proxy

Dies ist zwar keine große Sache und kann leicht mit einer schnellen Google-Suche (oder durch Lesen des Artikels von IPVanish zu diesem Thema) gelöst werden, da der SOCKS5-Proxy ein so großes Verkaufsargument ist, könnte man meinen, dass sie den Einrichtungsprozess rationalisieren würden so viel wie möglich.

Keine Verkehrsprotokolle

Wenn Sie sich das Kleingedruckte in den Datenschutzrichtlinien vieler VPN-Dienste durchlesen, werden Sie vielleicht schockiert feststellen, dass das beworbene „Anonymous Browsing Experience“ doch nicht so anonym ist.

 

Wenn Sie sich für den falschen Anbieter entscheiden, können Ihre persönlichen Daten und Informationen auf einem der internen Server des Unternehmens gespeichert werden und die Datenschutzrichtlinie (der Sie zugestimmt haben) gibt ihnen das Recht, diese Daten für jeden beliebigen Zweck zu verwenden, den sie für richtig halten .

  • Leider haben wir gemischte Gefühle bezüglich der „No Logs“-Richtlinie von IPVanish. Sie waren in der Vergangenheit in den Nachrichten, weil sie Daten für einen Benutzer an Homeland Security protokolliert und übergeben haben, obwohl sie behaupteten, keine Protokolle zu führen.
  • Das gibt Benutzern, die ihren Dienst nutzen, kein volles Vertrauen in sie. Dies geschah jedoch im Jahr 2016. Sie wurden seitdem von einem neuen Unternehmen namens StackPath übernommen, das die volle Gewährleistung von Datenschutz und Sicherheit verspricht.
  • Wir haben eine strikte Richtlinie gegen die Sammlung von Verbindungs- und Aktivitätsprotokollen. Wir speichern niemals die Metadaten zu Ihrer VPN-Sitzung oder Informationen darüber, wie Sie den Dienst genutzt haben. Obwohl Sie online nie wirklich anonym sind, ist IPVanish eines der wenigen VPNs, das Sie so nahe wie möglich an völlige Anonymität bringt.

Starke Verschlüsselung (AES-256)

IPVanish basiert auf demselben Verschlüsselungsprotokoll, AES-256, das von vielen der weltweit führenden Sicherheitsbehörden und Regierungsorganisationen verwendet wird. Angesichts der rasant steigenden Zahl von Brute-Force-Cyberangriffen ist dies ein großes Plus. Im Dezember 2016 stellte WordFence, ein WordPress-Sicherheits-Plugin, einen dramatischen Anstieg der Anzahl von Brute-Force-Angriffen fest, die gegen WordPress-Websites ausgeführt werden (die mehr als 25% des Internets versorgen).

  • Tatsächlich wurden die Dinge so schlimm, dass es zu einem Zeitpunkt mehr als 30.000 einzelne angreifende IPs pro Tag gab! Während diese Statistik vielen Website-Besitzern als Weckruf dienen sollte, sollte sie auch kein Grund zur Beunruhigung sein. 
  • Durch das Surfen im Internet mit einem AES-256-verschlüsselten VPN (wie IPVanish) werden Ihre IP-Adresse und alle persönlichen Daten so vor Hackern geschützt, dass Ihre Daten praktisch Brute Force Proof sind. Das bedeutet auch, dass Sie die IP-spezifische Zensur umgehen können, die von Schulen, Arbeitgebern und Regierungen genutzt wird.

Laden Sie den kostenlosen SOCKS5-Webproxy herunter

Wie die meisten VPN-Anbieter ermöglicht IPVanish Benutzern den Zugriff auf verschiedene Protokolle, einschließlich des standardmäßigen OpenVPN sowie PPTP und L2TP. Während OpenVPNs im Allgemeinen das empfohlene Protokoll sind, da sie hohe Geschwindigkeiten bieten, die weder Privatsphäre noch Sicherheit beeinträchtigen, haben sie einen Nachteil.

  • Dieser Nachteil ist, dass Sie einen Client direkt auf Ihr Gerät herunterladen müssen, um auf das eindeutige Zertifikat zuzugreifen, das zum Herstellen einer sicheren Verbindung erforderlich ist. Zum Glück gibt es eine Alternative.
  • IPVanish bietet seinen Kunden Zugriff auf ein spezielles Proxy-Server-Protokoll, das als SOCKS oder Socket Security bekannt ist. Mit diesem Protokoll können Sie die gleichen Vorteile eines Standard-VPN genießen, ohne Software auf eines Ihrer Geräte herunterladen zu müssen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre IP-Adresse verbergen, persönliche Informationen verbergen und eine schnellere Leistung genießen können, ohne ein aufdringliches Drittanbieter-Tool herunterladen zu müssen.

Während dies bestimmten Kunden (insbesondere Personen, die Zensurgesetze oder andere Einschränkungen im Zusammenhang mit geistigem Eigentum umgehen möchten) einen enormen Service bietet, sollte beachtet werden, dass die Geschwindigkeit und das kostenlose Surfen ohne Download ihren Preis haben.

 

Der Grund, warum ein SOCKS-Proxy schnellere Geschwindigkeiten als ein herkömmliches VPN erreichen kann, liegt darin, dass er nicht die gleichen Verschlüsselungsstandards verwendet. Mit anderen Worten, es bietet nicht die gleichen Datenschutz- und Sicherheitsprotokolle, die Hacker, Cyberkriminelle und Regierungen daran hindern, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Während der Proxy einen admiralischen Job macht, Ihren Standort zu verschleiern, bringt er wenig bis gar nichts, wenn es um den Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit geht. Auch wenn dies ein „Pro“ für IPVanish und sicherlich ein einzigartiges Protokoll ist, seien Sie vorsichtig und informieren Sie sich über den SOCKS-Proxy, bevor Sie diese Funktion nutzen.

Torrenting ist erlaubt

Mit IPVanish ist nicht nur Torrenting (P2P) erlaubt. Es wird eklatant gefördert. Im Gegensatz zu vielen VPN-Anbietern hat IPVanish keine Bedenken, dass Kunden ihren Dienst für Torrent frei und privat nutzen. Ihre sorglose Haltung gegenüber Torrenting könnte einige Befürworter von Anti-Piraterie verärgern, aber für den durchschnittlichen VPN-Benutzer ist diese Funktion ein großer Bonus. Wenn Sie auf der Suche nach dem perfektes VPN für Torrenting, diese Marke ist der perfekte Partner.

Zehn Geräteverbindungslimit

Eines meiner Lieblings-"Features" von IPVanish ist, dass Sie bis zu 10 Geräte gleichzeitig verbinden können. Die meisten VPN-Dienste, einschließlich Premium-Unternehmen wie ExpressVPN, beschränken Ihre gleichzeitigen Verbindungen auf 3 Geräte. Für einige von Ihnen mag dies keine große Sache sein, aber für diejenigen von Ihnen mit Familienmitgliedern oder Ehepartnern kann der Kauf einer zweiten Lizenz eine große Frustration und unerwünschte Kosten sein.

Mit dem großzügigen Limit von 10 Geräten von IPVanish können Sie, Ihr Ehepartner und sogar Ihre Kinder sicher und gleichzeitig gleichzeitig surfen.

Einige Server entsperren Netflix

IPVanish gibt auf ihrer Website nicht ausdrücklich an, ob sie damit arbeiten werden Netflix oder nicht. Die meisten VPN-Anbieter haben in den letzten Jahren damit begonnen, offizielle Äußerungen zu meiden, denn der Videostreaming-Gigant setzt mittlerweile eines der ausgereiftesten VPN-Erkennungssysteme ein.

Aber unabhängig von ihrer offiziellen Haltung testen wir sie trotzdem. Wir verbinden uns mit verschiedenen Länderservern, starten Netflix und versuchen, etwas zu streamen. Etwas! Die Ergebnisse mit IPVanish begannen nicht gut, da die ersten drei Server, die wir ausprobierten, nicht funktionierten:

  1. Kanada
  2. Vereinigtes Königreich
  3. Niederlande

Allerdings war das vierte Mal der Charme! Wir haben uns mit einem US-Server in Chicago verbunden und konnten die Erkennung mit dem US-Server umgehen: Chicago. Das einzige Problem war, dass der Server etwas verzögert war. Wenn Sie also ein VPN benötigen, das mit Netflix funktioniert, lesen Sie dies.

TOR-Kompatibilität

TOR oder The Orion Network ist ein Netzwerk, das Ihre Verkehrsinformationen verschlüsselt und über mehrere Server weiterleitet, um sicherzustellen, dass es schwierig (sprich: unmöglich) ist, Ihren Standort in Echtzeit zu verfolgen.

 

Für diejenigen unter Ihnen, die ernsthafte Sicherheitsmaßnahmen benötigen, um gegen staatliche Überwachung oder Zensurgesetze zu kämpfen, können Sie mit TOR eine zweite Sicherheitsebene mit einem bestehenden VPN erstellen, um Ihre Privatsphäre zu maximieren und sicherzustellen, dass Ihr Standort und Ihre Identität privat bleiben.

kaufen ip verschwinden online

IPVanish Nachteile

Einer der größten Ärgernisse bei der Verwendung eines VPN ist, dass der Kundenservice der Branche notorisch unzuverlässig ist. Leider propagiert IPVanish dieses Stereotyp … und noch mehr. Während ihre Werbung und ihr Marketing versprechen, dass die Benutzer Zugang zu 24/7/365-Support haben – das stimmt einfach nicht. Für den Anfang haben sie nicht einmal eine Live-Chat-Option (was mich wundert, wie um alles in der Welt sie dachten, dass sie? könnte 24/7 Live-Support werben?)

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie jemals sofortige Hilfe benötigen würden, nicht in der Lage wären. Und wenn Sie ein Support-Ticket einsenden, erhalten Sie keine sofortige (oder auch nur aus der Ferne schnelle) Antwort. Um vollständig zu verstehen, wie ihr Support funktioniert, habe ich 1 einfache Frage gestellt und hier (automatisch) ihre Antwort:

IPVanish-Unterstützung

1-2 Tage um zu antworten? So viel zum 24/7/365-Support. Tatsächlich erhielt ich nach dem Absenden meines Support-Tickets am Freitagnachmittag bis Montag keine vollständige Antwort vom Support-Team. Das sind mehr als 60 Stunden, in denen ich keine Unterstützung erhalten habe. Sicherlich kein Pluspunkt in meinem Buch. Obwohl sie über ein Support-Center und eine Wissensdatenbank verfügen, die sehr hilfreich sind, verzeiht dies nicht die Tatsache, dass sie in ihrer Werbung unverhohlen lügen und Ihnen einen Kundenservice bieten, der weit von dem entfernt ist, was Sie erwarten.

  • Glauben Sie, dass Sie sofortige Unterstützung für Ihren VPN-Dienst benötigen könnten?
  • Dann kümmere dich nicht um IPVanish… es sei denn, deine Definition von „sofort“ ist 48 Stunden+.

IPVanish-Preise

Eine der großartigen Eigenschaften von IPVanish ist, dass sie ihre Dienste nicht durch das Angebot der traditionellen „Tiered Packages“ verwässern. Es gibt kein „IPVanish Bronze“ oder „IPVanish Platinum“. Stattdessen erhält jeder Kunde genau den gleichen Service mit dem einzigen Unterschied, wie lange er Zugang zu diesem Service hat.

Preisstufen für IPVanish VPN

 Da ich noch nie gesehen habe, dass sie ihre Dienste für $11,99 pro Monat anbieten, werde ich die beworbenen „17%/Monat-Einsparungen“ einfach dem cleveren Marketing zuschreiben und sagen, dass dieser Plan das Äquivalent von:

  • $7.50 pro Monat
  • $90 pro Jahr

Ich habe jedoch gesehen, dass sie diesen monatlichen Service für $10 pro Monat anbieten. Es ist gut zu sehen, dass sie diesen 25%-Rabatt auf ihre früheren Preise anbieten. Wir hoffen, dass es hält. Im Gegensatz zu den meisten VPN-Anbietern (und zu unserer großen Überraschung) bietet IPVanish nicht die traditionelle 6-Monats-Preisoption an. Stattdessen bieten sie einen vierteljährlichen 3-Monats-Preisplan an, der viermal pro Jahr zu $20.24 in Rechnung gestellt wird.

Dies läuft auf:

  • $6.75 pro Monat
  • $81 pro Jahr

Die meisten VPN-Anbieter stufen ihre Kosten ein, d. h. je mehr Zeit Sie investieren, desto niedriger ist der monatliche Preis. Jeder, der nach dem bestmöglichen Angebot für IPVanish sucht, möchte sich für sein einjähriges Engagement entscheiden.

Bei nur $58.49 entspricht der Plan:

  • $4.87 pro Monat
  • $58,49 pro Jahr

IPVanish bietet auch eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie für jeden Plan und ermöglicht es Ihnen, mit fast jeder gewünschten Methode zu bezahlen (einschließlich Kreditkarte, PayPal und sogar Bitcoin für anonyme Zahlungen).

IPVanish-Zahlungsmethoden

Obwohl diese Preise bei weitem nicht so teuer sind wie einige ihrer Premium-Konkurrenten (ich schaue auf ExpressVPN), sind sie immer noch weit entfernt von „Budget Friendly“.

Diese Tatsache wird schmerzlich veranschaulicht, wenn Sie sich die Preispläne von PIA und vielen anderen billigeren VPNs ansehen. Sie werden schnell feststellen, dass Sie andere hochwertige VPN-Anbieter für weniger als die Hälfte des Preises von IPVanish finden können.

  • Ich schätze die All-Inclusive-Preise und liebe die Einfachheit ihres Angebots, aber ehrlich gesagt denke ich, dass IPVanish seinem Unternehmen und seinen Kunden keinen Gefallen tut, indem es keinen steileren Rabatt auf ihren Jahresplan anbietet. Damit Sie jedoch wirklich feststellen können, ob IPVanish die Investition wert ist oder nicht, müssen Sie zunächst wissen, was Sie im Gegenzug für Ihre Investition erhalten.

Empfehlen wir IPVanish?

Die Antwort ist… Es hängt davon ab, wonach Sie suchen. IPVanish bietet einen zuverlässigen Service zu einem vernünftigen Preis und obwohl es nichts Bahnbrechendes oder wirklich Außergewöhnliches bietet, bietet es mehrere Funktionen (wie das SOCKS5-Protokoll), die es für eine bestimmte demografische Gruppe von VPN-Benutzern attraktiv machen.

Für die meisten VPN-Käufer würde es mir jedoch schwer fallen, IPVanish (wenn auch aus keinem anderen Grund) aufgrund der Qualität ihrer Konkurrenz zu empfehlen. IPVanish ist kein schlechtes VPN, aber der schäbige Kundenservice, Kompatibilitätsprobleme und die einfache Tatsache, dass Sie bessere Angebote zu günstigeren Preisen finden können NordVPNSurfshark oder Cyberghost.

IPVanish bietet fast alles, was Sie brauchen, einschließlich hervorragender Verschlüsselung, einer großen Auswahl an Serverstandorten und Tausenden von IP-Adressen. Die Möglichkeit, jederzeit zwischen IP-Adressen zu wechseln, ist eine sehr nette Funktion, die gut funktioniert. 

Der Preis ist in Ordnung, vor allem zum Zeitpunkt der Rabattangebote, aber definitiv nicht billig. Wir empfehlen diesen VPN-Anbieter für jeden, der Online-Beschränkungen oder Beschränkungen eines Landes umgehen möchte. Für Leute, die ihre Online-Privatsphäre verbessern oder ihre Surf- und Download-Gewohnheiten verbergen möchten, empfehlen wir andere VPN-Anbieter.

  • Schneller Spitzenanbieter
  • Keine künstlichen Begrenzungen der Verbindungsgeschwindigkeit
  • Unbegrenzte Bandbreite (keine Datenlimits)
  • Einfach zu bedienende Software (funktioniert mit Windows, MacOSx, Ubuntu Linux, iOS, Android, Windows Phone, Chomebooks und Routern)
  • Unbegrenztes Umschalten zwischen verschiedenen IP-Adressen und Servern
  • Über 40.000 gemeinsame IP-Adressen auf über 1500 VPN-Servern in über 75 Ländern
Ling Ti-Wong

Ling Ti-Wong

Ling ist einer unserer VPN-Rezensenten. Er stellt sicher, dass alle Bewertungen und Leitfäden aktuell und aktuell sind.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Führt IPVanish Protokolle?

Heute behauptet IPVanish, eine strikte No-Logs-Richtlinie einzuhalten. Dies war bei einem Datenprotokollierungsskandal im Jahr 2016 nicht der Fall. IPVanish kam der Aufforderung des Department of Homeland Security nach Benutzerinformationen nach. Die Person war in eine Untersuchung von Kindesmissbrauch und Pornografie verwickelt, und letztendlich halfen diese Informationen der Untersuchung. Ihre Einhaltung bewies jedoch, dass sie Protokolle führten.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der IPVanish-Anbieter seinen Sitz in den USA hat und daher der Gerichtsbarkeit von Eyes am 09.05.14 unterliegt. Dies bedeutet, dass sie aufgefordert werden können, alle Aufzeichnungen, die sie über eine Person haben, an die Regierung zu übergeben.

Aber ist das eine Sicherheitsbedrohung für Sie oder mich? Nun, nein, hauptsächlich, weil dieses Problem behoben wurde. IPVanish wurde 2017 von StackPath übernommen und das neue Management garantiert, dass keine Protokolle gespeichert werden.

Hat IPVanish einen Werbeblocker?

IPVanish hat keinen integrierten Werbeblocker. Sie können jedoch Werbeblocker von Drittanbietern verwenden, während Sie mit IPVanish-Servern verbunden sind.

Funktioniert IPVanish in China?

IPVanish wird von der Great Firewall of China blockiert.

Hat IPVanish eine kostenlose Version?

IPVanish bietet Benutzern, die sich über die iOS-App anmelden, eine kostenlose 7-Tage-Testversion an.

Ist IPVanish mit meinem Gerät kompatibel?

IPVanish bietet Apps für alle wichtigen Plattformen, einschließlich Windows, macOS, iOS, Android, Fire TV, Windows Phone, Linux und Chromebook. Sie können es sogar auf Ihrem Router installieren, um einen netzwerkweiten Schutz zu gewährleisten. Als zusätzlichen Bonus unterstützt es auch die Funktionen des Hell-Dunkel-Modus. Auf diese Weise können Sie es an die Vorlieben Ihres Mobilgeräts anpassen.

proton vpn bewertung

ProtonVPN

ProtonVPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues ProtonVPN-Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden ProtonVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist ProtonVPN?

In dieser Rezension werde ich ihren Dienst testen und sehen, wie er im Vergleich zu anderen kostenlosen VPN-Anbietern abschneidet. Kurz gesagt, es ist gar nicht so schlimm. ProtonVPN stammt von denselben CERN-Wissenschaftlern und Harvard-Physik-Doktoranden, die hinter ProtonMail, dem weltweit größten verschlüsselten E-Mail-Netzwerk, stehen. Sie haben also bereits einen kostenlosen, verschlüsselten Internet-Datenschutzdienst an einem Ort geschaffen. 

  • Sicherlich können sie es auch im VPN-Bereich tun? Das wollen wir herausfinden. In den letzten Monaten haben wir das OpenVPN-Protokoll, die Verbindungsstandards für die Verschlüsselung, Geschwindigkeit, Sicherheit, Preise und mehr umfassend getestet.  
  • ProtonVPN profitiert von seiner Partnerschaft mit dem bekannten, sicheren E-Mail-Dienst ProtonMail. Die beiden Unternehmen sind aus Sicherheitsgründen rechtlich getrennt, aber ProtonVPN greift immer noch stark auf die vorhandene Technologie und Sicherheit des E-Mail-Dienstes zurück. 

Fans von ProtonMail werden sich jedoch freuen zu hören, dass ProtonVPN auch einen ähnlichen Fokus auf Sicherheit, Datenschutz und völlige Anonymität hat. Zu seinen größten Stärken zählen eine attraktive und benutzerfreundliche Oberfläche, robuste Sicherheit und eine strikte No-Logs-Richtlinie. Nachteile sind unscheinbare Geschwindigkeiten, fehlender Live-Chat-Support und ziemlich teure Langzeitabonnements, wenn Sie all diese Faktoren vergleichen möchten. Lesen Sie den besten VPN-Leitfaden, um den perfekten Anbieter zu finden.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Keine Log-Dateien
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Gutes Team und Weitblick
  • Funktioniert vorerst mit Netflix
  • Protokoll und Verschlüsselung nach Industriestandard

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Sehr einfach, unterstützt alle Geräte
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 32 Länder, 345+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Ticketsystem, Anständige Reaktionszeiten
TORRENTING: Begrenztes Torrenting 
NETFLIX: Ja 1/5
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: AES 256, nur OpenVPN-Protokoll angeboten 
KOSTEN: Kostenlos oder $4/Monat (Basisplan)
OFFIZIELLE WEBSITE: www.protonvpn.com

ProtonVPN ist sicher und sicher

ProtonVPN wurde auf der Grundlage von Sicherheitsexperten gegründet. Sie wissen also, dass die Protokoll- und Verschlüsselungsstandards erstklassig sein werden. Sie enttäuschen auch nicht in einigen anderen Schlüsselbereichen, wie dem Kundenservice und einer grundsoliden Verbindung.

Außergewöhnliche Sicherheits- und Datenschutzstandards

ProtonVPN ist mit OpenVPN (UDP/TCP) und IKEv2 als Protokoll mit der supersicheren AES-256-Verschlüsselung ausgestattet. Dies ist ein Verschlüsselungsstandard auf Bankniveau, der dem neuesten Stand der Technik entspricht. Wenn Sie einen Hack erleiden, dann nicht, weil sie diese Verschlüsselung durchbrochen haben. Weil es noch nie gemacht wurde. Stattdessen werden die meisten Hacker ihre Verluste reduzieren und andere Methoden des Einbruchs verfolgen, z. B. Ihre Passworterinnerungen erraten.

Strenge No-Logging-Richtlinie

Wir haben in den letzten Jahren 118 VPN-Protokollierungsrichtlinien analysiert. Das ist oft langweilige, mühsame Arbeit. Aber es ist wichtig, denn das Durchforsten dieser vielen Begriffe und Datenschutzrichtlinien hat uns gelehrt, wo VPNs gerne ihre Privatsphäre vergraben.

  • Wir haben beispielsweise festgestellt, dass 7% von VPNs häufig Ihre Verbindungsdaten protokollieren. Und mehr als 30% VPNs haben verdächtige (nicht einfache) Protokollierungsrichtlinien. Diese verwenden oft vage, technische Fachjargon oder juristische Begriffe, um „Grauzonen“ zu berücksichtigen, die Sie möglicherweise wieder verfolgen. 
  • Jetzt hat ProtonVPN aufgrund seiner bisherigen Arbeit einen guten Ruf. Aber wir haben auch bestätigt, dass Sie sich tatsächlich darauf verlassen können, wenn sie "keine Protokollierung" sagen.

Guter Kundensupport

Ticketbasierte Supportsysteme lassen uns normalerweise erschaudern. Das liegt daran, dass wir alle die mehrtägige Verzögerung zwischen jeder E-Mail erlebt haben, die ein einwöchiges Hin und Her erfordert, um selbst die einfachsten Fragen zu beantworten.

  • Dieser erste Gedanke schoss mir durch den Kopf, als ich die Support-Optionen von Proton sah. Widerstrebend füllte ich das Formular mit ein paar einfachen Fragen aus und klickte auf „Senden“. Innerhalb von 24 Stunden erreichte jedoch eine Antwort meinen Posteingang. Und zu meiner Überraschung war es auch nicht nur ein direkter Link zu einem Artikel in der Wissensdatenbank auf ihrer Website. Es musste nur relativ schnell und direkt sein. Und das war es. Rundum eine ziemlich gute Erfahrung.

Leckfreie Verbindung

DNS- und Web-RTC-Lecks können versehentlich Ihre wahre IP-Adresse preisgeben. Diese werden normalerweise durch Verbindungskonflikte verursacht, die ein winziges Loch öffnen, durch das Ihre Daten sickern können. Klingt gering. Aber es ist nicht. Es ermöglicht Ihrem ISP, Regierungen und sogar Zwei-Bit-Hackern, Sie aus einer Entfernung von einer Meile (oder mehr) zu erkennen. 

  • Es untergräbt also Ihre Verwendung eines VPN vollständig. Alles ohne dass Sie es merken. Die Verbindung von ProtonVPN war in jedem von uns durchgeführten Test leckagefrei. Wir haben ihre Installationsdateien auch über VirusTotal.com ausgeführt und festgestellt, dass sie vollständig frei von bösartiger Software sind.

Ein Netflix-Server funktionierte mit ProtonVPN

ProtonVPN sagt auf ihrer Website, dass Netflix auf bestimmten Servern funktioniert. Der Trick besteht, denke ich, darin, herauszufinden, welche. Viele VPNs machen diese kühne Behauptung, aber nur sehr wenige von ihnen können dies tatsächlich belegen. Darüber hinaus können die VPNs, die Netflix erfolgreich entsperren, diese Leistung möglicherweise nicht sehr lange aufrechterhalten. Das liegt daran, dass Netflix ständig versucht, VPNs zu stoppen und den Zugriff auf seine geografisch gesperrten Inhalte zu blockieren.

  • Alle Netflix-Inhalte sind einzigartig für den Bereich, in dem sie aufgerufen werden. Netflix hat bestimmte Vereinbarungen mit Inhaltsanbietern getroffen, um verschiedene Shows und Filme in verschiedene Regionen der Welt zu bringen. Wenn Sie in den USA wären, würde Ihre Netflix-Liste ganz anders aussehen als jemand, der versucht, in den Niederlanden zu sehen.

Um den unerwünschten Fluss seiner eingeschränkten Inhalte zu stoppen, hat Netflix ein leistungsstarkes VPN-Erkennungs- und Blockiersystem im Internet eingeführt. Es fegte wie eine Flutwelle durch die VPN-Welt und riss zahlreiche Plattformen vom weltgrößten Streaming-Dienst ab. Trotz dieser Säuberung gibt es jedoch eine Reihe von VPNs, die immer noch einen gewissen Erfolg bei der Entsperrung der Versuche von Netflix haben, sie fernzuhalten, also ist ProtonVPN nicht das beste VPN für Netflix.

  • Als wir ProtonVPN zum ersten Mal überprüft haben, haben wir fünf Server getestet. Sie befanden sich in Großbritannien, Kanada, den Niederlanden und zwei Servern in den USA. Damals stellten wir fest, dass nur einer von fünf funktionierte, und zwar der Server in den Niederlanden. Wir haben dies im August 2019 erneut getestet und erneut einen von fünf Servern mit dem Netflix-Dienst verbunden. Es war jedoch ein anderer Server.
  • Der britische Server, einst Empfänger des gefürchteten schwarzen Netflix-Bildschirms des Untergangs, funktionierte perfekt, als ich mich einloggte. Der niederländische Server, einst unser einziger Hoffnungsträger im Krieg gegen Netflix-Verbote, funktionierte leider nicht, als wir ihn testeten Zeit. ProtonVPN wird für einen Erfolg unter Pros aufgeführt. Aber denken Sie praktisch daran, dass Ihre Möglichkeiten hier etwas eingeschränkt sein könnten, selbst für die VPN-Nutzung von Kodi.

Einfach zu installieren und zu verwenden

Wenn Sie sich für einen VPN-Anbieter entscheiden, ist das Letzte, was Sie möchten, ein übermäßig kompliziertes System zu öffnen, für das Sie ein Informatiker sein müssen, um es zu verstehen. Deshalb sind die besten VPNs die einfachsten. 

  • Während ProtonVPN auf den ersten Blick nicht besonders benutzerfreundlich aussieht, kann das Aussehen täuschen. Trotz einer überdurchschnittlich langen Downloadzeit erwies sich ProtonVPN als einfach zu installierendes System, das eine große Benutzerfreundlichkeit hatte, sobald man sich an das sehr geschäftige Dashboard gewöhnt hatte.
  • Nachdem Sie sich bei ProtonVPN angemeldet haben, gelangen Sie zum Client-Dashboard. Von dort aus können Sie die Plattform Ihrer Wahl herunterladen.

Download-Bildschirm für ProtonVPN

Nachdem ich den Windows-Download ausgewählt hatte, wurde ich noch zu einer weiteren Download-Seite geführt, um tatsächlich den Windows-Client auszuwählen und die Installation zu starten. Dies nahm nicht viel Zeit in Anspruch, aber es war trotzdem seltsam, dass ich auswählen musste, welches Programm heruntergeladen werden soll, nur um auf eine andere Seite zu gelangen, auf der ich erneut auswählen musste, welches Programm heruntergeladen werden soll.

Als das vorbei war, begann der Download der ProtonVPN-Software. Normalerweise dauert es zwischen 10 und 30 Sekunden, um VPN-Software auf meinen Computer herunterzuladen. Dieser dauerte etwas länger und ich musste fast zwei Minuten warten. Auch dies ist nicht das Ende der Welt, und sobald dies heruntergeladen war, wurde die Installation fast sofort durchgeführt.

Client für ProtonVPN herunterladen

Der Anmeldebildschirm war schlicht und einfach, was bei der Verwendung eines VPN immer gut ist. Sie möchten sich effizient anmelden können, ohne durch verschiedene Optionen navigieren zu müssen. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und Sie werden verbunden. Sie können Ihren VPN-Client auch so einrichten, dass er sich Ihre Anmeldeinformationen merkt (nicht empfohlen auf einem gemeinsam genutzten Computer) oder automatisch mit Windows startet.

ProtonVPN-Anmeldebildschirm

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, macht ProtonVPN einen zusätzlichen Schritt, den ich noch nicht bei vielen VPNs gesehen habe. Es bietet Ihnen eine Tour durch seine Benutzeroberfläche. Dies ist besonders hilfreich, da es, wie Sie gleich sehen werden, ein wenig einschüchternd sein kann, wenn Sie es zum ersten Mal sehen.

Eine davon ist die Möglichkeit, Profile zu erstellen, mit denen Sie Ihre Einstellungen speichern können, um jederzeit zu ihnen zurückzukehren. Dies ist ideal für Benutzer, die direkt zu ihrem bevorzugten Netflix-Server oder einem besonders schnellen Server gehen möchten. Sobald Sie mit einem Server verbunden sind, wird oben links ein grüner Link mit der Aufschrift "Als Profil festlegen" angezeigt. Klicken Sie darauf und Sie können jeden der Server, die Ihnen gefallen, behalten, ohne die Liste durchsuchen zu müssen, um sie erneut zu finden.

ProtonVPN-Tour

Es spricht auch über den ProtonVPN Secure Core, mit dem Sie Ihrer Browsersitzung zusätzliche Sicherheitsstufen hinzufügen können. Es sei darauf hingewiesen, dass dieser Dienst nur Abonnenten zur Verfügung steht, die die Plus- oder Visionary-Pläne von ProtonVPN erwerben.

ProtonVPN-Tour 2

Als das alles vorbei war, klickte ich oben links auf „Quick Connect“ und war sofort mit dem schnellsten Server verbunden, den sie hatten.

ProtonVPN-Client

Obwohl diese Benutzeroberfläche wie ein NORAD-Computerbildschirm aussehen mag, ist sie tatsächlich viel einfacher, als es den Anschein hat. Alles, was Sie brauchen, befindet sich auf der linken Seite. Dazu gehören die Schaltfläche zum Verbinden und Trennen, die Serverliste, gespeicherte Profile und die Möglichkeit, Secure Core zu aktivieren.

  • Ein weiteres lustiges Feature ist die Tatsache, dass die Flagge des von Ihnen gewählten Landes oben links angezeigt wird. Die Karte, die den größten Teil dieser massiven Schnittstelle einnimmt, existiert hauptsächlich, um Ihnen zu zeigen, wohin auf der Welt Ihr Signal reist. 
  • Es überwacht auch einige Ihrer anderen Informationen wie Geschwindigkeit, Lautstärke und die Länge Ihrer Sitzung. Dies sind wichtige Informationen, die viele VPNs auslassen.

Der Serverwechsel war ein Kinderspiel. Sie finden das gewünschte Serverland in der Liste auf der linken Seite, klicken darauf und Sie werden automatisch mit dem besten Server in dieser Region verbunden. Sie können die Liste auch Land für Land erweitern, um bestimmte Server auszuwählen. Alles in allem ist dies trotz der überdurchschnittlich langen Einrichtungszeit ein einfach zu bedienendes und effektives VPN.

Protonen-VPN kaufen

ProtonVPN NachteilePN

ProtonVPN erhält gute Noten für seine Aufmerksamkeit für Sicherheitsdetails. Es gibt jedoch noch ein paar Nachteile, die wir aufgedeckt haben. Werfen wir einen Blick auf jeden von ihnen im Detail.

Sie befinden sich in der Schweiz

Die Schweiz ist seit jeher ein „neutrales“ Land. Eine, die die Privatsphäre ihrer Bürger schützt und sich nicht gerne in häusliche Konflikte einmischt. Und das alles ist wahr. Schweizer Gesetze schützen die Privatsphäre. Allgemein gesagt. Das Problem ist jedoch, dass die Schweiz auch kooperierendes Mitglied der erweiterten Sicherheitsallianz Eyes ist.

  • Dies ist eine weltweite Vereinbarung, die Regierungsbehörden im Wesentlichen hilft, die Bürger der anderen im Namen der weltweiten Sicherheit auszuspionieren. Das meine ich nicht verschwörungstheoretisch. Dies geschieht bereits seit Jahrzehnten. 
  • Ein Standort in der Schweiz bedeutet also, dass Sie meistens gut sind. Ihre Privatsphäre ist größtenteils sicher. Die gute Nachricht ist, dass ProtonVPN nicht viele seiner Kundendaten speichert. Aber behalten Sie im Hinterkopf, dass ihre Regierung sie möglicherweise zur Kooperation zwingen könnte.

Servergeschwindigkeiten sind für den Preis zu langsam 

Geschwindigkeit ist der große Ausgleich. Wenn alles andere ähnlich ist – Preise, Funktionen, Sicherheitsprotokolle usw. – wählen Sie die schnellste Option. Weil Geschwindigkeit alles möglich macht (Streaming, Torrent-Downloads oder nur ein Dutzend Tabs, während Sie zwischen den Browsersitzungen herumspringen).

  • Wir verwenden SpeedTest.net, um unsere Benchmark-Nicht-VPN-Internetverbindung abzulesen. Zum Zeitpunkt dieses Tests hatten wir 97 Mbit/s Download und 53 Mbit/s Upload. Dann verbinden wir uns mit einigen verschiedenen ProtonVPN-Servern. Wir versuchen, auf der ganzen Welt zufällig auszuwählen, um eine faire, unvoreingenommene Ansicht zu erhalten.
  • Schließlich berechnen wir die Unterschiede und erstellen eine kombinierte Punktzahl, die mit allen anderen Bewertungen, die wir zuvor durchgeführt haben, verglichen wird. Klingt gut? Sehen Sie sich jetzt jeden Servertest im Detail an, um zu sehen, ob dies einer von ihnen ist die schnellsten VPNs der Welt.

US-Server (Ost & West)

Die US-Server von ProtonVPN starteten extrem langsam. Vor allem die Download-Geschwindigkeit würde die meisten Torrenting-Aktivitäten verlangsamen.

  • Ping: 190 ms
  • Download: 24,6 Mbit/s (75% langsamer)
  • Upload: 36,4 Mbit/s (31% langsamer)

EU-Server (Schweiz)

Die EU-Server hingegen enttäuschten nicht. Dies hatte wahrscheinlich auch mit unserer Nähe zu diesen Servern zu tun. Schon etwas so Einfaches wie die physische Entfernung zwischen Ihnen und dem verbundenen Server kann sich auf die Leistung auswirken. Aber Kredit, wo Kredite fällig sind.

  • Ping: 66ms
  • Download: 54,46 Mbit/s (44% langsamer)
  • Upload: 37,86 Mbit/s (29% langsamer)

Asien-Server (Hongkong)

Wir dachten, die US-Servergeschwindigkeiten seien schlecht. Bis wir die Asiaten aus Hong Kong gesehen haben. 85% auf der ganzen Linie langsamer.

 

  • Ping: 317 ms
  • Download: 16 Mbit/s (84% langsamer)
  • Upload: 6,4 Mbit/s (88% langsamer)

Britische Server

Und nicht zuletzt fühlt sich ein britischer Server irgendwo in der Mitte. Leider war es nicht auf der "guten" Seite der Mitte.

  • Ping: 46ms
  • Download: 52 Mbit/s (46% langsamer)
  • Upload: 47 Mbit/s (11% langsamer)

Diese Ergebnisse waren auf der ganzen Linie enttäuschend. Konsequent, ja. Aber konstant langsam ist nicht gut.

Eingeschränkte Gerätekompatibilität

Die besten VPNs, die wir getestet haben, bieten alle vorgefertigte Apps für jedes erdenkliche Gerät. Auf diese Weise müssen Sie nur noch zeigen und klicken. Keine technische Erfahrung erforderlich. Keine Handarbeit erforderlich. ProtonVPN bietet vorgefertigte Apps für Mac-, Windows-, Linux- und Android-Geräte. 

  • Leider ist das alles, was sie bieten. Alle Benutzer von TOR werden feststellen, dass dieses VPN leider nicht damit kompatibel ist. Als ich ProtonVPN das letzte Mal überprüft habe, gab es keine native App für iOS-Clients.

Jetzt im Jahr 2021 haben sie jetzt eine native iOS-App. Aber noch schlimmer ist, dass es keine vorgefertigte Option für Smart-TVs oder Spielekonsolen gibt. Während ich das letzte Mal, als ich ProtonVPN überprüfte, keine Unterstützung für Router gab, unterstützen sie jetzt die Installation ihres VPN auf DD-WRT-, AsusWRT- und Tomato-Routern. Sie haben 345 Server in 32 Ländern, was ein Problem für Leute sein könnte, die Schauen Sie sich VPNs für Torrenting an.

Begrenztes Torrenting verfügbar

Leider erlaubt ProtonVPN kein unbegrenztes Torrenting. Bei kostenlosen Plänen ist dies überhaupt nicht erlaubt. Die Begründung ist, dass "P2P die Last auf unseren Servern durch Torrenting erhöhen würde und dies würde uns mehr Druck ausüben, was es uns letztendlich nicht erlaubt, die kostenlosen Konten von den kostenpflichtigen zu subventionieren." Das ist verständlich.

Es ist auf kostenpflichtigen Servern erlaubt, aber nur auf bestimmten Servern. Auch hier ist die Begründung, dass sie den P2P-Verkehr durch neutrale „sichere Länder“ leiten. Sie nutzen diesen Moment aber auch, um Schweizer Recht zu thematisieren: «Filesharing ist nur für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch erlaubt.» Also ja, sie erlauben es. Es gibt jedoch einige Einschränkungen, die es für Sie unpraktisch machen könnten.

Begrenzte Protokolle (nur OpenVPN)

Dieser letzte ist an der Grenze. ProtonVPN bietet nur das OpenVPN-Protokoll. Technisch gesehen ist das eine GROSSARTIGE Sache. Es ist der modernste Industriestandard. Fast jeder, überall sollte NUR OpenVPN verwenden. Warum wird das im Abschnitt „Nachteile“ angezeigt? Denn nicht jeder hat die Wahl, nur diese Protokolloption zu nutzen.

  • Viele ältere Geräte oder sogar einige weniger teure neue wie einige Chromebooks bieten noch keine OpenVPN-Unterstützung. Stattdessen müssen Sie sich über ein anderes (wenn auch weniger wünschenswertes) Protokoll wie L2TP oder PPTP verbinden. 
  • Diese anderen Optionen sind nicht annähernd so sicher. Und in den meisten Fällen möchten Sie sie nicht verwenden. Diese Wahl hast du nicht immer. Manchmal musst du tun, was du tun musst. Aus diesem Grund funktioniert ProtonVPN möglicherweise nicht für einen großen Querschnitt potenzieller Kunden.

ProtonVPN-Preise

ProtonVPN hat vier Pläne zur Auswahl, mit optionalen Rabatten für die jährliche Zahlung. Die Preise unten BEINHALTEN also den jährlichen Rabatt von ~20%.

Kostenlos: $0/Monat

Ja, Proton hat ein kostenloses VPN. Aber ja, es ist auch ziemlich nackte Knochen. Der Service umfasst nur drei Serverstandorte: Niederlande, USA und Japan. Es kommt ohne zusätzliche Funktionen. Aber es hilft Ihnen, eine kostenlose siebentägige Testversion ihrer kostenpflichtigen Pläne freizuschalten. Das könnte also eine gute Möglichkeit sein, Ihren Zeh in die Gewässer von ProtonVPN zu tauchen, ohne einen einzigen Cent auszugeben.

Basis: $4/Monat

Der Basic-Plan von Proton ist ein geringfügiges Upgrade des kostenlosen, um ehrlich zu sein. Sie erhalten Zugriff auf alle Länder, jedoch nicht auf Plus-, Secure- oder Tor-Server. Ihre Zugriffsgeschwindigkeit ist „hoch“, aber nicht die „höchste“. Außerdem können Sie nur zwei gleichzeitige Geräte anschließen. Also ein bisschen schade um ehrlich zu sein. Überspringen Sie diese Option.

Plus: $8/Monat

Der Plus-Plan von Proton erhöht Ihre Verbindungsbeschränkung auf bis zu fünf Geräte. Die Geschwindigkeit ist die „höchste“ und Sie erhalten Zugriff auf Plus-, Secure Core- und Tor-Server. Dies ist wahrscheinlich der einzige Plan, den Sie verfolgen sollten, um ehrlich zu sein.

Der vierte Plan, Visionary, ist ähnlich wie der Plus, aber mit einem Cross-Selling für ihr ProtonMail-Angebot. Das ist also auch eine anständige Option bei $24/Monat (jährlich bezahlt), wenn Sie bereits beide verschlüsselten Optionen in Betracht ziehen. Andernfalls können Sie alle diese Pläne entweder mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Nichts anderes (Bargeld, Bitcoin usw.) von dem, was wir gesehen haben.

ProtonVPN wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Sie erhalten jedoch nur einen anteiligen Betrag des „unverbrauchten Teils“. Mit anderen Worten, wenn Sie es 10 Tage lang verwenden, erhalten Sie eine Rückerstattung im Wert von 20 Tagen. Das ist keine großartige Rückerstattungsrichtlinie im Vergleich zu anderen, wie CyberGhost, das eine vollständige Geld-zurück-Garantie "ohne Fragen" bietet. Rückerstattungen in der ursprünglichen Währung oder Zahlungsmethode, die Sie verwendet haben, werden ebenfalls gewährt.

Empfehlen wir ProtonVPN?

Nein, wir nicht. ProtonVPN bietet eine großartige Verbindung mit den höchsten Sicherheitsüberlegungen. Ihr Kundenservice war gut und Netflix funktionierte sogar auf einem Server. Leider sind es noch ein paar andere Bereiche, die es am Ende im Stich lassen, eines ist sicher, dann ist es besser mit einem kostenlosen VPN. 

Eine Heimatbasis in der Schweiz ist im Allgemeinen eine gute Sache für die Privatsphäre. Aber sie kooperieren mit anderen aggressiven Regierungsbehörden auf der ganzen Welt. Ehrlich gesagt waren die Servergeschwindigkeiten nicht gut. Die Geräteoptionen sind begrenzt. Und die Preise sind selbst mit einem Jahresrabatt von 20% immer noch am oberen Ende für das, was Sie im Gegenzug erhalten. Es gibt einfach so viele bessere Optionen mit der gleichen Verbindungsstärke, schnelleren Leistung und mehr Geräten für viel weniger.

ProtonVPN ist ein relativ neuer Player im VPN-Land, hat sich aber bereits einen guten Ruf aufgebaut. Sie handhaben die Sicherheit ihrer Server sehr gut und bieten viele Möglichkeiten, diese zu stärken. Secure Core sorgt dafür, dass Premium-Benutzer noch sicherer sind. Darüber hinaus ist das VPN zu einem angemessenen Preis erhältlich, bietet Zugriff auf Netflix und die Möglichkeit, Torrents herunterzuladen, und ist ziemlich unkompliziert und einfach. 

  • ProtonVPN funktioniert nur mit hochsicheren Protokollen
  • Protokollrichtlinie: nur Verbindungsprotokolle
  • Die Apps von ProtonVPN sind Open Source
  • ProtonVPN verfügt über einen integrierten Kill-Switch und die Möglichkeit, sich automatisch mit einem anderen VPN-Server zu verbinden
  • Um ein Konto zu erstellen, müssen Sie eine E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen angeben
Frank Guernsey

Frank Guernsey

Frank ist ein Datenschutzfanatiker und verfügt über jahrelange Erfahrung im VPN-Bereich. Er ist einer unserer führenden Experten auf diesem Gebiet.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Führt ProtonVPN Protokolle?

ProtonVPN befindet sich in der datenschutzfreundlichen Schweiz und konzentriert sich stark darauf, den Benutzern vollständige Anonymität zu bieten. Die Datenschutzerklärung ist sehr transparent und unkompliziert.

ProtonVPN folgt einer strikten No-Logging-Richtlinie, die durch Schweizer Recht abgesichert ist und keine Speicherung von Informationen über Ihre Verbindung, Sitzungsbandbreite, IP-Adresse oder Online-Aktivität erfordert. Da ProtonVPN keine Benutzerprotokolle führt, kann es nicht gezwungen werden, identifizierende Informationen an Dritte weiterzugeben.

Wenn Sie nach einer noch stärkeren Garantie für Anonymität suchen, können Sie den Tor over VPN-Dienst nutzen, der Ihren Datenverkehr durch das Tor-Netzwerk leitet, ohne dass Sie den Tor-Browser herunterladen müssen.

Hat ProtonVPN einen Werbeblocker?

ProtonVPN bietet seinen Plus- und Visionary-Benutzern NetShield und verfügt über drei Schutzstufen. Sie können es so einstellen, dass Malware, Tracker und Werbung, nur Malware oder gar nichts blockiert wird. Jedes Mal, wenn Sie die Einstellungen ändern, müssen Sie auch das VPN erneut verbinden.

Funktioniert ProtonVPN in China?

ProtonVPN kann eine gute Wahl sein, wenn Sie Chinas harte Zensur umgehen möchten. Es gibt mehrere Serverstandorte in der Nähe von China, einschließlich Hongkong, die anständige Geschwindigkeiten erzielen. Einige Serverstandorte können jedoch blockiert sein. Um Trial-and-Error zu vermeiden, können Sie dem Support-Team eine E-Mail senden, um eine Liste der empfohlenen Server für die Verwendung in China anzufordern.

Ist ProtonVPN mit meinem Gerät kompatibel?

ProtonVPN bietet eine gute Gerätekompatibilität mit benutzerfreundlichen nativen Apps für Windows, macOS, iOS und Android. Alle Apps sind Open Source und wurden einem unabhängigen Audit unterzogen, und Sie können OpenVPN in der Beta-Version von iOS verwenden. Sie können auch detaillierte manuelle Konfigurationsleitfäden für Linux finden, und die neu verbesserte Linux-Befehlszeile ist die Beta-Phase des Testens.

ProtonVPN hat kürzlich auch eine App für ChromeOS veröffentlicht, die für jedes Chromebook verfügbar ist, das Android-Apps unterstützt.

Die Anzahl der gleichzeitig unterstützten Geräte hängt von Ihrer Abonnementstufe ab. Kostenlose Pläne erlauben nur ein Gerät, Basic-Pläne erlauben zwei gleichzeitige Geräte, Plus-Pläne ermöglichen fünf gleichzeitige Geräte und Visionary-Pläne erlauben 10 gleichzeitige Geräte.

vypr vpn bewertung

VyprVPN

VyprVPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues VyprVPN-Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden VyprVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist VyprVPN?

VyprVPN ist ein beliebter VPN-Dienst, der von Golden Frog mit Sitz in der Schweiz entwickelt wurde. Dieses VPN hat hart daran gearbeitet, sich als vertrauenswürdiger Anbieter und Verfechter des Internet-Datenschutzes zu etablieren. Der Anbieter hat auch Schritte unternommen, um seine Zuverlässigkeit, Sicherheit und Servicequalität basierend auf Kundenanfragen zu verbessern. 

  • Schafft VyprVPN jedoch wirklich den Schnitt? Hier ist eine Vorschau: Wenn es um Datenschutz, Geoblocking und Preis geht, macht VyprVPN den Schnitt. Es kann Netflix, BBC iPlayer und Hulu entsperren, aber wo es stockt, ist die Geschwindigkeit (lesen Sie weiter für Einzelheiten). Schnellere VPNs wie ExpressVPN könnte eine bessere Wahl für Streaming- und P2P-Sites sein.
  • Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Golden Frog (die Muttergesellschaft von VyprVPN) ist seit der Einführung des Internets ein wesentlicher Akteur im Kampf um den Online-Datenschutz. Laut ihrer Website wurde das Unternehmen als Reaktion auf den Vorfall in Room 641a gegründet, bei dem die NSA illegal Bürger überwachte, indem sie die AT&T-Netzwerkkabel anzapfte. 

Angeblich reichte Golden Frog eine formelle Beschwerde bei der FCC ein, um zu versuchen, das Problem der Öffentlichkeit zu enthüllen, wurde jedoch ignoriert. Also beschlossen sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Unter der Leitung von Ron und Carolyn Yokubaitis (Verwandte) standen Golden Frog und ihre über 20 Mitarbeiter in den letzten Jahren an vorderster Front im Kampf um den Datenschutz im Internet und haben sich einen guten Ruf als einer von die besten VPN-Anbieter im Internet.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Apps für alle wichtigen Plattformen
  • Hohe Geschwindigkeiten mit über 700 Servern an über 70 Standorten
  • Umgeht die große Firewall Chinas
  • Entsperrt über 45 Streaming-Bibliotheken – einschließlich US-Netflix
  • Unbegrenzte Bandbreite und Serverwechsel
  • Bis zu 5 gleichzeitige Verbindungen
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT:  Einfach zu verwenden
PROTOKOLLDATEIEN: Etwas Protokollierung
STANDORTE: 64 Länder, 700+ Server
UNTERSTÜTZUNG:  Live-Chat- und Ticketsystem
TORRENTING:  Von Torrenting entmutigt
NETFLIX: Ja 2/5
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: 256-Bit-AES, PPTP, OpenVPN, IPSec & L2TP
KOSTEN: $5.00/Monat (jährlich)
OFFIZIELLE WEBSITE: www.vyprvpn.com

Protokollierungsrichtlinie

Mit einer so langen und reichen Geschichte des Kampfes für Internetsicherheit und individuelle Datenschutzrechte können Sie sich vorstellen, dass VyprVPN eine strenge „Zero Logs“ -Richtlinie bieten würde. Dies war zunächst nicht ganz der Fall. VyprVPN hat die folgenden Informationen für 30 Tage nach Ihrer letzten Sitzung gespeichert:

  • VyprVPN IP-Adresse, die vom Benutzer verwendet wird
  • Start- und Stoppzeit der Verbindung
  • Gesamtzahl der verwendeten Bytes

Bei einer erneuten Überprüfung ihrer Richtlinien im März 2019 stellten wir jedoch fest, dass sie ihren Ansatz geändert hatten, und wir können jetzt bestätigen, dass sie wirklich keine Protokolle führen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass, obwohl die Schweiz außerhalb der Fünf-, Neun- und Vierzehn-Augen-Länder liegt, ihre Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung und Internet-Datenschutzrichtlinien nicht so günstig sind, wie viele Leute behaupten, und sie könnten für einige ein potenzielles Problem darstellen Benutzer.

Ist VyprVPN schnell?

Mit einer Download-Geschwindigkeit von 74,48 Mbps hat VyprVPN meine Verbindung um etwas weniger als 24% verlangsamt, was mehr als akzeptabel ist. Einige ihrer anderen Server schnitten jedoch nicht ganz so gut ab und sie gehören sicherlich nicht dazu die schnellsten VPN-Anbieter im Jahr 2021.

US-Server (New York)

  • Ping: 131ms
  • Herunterladen: 51,09 Mbit/s
  • Hochladen: 3,17 Mbit/s

EU-Server (Amsterdam)

  • Ping: 42ms
  • Herunterladen: 74,48 Mbit/s
  • Hochladen: 35,88 Mbit/s

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 355ms
  • Herunterladen: 54,29 Mbit/s
  • Hochladen: 8,22 Mbit/s

UK-Server (London)

  • Ping: 53ms
  • Herunterladen: 70,46 Mbit/s
  • Hochladen: 37,47 Mbit/s

Die Geschwindigkeit des VyprVPN-Servers ist in Ordnung

Wie Sie sehen können, sind die EU-Server von VyprVPN hochgradig optimiert und bieten ihren Benutzern schnelle Download- und Upload-Geschwindigkeiten. Ihre US-Server hingegen lassen zu wünschen übrig. Obwohl VyprVPN genauso gut funktioniert wie immer, gab es eine Reihe von Neuzugängen auf dem VPN-Marktplatz, die VyprVPN aus dem Ranking der schnellsten VPNs geworfen haben.

  • Die glanzlosen Geschwindigkeiten ihrer US-Server haben dazu geführt, dass VyprVPN vom viertschnellsten VPN auf das 18. zurückgefallen ist (was in der Tat ein großer Rückgang ist). Da Unternehmen wie Private Tunnel und ExpressVPN erheblich schneller als VyprVPN arbeiten, wird Golden Frog in den kommenden Monaten alle Hände voll zu tun haben, um ihre US-Server wieder auf den gleichen Stand zu bringen und mit den anderen großen Playern auf dem VPN-Markt zu konkurrieren.

Funktioniert VyprVPN mit Netflix?

Wenn Sie ein VPN kaufen, um Geoblockings bei beliebten Streaming-Diensten wie Netflix zu umgehen, ist VyprVPN eine gute Wahl. Der Anbieter hat an einer umfassenden Überarbeitung seines Streaming-Dienstes gearbeitet, um den Zugang des VPN zu beliebten Streaming-Sites in verschiedenen Teilen der Welt zu verbessern. Tatsächlich bietet es Unterstützung für über 45 Streaming-Bibliotheken, mit denen Sie auf unzählige Filme und Fernsehsendungen zugreifen können. Im Moment ist dies einer von die besten Netflix-VPNs der Welt.

Die proprietäre Chameleon™-Technologie von VyprVPN verhindert Deep Packet Inspection (DPI), wodurch es geografische Beschränkungen und VPN-Verbote auf beliebten Streaming-Sites umgehen kann. Wir konnten problemlos auf US Netflix auf mehreren Servern zugreifen. VyprVPN hat uns auch hervorragende Geschwindigkeiten auf den US-Servern beschert, was perfekt für HD-Streaming ist. Das VPN konnte auch erfolgreich auf andere beliebte US-Streaming-Sites wie Hulu und Amazon Prime zugreifen.

  • Der britische Server von VyprVPN konnte während unserer Tests auf Netflix UK, ITV, Eurosport und BBC iPlayer zugreifen.
  • Auf seinem kanadischen Server konnten wir Netflix Canada, DAZN, MuchTV und NHL.TV streamen.
  • VyprVPN hat kürzlich einige Upgrades an seinem deutschen Server vorgenommen. Wir konnten Netflix Deutschland, DAZN, Eurosport, RTL, Sky Go Deutschland, ARD, ZDF und Pro 7 entsperren.

Bei anderen Serverstandorten hatten wir überwiegend positive Ergebnisse, fanden aber auch Raum für Verbesserungen. Die meisten von uns getesteten Länder konnten auf Netflix zugreifen, aber einige beliebte Orte wie Frankreich wurden vom VPN-Verbot erfasst.

Ist Torrenting erlaubt?

Obwohl VyprVPN und Golden Frog bezüglich ihrer Meinung zu P2P-Filesharing und Torrenting ziemlich ruhig blieben, konnte ich die folgende Aussage in ihrer Hilfe finden. Verdammt, VyprVPN erlaubt seinen Kunden sogar, BitTorrent-Clients zu verwenden und zu behaupten, dass sie währenddessen keine Ihrer Netzwerkaktivitäten aktiv überwachen Verwenden Sie dieses VPN für das Torrenting im Jahr 2021.

  • Als ich etwas tiefer grub, stellte ich fest, dass das Konto vieler GoldenFrog-Kunden aufgrund von Hinweisen auf Urheberrechtsverletzungen gesperrt wurde und das Support-Team auf diese Sperren mit der folgenden Erklärung reagierte. 
  • Auch wenn Sie Dateien mit VyprVPN technisch torrent können, ist es wichtig zu beachten, dass Ihr Konto wahrscheinlich gekündigt oder gesperrt wird, wenn Sie gegen Urheberrechte verstoßen (und leider gibt es keine Rückerstattungen).

Welche Geräte werden unterstützt?

VyprVPN ist mit allen wichtigen Geräten kompatibel, einschließlich Android, iOS, Windows, Mac und Linux. Zusätzlich zu diesen Basisgeräten können Sie mit VyprVPN auch Ihren Router, Apple TV und Android TV anonymisieren. Sie können diesen Anbieter auch in Kombination mit einem VPN-Router.

VyprVPN-Kompatibilität

Derzeit scheint es nicht, dass VyprVPN Browsererweiterungen für Google Chrome, Safari oder Internet Explorer anbietet, aber das nutzt sowieso niemand richtig. Darüber hinaus ist VyprVPN nicht mit TOR (dem Orion-Router) oder anderen Proxys von Drittanbietern kompatibel. Wenn Sie also Ihrem VPN-Erlebnis eine zusätzliche Ebene der Anonymität und Sicherheit hinzufügen möchten, müssen Sie sich möglicherweise einige andere Anbieter ansehen. vor allem wenn du willst Verwenden Sie dieses VPN für Kodi.

Ist VyprVPN einfach zu bedienen?

Einer der Bereiche, in denen VyprVPN wirklich glänzt, ist seine Benutzerfreundlichkeit…

  1. Ich habe Dutzende von VPNs getestet und von den über 70 Anwendungen, die ich verwendet habe, ist VyprVPN bei weitem eine der einfachsten und reibungslosesten.
  2. Nachdem Sie auf einige Schaltflächen geklickt und den Nutzungsbedingungen zugestimmt haben, wird VyprVPN sofort auf Ihr Gerät heruntergeladen und Sie gelangen zu ihrer benutzerfreundlichen Startseite.
  3. Von hier aus können Sie ganz einfach auf das Einstellungsmenü zugreifen und schnell Ihre Verbindung, Ihr Tunneling-Protokoll oder Ihre DNS-Einstellungen ändern.

Einstellungen der VyprVPN-App

Alles in allem bietet VyprVPN seinen Kunden eine einfache und benutzerfreundliche Anwendung, die eine mühelose Navigation und Effizienz ermöglicht.

Server und zusätzliche Funktionen

Mit mehr als 700 Servern in über 70 Ländern bietet VyprVPN seinen Kunden Zugang zu einem der größten Netzwerke und Serverparks, die jemals auf dieser Website überprüft wurden. Neben dieser beeindruckenden Zahl sind sie auch eines der wenigen VPN-Unternehmen, die ihre eigenen Server und DNS schreiben und hosten. 

  • Dies bedeutet, dass sie das GESAMTE Netzwerk besitzen, das Sie verwenden, während Sie mit ihrem VPN-Client verbunden sind, und sie die einzige Partei sind, die Zugriff auf Ihre privaten Informationen hat. 
  • Darüber hinaus bieten sie eine fantastische Killswitch-Funktion, mit der Sie sich beruhigt zurücklehnen können, wenn Sie wissen, dass alle Ihre Aktivitäten sofort beendet werden, wenn Sie von einem ihrer Server getrennt werden (ein Problem, auf das ich noch nie gestoßen bin), was Sie oder Ihre Informationen verhindert shut davon kompromittiert zu werden.
vypr vpn online kaufen

VyprVPN-Kundendienst

In der Vergangenheit hatten wir Beschwerden über den Mangel an Live-Chat-Diensten und die langsamen Reaktionszeiten von VyprVPN. Wir waren jedoch mit den Verbesserungen zufrieden, die VyprVPN an seinem Kundenservice vorgenommen hat.

  • Sie können den Support jetzt über ein E-Mail-Anfrageformular oder den 24/7-Live-Chat-Service kontaktieren. Wir haben auf beiden Plattformen positive Erfahrungen mit dem VyprVPN-Kundensupport-Team gemacht. Unsere E-Mail-Anfrage über die Website wurde innerhalb von 20 Minuten beantwortet und wir erhielten innerhalb weniger Minuten eine Antwort vom Live-Chat-Dienst. Beide Methoden sind reaktionsschnell, höflich und hilfreich.
  • Die VyprVPN-Website bietet auch einige großartige Ressourcen, die bei allgemeinen Problemen helfen. Sie finden eine FAQ-Seite, Anleitungen zur Fehlerbehebung, Einrichtungs-Tutorials und einige allgemeine Informationen zu VPNs und Online-Datenschutz.

VyprVPN und WireGuard

WireGuard ist eines der neuesten Protokolle in der VPN-Welt und ist jetzt in allen VyprVPN-Apps verfügbar. WireGuard ist ein Open-Source-Protokoll, das VPN-Benutzern ein Höchstmaß an Sicherheit und Datenschutz bietet. Es hilft auch, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Zu den Funktionen gehört eine viel schlankere Codebasis – was bedeutet, dass VyprVPN-Apps schneller und reaktionsschneller sind. WireGuard enthält auch eine viel stärkere Verschlüsselung. Alle Funktionen von WireGuard entsprechen einem schnelleren, sichereren und zuverlässigeren VPN.

VyprVPN-Preise

Im Gegensatz zu den meisten großen VPNs auf dem Markt bietet VyprVPN keinen „One Size Fits All“-Plan. Stattdessen bieten sie zwei verschiedene Abonnements an, Basic und Premium, um ein VyprVPN zu kaufen.

Der Basisplan

  • $60.00/Jahr bei Auswahl des Jahrestarifs ($5.00/Monat)
  • $9.95/mo für ein monatliches Abonnement
  • 3 gleichzeitige Verbindungen
  • Unbegrenzte Datennutzung

Der Premium-Plan

  • $80.00/Jahr bei jährlicher Abrechnung ($6.67/Monat)
  • $12.95/Monat für ein monatliches Abonnement
  • 5 gleichzeitige Verbindungen
  • VyprVPN Cloud inklusive
  • Chamäleon inklusive

Ich bin kein Fan von VPNs, die einfache vs. Premium-Preispläne anbieten, aber in jeder Hinsicht berechnet VyprVPN einen fairen Preis für seinen großen Serverpark, seine schnellen Download-Geschwindigkeiten und seine Netflix-Kompatibilität. Da alle Pläne mit einer 3-tägigen kostenlosen Testversion (ohne Bandbreitenbegrenzung) geliefert werden, bietet VyprVPN unter keinen Umständen Rückerstattungen an. Testen Sie ihren Dienst daher so gründlich wie möglich, bevor Sie sich für einen Jahresplan entscheiden. Glücklicherweise ist die Kündigung Ihrer VyprVPN-Testversion oder Ihres Abonnements eigentlich ziemlich einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Kontrollfeld an (URL)
  2. Klicken Sie auf „Konten“ und dann auf „Dienst kündigen“
  3. Beantworte, warum du stornieren möchtest
  4. Kündigung des VyprVPN-Kontos

Wenn man bedenkt, wie viele VPN-Anbieter zwielichtige Rückerstattungsbedingungen und versteckte Gebühren anbieten, ist es erfrischend zu sehen, dass VyprVPN im gesamten Zahlungsprozess unkompliziert und transparent ist. Ein letzter Hinweis ist, dass VyprVPN keine anonymen Zahlungsoptionen anbietet. Sie können nur mit Debit- oder Kreditkarte, PayPal oder AliPay bezahlen. Sorry Bitcoin-Fans, wenn Sie anonym bezahlen möchten, ist VyprVPN nicht der Service für Sie.

Empfehlen wir VyprVPN?

VyprVPN ist ein großartiger VPN-Anbieter, der seinen Kunden Zugang zu erstklassigen Sicherheitsfunktionen, einem riesigen Serverpark, Netflix-Kompatibilität und einem anständigen Kundenservice bietet. Das Fehlen anonymer Zahlungsoptionen und rechtliche Bedenken in Bezug auf das Torrenting-Dateien können jedoch für einige Benutzer ein ernstes Problem darstellen. In diesem Fall würden wir einen anderen Anbieter empfehlen wie Surfshark oder Privates Internet-Zugangs-VPN.

Wenn man bedenkt, wie viele ausgezeichnete VPNs in der gleichen Preisklasse sind, ist es schwer zu rechtfertigen, ein VyprVPN-Abonnement gegenüber einem ihrer schnelleren oder funktionsreicheren Konkurrenten zu kaufen. Wenn Ihr Hauptanliegen Sicherheit und Anonymität am Ende des Tages ist, ist VyprVPN ist einer der besten Dienste auf dem Markt, ist es nicht billig obwohl und sicherlich nicht kostenlos.

  • Es ist klar, dass VyprVPN ein großartiger VPN-Anbieter ist, der sich verpflichtet hat, seine Servicequalität ständig zu verbessern. Wir waren beeindruckt von den jüngsten Änderungen, die der Anbieter an seiner Leistung, seiner Datenschutzrichtlinie und seinem Kundenservice vorgenommen hat.
  • Nach diesen jüngsten Änderungen können wir VyprVPN jetzt jedem empfehlen, der Online-Datenschutz, Torrenting-Unterstützung und die Möglichkeit sucht, Zensur und Streaming-Geobeschränkungen zu umgehen.
Janine Worthfield

Janine Worthfield

Janine ist unsere Hauptredakteurin und Grafikdesignerin. Sie ist verantwortlich für das Design und das Layout der Website. Sie liebt VPNs, die ihr mit Privatsphäre und Datenschutz helfen.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Ist VyprVPN gut für Torrenting?

VyprVPN hat Torrenting nie verboten, aber in der Vergangenheit wurde es nicht dringend empfohlen. Einige der jüngsten Richtlinienänderungen haben dieses VPN jedoch viel Torrent-freundlicher gemacht. Der kürzlich erfolgte Übergang des Anbieters zu einer strikten No-Log-Richtlinie bedeutet, dass VyprVPN jetzt einen viel stärkeren Anspruch auf Datenschutz und Anonymität als in der Vergangenheit geltend machen kann – insbesondere, da die Richtlinie unabhängig geprüft wurde. Da keine Nutzungs- oder Verbindungsprotokolle aufgezeichnet sind, kann VyprVPN keine Informationen als Reaktion auf DMCA-Anfragen bereitstellen. Wir werden diese Richtlinienänderung im Folgenden genauer besprechen.

Ist VyprVPN sicher?

VyprVPN schützt Ihre Internetverbindung mit sicherer AES 256-Bit-Verschlüsselung. Das VPN bietet auch zusätzlichen Schutz mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen wie einem automatischen Kill-Switch und einer NAT-Firewall zum Blockieren von Malware. Eine der besten Funktionen von VyprVPN ist die proprietäre Chameleon™-Technologie. Bei VyprVPN haben Sie nicht nur die Wahl zwischen OpenVPN-, WireGuard- und L2TP/IPsec-Protokollen, sondern können auch das einzigartige Chameleon™-Protokoll auswählen. Chameleon™ bietet alle Sicherheitsvorteile von OpenVPN, verschlüsselt aber auch Ihre Metadaten, um DPI, VPN-Blockierung und Drosselung zu verhindern. Das macht es nützlich, um Beschränkungen in zensierten Regionen wie China zu überwinden. Wir haben bei unseren Sicherheitstests keine Lecks festgestellt, was für den Schutz von VyprVPN eine gute Nachricht ist.

Führt VyprVPN Protokolle?

Nein, VyprVPN hat eine strikte No-Log-Richtlinie. Es beauftragte auch das unabhängige Cybersicherheitsunternehmen Leviathan Security mit der Durchführung eines gründlichen Datenschutzaudits. Die Ergebnisse des Audits bestätigten, dass VyprVPN über seinen VPN-Dienst keine personenbezogenen Daten (PII) sammelt. Mit diesem Schritt zur Transparenz wurde VyprVPN der erste öffentlich geprüfte No-Log-VPN-Anbieter. Zusätzlich zu dieser großartigen Datenschutzrichtlinie ist VyprVPN außerhalb der Gerichtsbarkeit der 5/9/14-Eyes Alliance in der datenschutzfreundlichen Schweiz eingetragen und hält sich auch an die Safe Harbor Privacy Principles, um maximale Transparenz in Bezug auf Kundendaten zu bieten.

Funktioniert VyprVPN in China?

Wenn Sie nach einem VPN suchen, mit dem Sie während einer Reise nach China auf das kostenlose Internet zugreifen können, ist VyprVPN eine ausgezeichnete Wahl. Die proprietäre Chameleon™-Technologie des VPN bietet die gesamte Sicherheit von OpenVPN, verschlüsselt aber auch Ihre Metadaten, um zu verhindern, dass Ihre VPN-Nutzung identifiziert wird. Dieses Protokoll eignet sich hervorragend, um die restriktive Zensur in China und anderen Ländern zu umgehen, die keinen freien Zugang zum Internet erlauben. Anfang 2021 führte VyprVPN eine Erweiterung dieser Technologie ein, Chameleon™ mit Smart IP. Es funktioniert, indem die Server-IP während Ihrer Sitzung regelmäßig geändert wird, ohne die Verbindung zu trennen. Dies macht das VPN für Regierungen noch schwieriger zu erkennen.

Ist VyprVPN mit meinem Gerät kompatibel?

VyprVPN ist mit allen wichtigen Plattformen kompatibel. Die Funktionen des VPNs sind auf allen Plattformen ähnlich. Sie können bis zu 3 Geräte gleichzeitig mit einem Basisplan und 5 Geräte gleichzeitig mit einem Premium-Abonnement verbinden. Der Anbieter bietet eine großzügige Anzahl von dedizierten Apps an, und es gibt auch Einrichtungsleitfäden, um das VPN auf einer Vielzahl anderer Plattformen manuell zu konfigurieren. VyprVPN ist voll kompatibel mit den folgenden Geräten:

  • Fenster
  • Mac OS
  • Android
  • iOS
  • Linux
  • QNAP
  • Blackphone
  • Smart-TV
  • Anonabox
  • Tomato-, DD-WRT-, OpenWRT- und ASUSWRT-Router
  • Boxee
  • Synology-NAS
  • Brombeere 
kaktus vpn bewertung

KaktusVPN

CactusVPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues KaktusVPN Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden CactusVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist CactusVPN?

CactusVPN ist ein VPN-Anbieter, der über 39 Server in 22 verschiedenen Ländern schnelle, sichere und anonyme Internetverbindungen bietet. Wir waren jedoch enttäuscht, dass Netflix Netflix nicht entsperren kann. Es verwendet sieben verschiedene VPN-Protokolle: L2TP/IPSec, OpenVPN, SSTP, SoftEther, PPTP, IKEv2 und WireGuard. Es bietet eine starke Datenverschlüsselung und Hochgeschwindigkeitsverbindungen sowie unbegrenzte Bandbreitennutzung. Peer-to-Peer- und Torrent-Filesharing ist auf den Servern in Deutschland, den Niederlanden und Rumänien erlaubt. CactusVPN bietet auch eine SmartDNS-Option, mit der Sie eine Menge beliebter Streaming-Dienste und Websites entsperren können.

  • CactusVPN ist ein in Moldawien ansässiger VPN-Dienst von CactusVPN Ltd. Er behauptet, seinen Benutzern anonymes Surfen, versteckte IP-Adressen zur Umgehung von geografischen Beschränkungen und ein Top-Datenschutz-OpenVPN-Tunneling-Protokoll mit 128-Bit-AES-Verschlüsselung zu bieten. 
  • Moldawien ist ein kleines osteuropäisches Land, das neben Rumänien und der Ukraine liegt. Auf der positiven Seite ist es ein datenschutzfreundlicher Ort. Auf der anderen Seite hat CactusVPN jedoch ein sehr kleines Servernetzwerk mit nur 23 Servern in 14 Ländern.
  • CactusVPN ist einfach zu konfigurieren und zu verbinden. Es enthält eine App-Killer-Funktion und ist auch für Anfänger sehr benutzerfreundlich. Die Website des Anbieters macht die Nutzung dieses VPN-Dienstes noch einfacher, da sie viele Anleitungen, Tutorials und FAQs enthält, die den Benutzern helfen. Es ist mit mehreren Betriebssystemen wie Windows, Mac OS X, iOS, Android und Linux kompatibel. 

Dies bedeutet, dass es auf den meisten Desktop- und Laptop-Computern sowie auf den meisten Tablets und Smartphones verwendet werden kann. Es funktioniert auch auf Router, Apple TV, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox 360, Xbox One und andere Geräte. Mehrere Geräte können gleichzeitig im selben Konto verwendet werden, solange jedes mit einem anderen Server verbunden ist. Unabhängig davon, für welchen Plan Sie sich entscheiden, erhalten Sie Zugriff auf alle 39 Server. CactusVPN bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle seine Pläne. Sie möchten diesen Anbieter vergleichen? Dann unbedingt Lesen Sie die Top 10 der besten VPNs im Jahr 2021.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Notausschalter
  • Viele Protokolle zur Auswahl
  • SmartDNS-Dienst
  • Kleineres Netzwerk
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Einfach und leicht zu bedienen
PROTOKOLLDATEIEN: Keine Protokollierungsrichtlinie
STANDORTE: 14 Länder, 23 Server
UNTERSTÜTZUNG: Guter Kundensupport
TORRENTING: Begrenzt
NETFLIX: Blockiert Netflix USA
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: 128-Bit-AES-Verschlüsselung; OpenVPN, L2TP/IPSec, IKEv2, SSTP, SoftEther, PPTP
KOSTEN: $3.49/Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.cactusvpn.com

Sammelt Nullprotokolle

CactusVPN beginnt stark mit einer Protokollierungsrichtlinie ohne Lachen. Das verfolgen Sie mit einer lokalen Gerichtsbarkeit außerhalb von lästigen Sicherheitsvereinbarungen. Und sie haben sich verdoppelt, indem sie bis zu sechs Protokolle unterstützen und auf einer Vielzahl von Plattformen arbeiten, einschließlich des Tor-Browsers, Smart-TVs, Router und Spielekonsolen. Sie versüßen den Deal sogar mit einem Kill-Switch und einem DNS-Leckschutz. Schauen Sie selbst.

  • CactusVPN sammelt keine Protokolle zu irgendetwas. Und wenn wir „alles“ sagen, meinen wir NICHTS. Dies ist in einer Welt voller zwielichtiger VPNs überraschend selten. Sie werden nicht zögern, auf ihrer Website „Keine Protokollierung“ zu erklären, nur um die düsteren Details irgendwo in einer Datenschutzrichtlinie oder in den Nutzungsbedingungen zu verstecken. 

Aber in diesem Fall meint CactusVPN es. Sie verfolgen keinen Browserverlauf, Verbindungsprotokolle, DNS-Protokolle oder andere Verkehrsprotokolle. Natürlich müssen sie Zahlungsaufzeichnungen führen. Wenn sie jedoch keine Verbindungsprotokolle haben, mit denen sie übereinstimmen können, sollten Sie golden sein.

Außerhalb jeglicher Sicherheitsvereinbarungen, beste Datenschutzrichtlinie

Moldawien befindet sich außerhalb jeglicher Geheimdienstvereinbarungen zur gemeinsamen Nutzung von Daten. Hier ist die Sache: VPNs können alle Arten von rechtlich fragwürdigem Online-Verhalten maskieren. Aber die Unternehmen, die hinter jedem stehen, können ihre Benutzer nicht immer schützen, wenn die lokalen Behörden anrufen. 

  • Die meisten werden nicht zögern, Daten herauszugeben, wenn sie von Regierungen unter Druck gesetzt werden. Und wenn sich ihr Heimatland in einer der Eyes-Allianzen befindet, werden diese Daten auch an die meisten zivilisierten Länder der Welt weitergegeben. Moldawien spielt dieses Spiel jedoch nicht. 
  • Jede andere behördliche Anfrage nach Ihren Unterlagen wird höflich oder unhöflich – zurückgewiesen. Dies impliziert zusätzlich zu einer legitimen „Keine Protokolle“-Richtlinie, dass CactusVPN Ihnen den Rücken freihält.

Unterstützt sechs VPN-Protokolle, AES-128-Verschlüsselung und einen Kill Switch

CactusVPN unterstützt OpenVPN, L2TP/IPSec, IKEv2, SSTP, SoftEther und PPTP. OpenVPN wird in der Regel Ihre Anlaufstelle sein. Aber die anderen Protokolloptionen sind für bestimmte Geräte (wie IKEv2 auf iOS) oder veraltete, träge Verbindungen praktisch. Die meisten VPNs, die wir überprüft haben, bieten eine Mischung dieser sechs. Ein kleiner Unterschied zu den anderen besteht jedoch darin, dass CactusVPN sich dafür entschieden hat, nur die AES-128-Verschlüsselung anzubieten. 

  • Technisch gesehen ist dies weniger sicher als die kräftigere AES-256-Option. Ihre Logik ist, dass der Unterschied gering ist. Und praktisch haben sie einen Punkt. Die meisten Hacks werden nicht durch Ihre Verschlüsselung durchgeführt.
  • Sie werden zunächst versuchen, einfachen Fehlern oder Nachlässigkeit des Benutzers nachzugehen. Wenn Sie ein älteres Gerät verwenden, ist diese niedrigere Verschlüsselung auch praktisch, da AES-256 die CPU des Computers zusätzlich belastet). 

CactusVPN fügt seinen VPN-Clients auch einen integrierten Kill-Switch hinzu. Aber Sie müssen es zuerst einschalten. Es ist nicht standardmäßig aktiviert, also müssen Sie in die Einstellungen der App gehen und es manuell einschalten, um sich vor versehentlichen Lecks zu schützen, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen wird.

Einfache Einrichtung ohne Verzögerungen oder Beschwerden

Zum CactusVPN-Client gibt es nicht viel zu sagen. Und das ist gut so, ob Sie es glauben oder nicht. Keine größeren Verzögerungen, Abstürze oder andere Beschwerden während der Verwendung.

  1. Sie müssen auf der Seite Dienste beginnen und dann nach einem Link mit der Aufschrift "CactusVPN einrichten" suchen. 
  2. Als Nächstes werden Sie zu einer Seite mit einer Ein-Klick-Download-Option für Ihr Gerät und Ihr Betriebssystem weitergeleitet.
  3. Laden Sie die Installationsdatei herunter und innerhalb weniger Sekunden erscheint der Client:
  4. Melden Sie sich mit Ihren Kundenkontodaten an und passen Sie Ihre Serverstandorteinstellungen an.
  5. Standardmäßig sind sie nach Land sortiert. Sie können sie aber auch nach Geschwindigkeit sortieren.
  6. Wählen Sie dann Ihren Server aus und klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Verbinden“. Das ist es.

Das einzig nervige an dem gesamten Prozess ist, dass Sie zum Wechseln des Servers die Verbindung zum aktuellen Server trennen müssen. Stellen Sie also sicher, dass der Kill-Switch zuerst aktiviert ist, bevor Sie die Verbindung trennen, um umzuschalten. Interessanterweise haben sie auch einen verwandten Dienst namens SmartDNS angeboten. Cactus bietet einen Test an, damit Sie herausfinden können, welche die richtige Wahl für Sie ist. Mehr zu dieser zusätzlichen Funktion unten.

Funktioniert auf Tonnen von Plattformen

  • Es ist ziemlich Standard für die meisten VPNs, Windows-, MacOS-, iOS- und Android-Geräte zu unterstützen. Aber das sind nicht die einzigen Möglichkeiten, sich heute mit dem Internet zu verbinden. Und das Problem ist, dass, wenn Ihr VPN-Anbieter keinen vorgefertigten Client für jede einzelne Plattform erstellt, technisches Fachwissen oder eine Menge Fehlerbehebung erforderlich sind, um eine Problemumgehung zu finden. Zum Glück hat CactusVPN Gnade. 
  • Ihr Service ist mit allem kompatibel, von Amazon Fire TV bis hin zu Linux Ubuntu, Chromebooks, Boxee Box, Routern, Spielekonsolen und anderen Smart-TVs von Apple oder Samsung. Meine Güte, das ist viel! Nach dieser langen Liste sollte es nicht überraschen, dass CactusVPN auch mit dem Tor-Browser funktioniert. Sie können sich sogar mit fünf Geräten gleichzeitig verbinden. (Oder, mit Hilfe eines Routers, unbegrenzt.)

Der Kundensupport ist schnell, freundlich und professionell

Ein einwandfreies Produkt kann durch eine schlechte Kundenserviceerfahrung entgleist werden. Sie werden einen sauren Geschmack im Mund haben, wenn die Firma nicht auf den Teller treten und helfen kann, wenn es am wichtigsten ist. Genau aus diesem Grund testen wir die Kundenservicequalität, die Reaktionszeit und die allgemeine Freundlichkeit jedes einzelnen VPNs. CactusVPN bietet auch Live-Chat. 

  • Ich beschloss jedoch, ihren E-Mail-Support auszuprobieren: Ich schickte eine E-Mail mit ein paar allgemeinen Fragen. Zu diesem Zeitpunkt benötigen die meisten Unternehmen etwa einen Tag, um sich bei uns zu melden. Die schnellsten Zeiten, die wir je gesehen haben, liegen bei ungefähr ein paar Stunden. 
  • Unglaublicherweise hat CactusVPN nur vier Minuten gebraucht, um eine benutzerdefinierte Antwort anzubieten. Weißt du, wie ein echter Mensch. Ich habe sogar versucht, sie mit ein paar Follow-up-E-Mail-Antworten auszutricksen. Aber jedes Mal dauerte es nur wenige Minuten, bis sie antworteten.
kaktus vpn preise

CactusVPN Nachteile

Ich bin ehrlich, wir wussten nicht, was uns bei dem wenig bekannten CactusVPN erwartet. Ich hatte noch nie wirklich von ihnen gehört, bevor ich den Service ausprobiert habe. Aber die ersten Erfahrungen waren ziemlich ermutigend. Leider gab es unterwegs einige Probleme. Jeder tauchte auf, als wir anfingen, sie einigen Tests zu unterziehen. Hier sind die größten Probleme, die wir gefunden haben.

Langsame Servergeschwindigkeiten

Erinnern Sie sich an den obigen Abschnitt Protokolle und Verschlüsselung? CactusVPN entscheidet sich für AES-128 und nicht für die größere Version, da sie behaupten, dass es die Leistung auf der ganzen Linie verbessern sollte. Mit anderen Worten, sie sind damit einverstanden, ein wenig Sicherheit für viel Geschwindigkeit zu opfern. Möchten Sie Geschwindigkeiten vergleichen? Dann check unseren Guide mit die derzeit schnellsten VPN-Anbieter.

Unsere normalen Verbindungsgeschwindigkeiten betrugen 97,00 Mbit/s Download und 53,00 Mbit/s Upload. Dann stellen wir eine Verbindung zu einigen verschiedenen VPN-Servern her und testen erneut, um den Unterschied zu messen. Folgendes haben wir auf den US-Servern von CactusVPN gesehen:

US-Server:

  • Ping: 147
  • Download: 44,99 Mbit/s (53,6% langsamer)
  • Upload: 10,21 Mbps (80,7% langsamer)

Die Downloadgeschwindigkeit ist ok, denke ich. Aber die Upload-Geschwindigkeit ist unglaublich langsam. Über 80% langsamer, mit 10,21 Mbps, ist praktisch unbrauchbar. Der EU-Server konnte nur geringfügig besser abschneiden.

EU-Server (Niederlande):

  • Ping: 84
  • Download: 44,28 Mbit/s (54,4% langsamer)
  • Upload: 18,54 Mbit/s (65% langsamer)

Um ehrlich zu sein, gab es keinen großen Unterschied zwischen dem US-Server und dem EU-Server. Beide waren einfach langsam. Normalerweise können Sie verschiedene Faktoren, wie den Serverstandort, als Grund für die schlechte Leistung angeben. Je weiter Sie von dem Server, den Sie verbinden möchten, entfernt sitzen, desto geringer ist die Verbindungsgeschwindigkeit . Das ist ein unternehmensweites Thema. Und es ist beunruhigend, sicherlich weil das nicht so ist das günstigste VPN.

Nicht so toll mit Netflix-Zugang

Die CactusVPN-Website behauptet, Dutzende von Diensten entsperren zu können. Der allererste auf ihrer Liste, wie oben abgebildet, ist Netflix US. Abgesehen von einem winzig kleinen Problem. Ich habe versucht, auf allen vier US-Servern auf Netflix zuzugreifen. Und keiner von ihnen hat funktioniert. Als ich den Kundensupport danach fragte, sagten sie mir, dass ihr VPN geoblockierte Inhalte nicht entsperrt und das bedeutet, dass dies nicht der Fall ist perfektes Netflix-Streaming-VPN im Moment.

  • Wenn Sie dies wünschen, müssen Sie für einen separaten Dienst namens SmartDNS bezahlen. Buh. Viele VPNs werfen dieses Zeug kostenlos ein, ohne Ihnen ein zusätzliches Produkt zu verkaufen. Das Wechseln Ihres theoretischen Standorts ist sozusagen der springende Punkt bei der Verwendung eines VPN. Ich würde diese anderen VPNs stattdessen für Netflix empfehlen, wenn Sie versuchen, fremde Inhalte zu streamen.

Torrenting ist begrenzt

Einerseits ermöglicht CactusVPN das Torrenting. Genial, oder? Außer, sie erlauben es nur auf einigen ausgewählten Servern. Warum ist das schlimm? Denn wie wir bereits erwähnt haben, wird Ihre Verbindung umso langsamer, je weiter Sie physisch von einem VPN-Server entfernt sind. Derzeit befinden sich die einzigen Torrenting-freundlichen Server in Europa, das bedeutet, dass dies nicht der Fall ist das perfekte VPN für Torrenting. 

  • Cool, wenn Sie in Europa sind. Nicht cool, wenn Sie es nicht sind. Dies ist jedoch nur das erste potenzielle Leistungsproblem, das Ihr CactusVPN-Torrenting-Erlebnis beeinträchtigen wird. Es gibt nur eine Handvoll Torrent-Server, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich von anderen Leuten mit dem gleichen Endziel überfüllt werden. 

Überbelegung bedeutet oft, dass die Ressourcen Ihres Servers zu dünn verteilt sind. Darüber hinaus sind diese Torrenting-Server auf zwei ihrer drei Pakete verboten. Das bedeutet, dass Sie den teuersten Plan für den Zugriff auf Server ausgeben müssen, die wahrscheinlich nicht sehr schnell sein werden.

CactusVPN-Preise

CactusVPN beginnt um $3.49-$4.89 für monatliche Pläne (eine automatische Einsparung von 30 Prozent). Von dort aus können Sie etwa 40% sparen, indem Sie vierteljährlich im Voraus bezahlen ($3.03-$4.19 pro Monat). Oder Sie können sogar etwa 54% sparen, indem Sie jährlich zahlen ($2.27-$3.20 pro Monat). 

  1. Ihr zusätzliches SmartDNS-Produkt ist $4.89 pro Monat, $4.19 pro Monat vierteljährlich und $3.20 pro Monat jährlich. 
  2. Sie können diese Produkte mit Ihrer bevorzugten Kredit- oder Debitkarte bezahlen. Sie können auch einige verschiedene Zahlungsgateways von Drittanbietern wie PayPal verwenden. Oder Sie können sogar Bitcoin und Altcoins verwenden. Ideal für Leute, die an anonymen Zahlungen interessiert sind! 

Bargeld wird nicht unterstützt. Auch das Auto des CEO wird nicht für Kontogutschrift gewachst. Sie eine kostenlose VPN-24-Stunden-Testversion anbieten Zeitraum und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie können also sowohl die VPN-Software als auch SmartDNS ausprobieren, bevor Sie Geld verdienen. Nett!

Empfehlen wir CactusVPN?

Nicht wirklich. CactusVPN belegte insgesamt den 42. Platz von 78 VPNs. Sie waren in den meisten Bereichen solide im Mittelfeld. Wir waren zunächst ermutigt von ihrer Fülle an Protokolloptionen und der Gerätekompatibilität. Der Client funktionierte wie angekündigt. Und der Kundensupport war wirklich ausgezeichnet. Ihre E-Mail-Antworten von weniger als fünf Minuten waren blitzschnell im Vergleich zu einigen Konkurrenten, die Tage (wenn nicht Wochen) gebraucht haben, um uns zu antworten. 

Schneller, einfacher, kostengünstiger und zuverlässiger Service mit einigen Einschränkungen. CactusVPN ist ein großartiger Service für Anfänger, es ist einfach einzurichten, sehr schnell und bietet einen großartigen, kostengünstigen Service. Die Verschlüsselung ist zuverlässig und alles ist leicht verständlich. CactusVPN ist großartig für jemanden, der neu bei VPN-Diensten ist und nur etwas mehr Sicherheit online möchte, aber diejenigen, die mehr aus dem Internet nutzen und erwarten, regelmäßig P2P-Software zu verwenden, finden diese Option möglicherweise zu restriktiv. An dieser Stelle gibt es bessere Optionen wie ExpressVPN und NordVPN.

  • Aber die Dinge begannen schnell zu rutschen, als wir die Geschwindigkeitstests starteten. Beides war leider nicht schnell. Und das berücksichtigt sogar den unterdurchschnittlichen Verschlüsselungsstandard, der genau diese Funktion verbessern soll.
  • Netflix hat überhaupt nicht funktioniert. Und die Torrenting/P2P-Kompatibilität hat mehr Regeln als ein… nun, sagen wir einfach, es gibt VIELE. Insgesamt ist es in Ordnung. Nicht schlimm, aber auch nicht toll.
Ling Ti-Wong

Ling Ti-Wong

Ling ist einer unserer VPN-Rezensenten. Er stellt sicher, dass alle Bewertungen und Leitfäden aktuell und aktuell sind.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

sicherere VPN-Überprüfung

SaferVPN

SaferVPN (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues SaferVPN-Überprüfung? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden SaferVPN-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist SaferVPN?

SaferVPN bietet mehrere Protokolle wie IKEv, PPTP, L2TP und OpenVPN. Während sich PPTP hervorragend zum Streamen von Videos eignet, ist OpenVPN gut, wenn Sie die beste Sicherheit benötigen. Die Preise von SaferVPN sind auf der günstigen Seite. Ein Zweijahrespaket ist super billig, und sie bieten auch von Zeit zu Zeit Rabatte an. Für geschäftliche Zwecke gibt es spezielle Business- und Enterprise-Pakete. 

  • Enterprise-Benutzer erhalten spezielle maßgeschneiderte Pakete und einen Cloud-basierten Zugriff. Es gibt Apps für alle wichtigen Plattformen, einschließlich einer Chrome-Erweiterung. Dies ist besonders gut für unerfahrene Benutzer, die nicht wissen, wie man ein VPN verwendet. SaferVPN verkauft auch Router mit den VPN-Einstellungen vorkonfiguriert.
  • Die Geschwindigkeiten sind hoch und das Hoch- und Herunterladen von Dateien ist einfach. SaferVPN hilft Ihnen, sich vor Hackern zu schützen, die WLAN-Hotspots in der Nähe von Cafés und Flughäfen einrichten. Mit über 950 Servern in 30 Ländern haben sie ein ziemlich großes Netzwerk und wachsen. 

Sie haben einen 24/7-Kundensupport über LiveChat. Sie haben auch ein Ticketing-System und sind auch in den sozialen Medien verfügbar. Sie antworten sofort im Chat und innerhalb weniger Minuten über Facebook-Messaging. SaferVPN hat eine No-Logging-Richtlinie. In ihrer Richtlinie heißt es: „Wenn Sie den SaferVPN-Dienst nutzen, erheben wir nur die folgenden Daten von Ihnen („VPN-Daten“):

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Benutzerfreundliche Plattform und Schnittstelle
  • Unbegrenzte Bandbreite und Serverwechsel
  • 950 Server in 30 Ländern
  • Auswahl an Verbindungsprotokollen
  • Keine Protokolle von Benutzeraktivitäten
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Kill-Switch-Funktion

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Einfach und leicht zu bedienen
PROTOKOLLDATEIEN: Graue Zone
STANDORTE: 34 Länder, 700+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Effektiver Kundensupport
TORRENTING: Begrenzt
NETFLIX: Entsperrt Netflix USA Streaming
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: 256-Bit-AES-Verschlüsselung; OpenVPN, IKEv2 (standardmäßig), IPSec, SSTP und PPTP
KOSTEN: $2.99/Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.safervpn.com

Benutzerfreundlichkeit

Die Installation ist einfach und für die meisten Geräte verfügbar, einschließlich einer Chrome-Erweiterung. Mit dem Home-Plan können Sie bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden. Das Premium-Konto unterstützt 7 Geräte gleichzeitig und das Small Business-Konto unterstützt 10 gleichzeitige Verbindungen. Der Installationsprozess ist einfach, aber wenn Sie dennoch Hilfe benötigen, ist der Live-Chat der Kundenbetreuung immer verfügbar.

  • Die Nutzung der App ist super einfach. Wählen Sie einfach einen Standort aus der Liste aus und klicken Sie auf Verbinden. Sie können auch Ihre Lieblingsorte markieren, um schnell eine Verbindung zu ihnen herzustellen. Die App lässt Sie das richtige VPN-Protokoll auswählen und verfügt über einen Kill-Switch, der Sie jedes Mal vom Internet trennt, wenn die VPN-Verbindung abbricht. 
  • SaferVPN kann auch auf Routern installiert werden. Und wenn Sie es wirklich stressfrei machen möchten, können Sie einen ihrer VPN-Router bestellen.

Sie haben drei Modelle und alle haben VPNs darauf konfiguriert. SaferVPN ist im Moment schnell. Um dies zu untermauern, hier meine Ergebnisse ohne SaferVPN: Bei der Verwendung von SaferVPN habe ich es geschafft, beeindruckende 79,23 Mbps auf einem EU-Server zu erreichen, wodurch SaferVPN eines der schnellsten VPNs die jemals auf dieser Seite überprüft wurde. Hier ist ein Geschwindigkeitstest, den ich auf speedtest.net durchgeführt habe, um die Genauigkeit dieser Überprüfung sicherzustellen.

US-Server (New York)
  • Ping: 120ms
  • Herunterladen: 57,47 Mbit/s
  • Hochladen: 23,09 Mbit/s
EU-Server (Amsterdam)
  • Ping: 43ms
  • Herunterladen: 79,23 Mbit/s
  • Hochladen: 27,78 Mbit/s

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 323 ms
  • Herunterladen: 1,28 Mbit/s
  • Hochladen: 0,37 Mbit/s
UK-Server (London)
  • Ping: 46ms
  • Herunterladen: 64,38 Mbit/s
  • Hochladen: 39,40 Mbit/s

Nahtlose Installation und Nutzung  

Nennen Sie mich kleinlich, aber ich verabscheue absolut VPN-Anbieter, die Benutzer zwingen, ihre Geräte nach der Installation des VPN-Clients neu zu starten. Glücklicherweise ist SaferVPN nicht nur „Restart Free“, sondern auch eines der einfachsten und benutzerfreundlichsten VPNs, die ich je überprüft habe. Ungefähr 3 Minuten nachdem ich ihre Dienste gekauft hatte, wurde SaferVPN installiert, gestartet und mein Windows-Gerät geschützt. 

  1. Mit einer der einfachsten Benutzeroberflächen, die mir je begegnet sind, macht SaferVPN die Nutzung ihres Dienstes einfach und Sie können Ihr Gerät mit nur einem Klick schützen. 
  2. Außerdem erleichtern sie das schnelle Auffinden und Optimieren Ihrer Einstellungen und sorgen für die perfekte Verbindung für Ihre spezifischen Ziele. Obwohl SaferVPN vielleicht nicht der funktionsreichste Anbieter ist, den ich je überprüft habe, macht das intuitive Design und die einfach zu navigierende Oberfläche die Verwendung ihrer Software zu einem absoluten Vergnügen.

Effektiver Kundenservice

Obwohl es nicht dem Standard eines Unternehmens wie ExpressVPN entspricht, hat der Kundensupport von SaferVPN meine Erwartungen definitiv übertroffen. Im Laufe dieser Überprüfung habe ich zu verschiedenen Zeiten eine Handvoll Anfragen eingereicht, von denen einige echt waren und einige darauf ausgerichtet waren, die Effizienz des Support-Teams zu messen. Jedes Mal erhielt ich eine prompte Antwort auf meine Frage und war innerhalb weniger Minuten auf dem Weg.

Hier ist eine solche Begegnung, die ich hatte, als ich versuchte herauszufinden, ob es einen besseren Weg gibt, SaferVPN für Torrenting zu verwenden (über das wir im Abschnitt „Nachteile“ sprechen werden). Dieses ganze Gespräch fand in etwa 90 Sekunden statt und ist sehr bezeichnend für meine gesamte Kundenservice-Erfahrung. Ihr Team ist nicht das sachkundigste Support-Team, das ich je gesehen habe, aber sie haben die Arbeit erledigt und das innerhalb weniger Minuten. Ich sollte jedoch darauf hinweisen, dass an verschiedenen Stellen dieser SaferVPN-Überprüfung anscheinend eine automatisierte Software verwendet wurde, um auf meine Kundensupport-Anfragen zu antworten.

  • Ich kann diese Theorie zwar nicht verifizieren, aber ich tun glauben, dass SaferVPN Roboter verwendet, um einige der häufigeren Anfragen zu beantworten, die über ihre Chat-Funktion gestellt werden, und wenn Sie sich die obige Korrespondenz ansehen, werden Sie verstehen, warum. Die Frage, die ich gestellt habe, hat nicht aus irgendeinem Grund eine Kunden-E-Mail-Adresse benötigen und (in Anbetracht der Tatsache, dass sie diese Frage wahrscheinlich 100 Mal am Tag erhalten), hätte mir mein Supportmitarbeiter sofort antworten können.
  • Stattdessen wurde ich ohne ersichtlichen Grund gebeten, meine E-Mail-Adresse anzugeben (weniger als eine Sekunde nach dem Absenden meiner Frage), was mir das Gefühl gab, mit einem Roboter zu sprechen, und nicht ein echter Agent. Dieser Trend wiederholte sich bei mehreren anderen Support-Fragen und obwohl er kaum mehr als ein leichtes Ärgernis war, ich tat finde es erwähnenswert. In Anbetracht der Gesamtqualität ihres Kundensupports und der allgemeinen Freundlichkeit ihres Teams muss ich SaferVPN für ihren Kundenservice loben.

Kill Switch und 5 gleichzeitige Verbindungen 

Wie ich bereits erwähnt habe, bietet SaferVPN keinen besonders funktionsdichten Dienst. Und ich bin ehrlich gesagt froh, dass sie es nicht tun. Nachdem ich ihr VPN einige Zeit lang genutzt habe, ist mir klar, dass sie fast alle ihre Ressourcen darauf konzentriert haben, ihre Server zu optimieren, ein effizientes Support-Team aufzubauen und ihre Dienste zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. 

  • SaferVPN macht ein paar Dinge großartig, während die meisten ihrer Konkurrenten viele Dinge akzeptabel machen. Während viele Benutzer vom scheinbaren Fehlen von Schnickschnack enttäuscht sein mögen, bin ich der Meinung, dass SaferVPN alle wirklich wichtigen Funktionen bietet, einschließlich eines Kill-Switch* und einer großzügigen Beschränkung auf 5 gleichzeitige Verbindungen. 
  • Beide Funktionen sind willkommene Ergänzungen zu einem bereits hervorragenden Service, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass (im Gegensatz zu vielen ihrer Konkurrenten) die Kill-Switch-Funktion von SaferVPN genau wie beworben funktioniert.

Die Gerichtsbarkeit in Israel ist ganz in Ordnung

Mit Hauptsitz in Tel Aviv, Israel, könnte der bloße Standort von SaferVPN den Anschein erwecken, als hätten sie das Spiel verloren, bevor sie überhaupt einen Fuß auf das Feld gesetzt haben. Schließlich ist Israel zu einer zunehmend turbulenten und politisch aufgeladenen Region geworden, was viele VPN-Käufer zögern lässt, ihre Privatsphäre einem Unternehmen im Zentrum der Turbulenzen anzuvertrauen. Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass ich, als ich ursprünglich von ihrem Standort erfuhr, ziemlich nervös war, auch ihre Dienste zu nutzen.

Nach ein wenig Nachforschung fand ich jedoch heraus, dass Israel tatsächlich einer der Beste Gerichtsbarkeiten für ein VPN aufgrund ihrer Datenschutzgesetze, die die (rechtlichen) Möglichkeiten der Regierung, normale Bürger zu verfolgen und zu überwachen, stark einschränken. Obwohl es für einen VPN-Anbieter nicht ideal ist, seinen Hauptsitz in einem Land zu haben, das so tief in die „Five Eyes“-Partnerschaft zum Informationsaustausch eingebettet ist, können Sie sich nachts beruhigt zurücklehnen, da Sie wissen, dass das Gesetz und die Datenschutzrichtlinie von SaferVPN (dazu später mehr) bei Ihnen liegen Seite.

Funktioniert mit Netflix auf den meisten Servern

Als ich versucht habe, eine Verbindung zu herzustellen Netflix, SaferVPN schien zu funktionieren. Offensichtlich funktionierten nicht alle Server, vielleicht 30%, da Netflix aktiv versucht, VPN-Anbieter zu bekämpfen und ihre IPs zu blockieren, um ihre geografischen Beschränkungen zu respektieren.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Die Serveroption „US-Streaming“ hat bei mir gut funktioniert – schnell und einfach
  • US-Ost-Server hat sich überhaupt nicht mit Netflix verbunden
  • Kanadischer Server wurde von Netflix blockiert
  • Niederländischer Server hat gut funktioniert
  • Britischer Server wurde von Netflix blockiert
Preisgestaltung sichereres VPN

SaferVPN NachteilePN

Obwohl SaferVPN viele großartige Dinge zu bieten hat, sind ihre Dienste nicht perfekt und sie sind nicht für jeden. Bevor Sie also auf die Schaltfläche "Jetzt kaufen" klicken, werfen wir einen kurzen Blick auf einige der "Nachteile" der Nutzung der Dienste von SaferVPN.

Torrenting ist begrenzt 

Persönlich war dies mein größter Streitpunkt mit den Diensten von SaferVPN. Wenn man bedenkt, dass sie über eine so große Sammlung von Servern verfügen, könnte man sich vorstellen, dass sie einige Zeit damit verbracht haben, zumindest eine wenige dieser Server für P2P-Transfers und Torrenting

  • SaferVPN hat jedoch nur einer Server aus ihrer Sammlung von 700, die für diese Zwecke funktioniert. (Ihr niederländischer Server, wenn Sie sich fragen). Wenn Sie vorhaben, ihre Dienste ausschließlich für Torrenting zu nutzen, vergessen Sie es. Es gibt viel bessere VPNs für das Torrenting (hier sind die 7 besten). Dieser besondere „Betrüger“ ist alles andere als ein Dealbreaker, aber er ist ein Thema, das das Unternehmen gerne ernster nehmen würde.

Keine Protokollierungsrichtlinie

Was mich an VPN-Unternehmen immer stört, ist, wie irreführend ihre Protokollierungsrichtlinien sein können. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, Unternehmen zu finden, die für eine „Zero Logs“-Richtlinie werben, wenn Sie ihre Datenschutzrichtlinien durchforsten tatsächlich Protokollieren einer metrischen Mist-Tonne von Daten. Obwohl SaferVPN nicht ganz in diese Kategorie fällt, sind sie tun Tracken Sie ein bisschen zu viele Daten für meinen Geschmack. 

  • Hier ist eine Zusammenfassung ihrer Protokollierungsrichtlinien, wie in ihrer Datenschutzrichtlinie angegeben. Wie Sie sehen, entspricht dies nicht ganz der versprochenen „Zero Logs“-Richtlinie. Obwohl dies alles andere als ideal ist, fand ich die Protokollierungsrichtlinie von SaferVPN nicht besonders besorgniserregend. Möchte ich lieber ein VPN verwenden, das sich nicht anmeldet? irgendein meiner Informationen? Sie wetten. Verbietet mir die Protokollierungsrichtlinie von SaferVPN, ihre Dienste zu nutzen? Überhaupt nicht.

SaferVPN funktioniert in China nicht

Wenn ich Sie bitte, an das erste Land zu denken, in dem Sie ein VPN verwenden müssten, was fällt Ihnen ein? Angesichts der drakonischen Regierung und der repressiven Zensurgesetze ist China eines der Länder, die Sie ohne ein voll funktionsfähiges VPN nicht besuchen sollten. Leider werden die Anwendungen von SaferVPN laut vielen Drittanbietern auf chinesischem Boden nicht mehr funktionieren. 

  • Und das ist ein großes Problem für das Unternehmen. Expats und Reisende auf der ganzen Welt verlassen sich auf qualitativ hochwertige VPN-Anbieter (wie SaferVPN), um Inhalte freizugeben und sich selbst zu schützen. Die Tatsache, dass ihre Dienste in der Region nicht mehr funktionieren, ist ein schwerer Schlag für ihren potenziellen Kundenstamm.

Wenn Sie nicht so bald nach China reisen, können Sie diesen Punkt ignorieren, SaferVPN kaufen und Ihren fröhlichen Weg gehen. Andernfalls müssen Sie einen Premium-Dienst wie ExpressVPN erwerben (siehe Rezension hier). (Bitte beachten Sie, dass ich dies nicht direkt testen konnte, da ich China in den letzten Monaten nicht besucht habe. Wenn Sie andere Erfahrungen mit SaferVPN in der sogenannten Volksrepublik gemacht haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren unten wissen.)

SaferVPN-Preise

Ich war erstaunt, als ich feststellte, dass ihre Dienste tatsächlich zu einem unglaublich budgetfreundlichen und erschwinglichen Preis vermarktet werden. Weniger als $3 im Monat erschwinglich. Sie müssen jedoch bereit sein, 2 oder 3 Jahre im Voraus zu zahlen. Alle ihre Pakete bieten die gleichen Funktionen und Dienste und die nur Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, wie lange Sie ihren Dienst tatsächlich nutzen können. Hier ist, wie alles zusammenbricht.

1 Jahr: $59.88

  • $4,99 pro Monat
  • $59,88 pro Jahr
  • 55% Einsparungen

2 Jahre: $71.77

  • $2.99
  • $35.89 pro Jahr
  • 73% Einsparungen

Drei Jahre: $82.26

  • $2.29 pro Monat
  • $27,42 pro Jahr
  • 80% Einsparungen

Einige von Ihnen erinnern sich vielleicht daran, dass das letzte Mal, als ich SaferVPN überprüfte, eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie und eine kostenlose 24-Stunden-Testversion angeboten wurden. Sie sind jedoch haben verbesserten ihre Geld-zurück-Garantie und verlängerten das Rückgabefenster von 14 bis 30 Tage. Nachdem ich ihre Datenschutzrichtlinien und ToS durchforstet habe, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass SaferVPN im Gegensatz zu vielen ihrer Konkurrenten auch keine überraschenden „Fänge“ oder Vorbehalte in Bezug auf ihre 30-Tage-Richtlinie hat. 

  • Unabhängig davon, wie viele Verbindungen Sie initiieren oder wie viele GB an Daten Sie herunterladen, können Sie innerhalb von 30 Tagen eine vollständige Rückerstattung für Ihren Kauf beantragen. SaferVPN ermöglicht es seinen Benutzern auch, mit Kreditkarte, PayPal, Bitcoin (anonyme Zahlung) oder Paymentwall zu bezahlen, was bedeutet, dass Ihr gesamter Einkauf bei einem Problem mit der Privatsphäre völlig anonym erfolgen kann.

Empfehlen wir SaferVPN?

Nicht wirklich, aber sie sind keine schlechte Option. Von den vielen VPNs, die auf dieser Seite überprüft wurden, ist SaferVPN derzeit ein gutes VPN, aber einige der Nachteile machen sie nicht zu empfehlen als eines der besten VPNs im Jahr 2021. Sie bieten schnelle (und stabile) Geschwindigkeiten, eine nahtlose Schnittstelle und einen guten Kundenservice zu einem vernünftigen Preis. 

Obwohl ihre Dienste nicht definitiv frei von Problemen sind und ich bestrebt bin, dass das Unternehmen seine Torrenting-Kapazität und Protokollierungsrichtlinien verbessert, waren meine Erfahrungen mit SaferVPN zufriedenstellend. Es ist jedoch besser, andere VPN-Anbieter zu verwenden, die wir hier empfehlen. NordVPN bietet beispielsweise ähnliche Funktionen und ist auch Torrent-freundlicher.

  • Es bietet hohe Verbindungsgeschwindigkeiten, starke Verschlüsselung und exzellenten Kundenservice. Mit Servern in fast 30 Ländern verfügt SaferVPN über ein großes Netzwerk und funktioniert auf allen Geräten. Mit einer kostenlosen Testversion, Geld-zurück-Garantie und Zugang zu Netflix und Hulu gibt es praktisch keinen Grund, es abzulehnen.
  • SaferVPN-Verbindungen sind sehr schnell und die Preise sind sehr günstig, insbesondere im Zweijahresplan. Mit Kosten von etwa $2 pro Monat gehört es zu den günstigsten VPNs auf dem Markt. Für diesen Preis bietet es eine gute Qualität.
Frank Guernsey

Frank Guernsey

Frank ist ein Datenschutzfanatiker und verfügt über jahrelange Erfahrung im VPN-Bereich. Er ist einer unserer führenden Experten auf diesem Gebiet.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Hidemyass VPN-Rezension

HidemyAss

HidemyAss! (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues Hidemyass-Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden HMA-Test und erfahren Sie alles über diesen Service. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist Hidemyass VPN?

HMA ist ein beliebter VPN-Anbieter mit einem großen Netzwerk von 1.070+ Servern in 210+ Ländern. Einige der größten Stärken dieses VPNs sind seine benutzerfreundliche Oberfläche, beeindruckende Geschwindigkeiten und die Möglichkeit, Geoblocks (sogar Netflix) zu umgehen. Das neueste Update, HMA Version 5, enthält neue Designfunktionen und einen automatisch generierten Diagnosemodus. 

  • Das wohl beeindruckendste Update ist die Lightning-Modus-Funktion, die Sie automatisch mit dem schnellsten und nächstgelegenen Server verbindet.
  • HMA bietet auch robuste Sicherheit; Alle Apps sind durch Verschlüsselung nach Militärstandard geschützt. Mac-, Windows- und Android-Benutzer genießen zusätzlichen Schutz durch einen intelligenten Notausschalter. 

Das VPN unterhält jetzt auch eine No-Logs-Richtlinie für alle kompatiblen Geräte, die auf seiner Website erwähnt werden, und wurde von VerSprite als No-Logs verifiziert.Nachteile sind die Tatsache, dass Sie sich nicht für ein monatliches Abonnement entscheiden können und das Unternehmen company über die britische Zentrale.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Das weltweit größte Servernetzwerk
  • Hat oft Verkäufe mit erheblichen Rabatten
  • Plattformübergreifende Fähigkeiten
  • 5 gleichzeitige Geräte
  • Tolle Webseite
  • Keine Datenbeschränkungen

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT: Einfach und leicht zu bedienen
PROTOKOLLDATEIEN: Einige Protokollierungsrichtlinien
STANDORTE: 190+ Länder, 950+ Server
UNTERSTÜTZUNG: Soziale Medien und E-Mail
TORRENTING: Begrenzt
NETFLIX: Blockiert Netflix USA
VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL: 256-Bit-AES; OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec
KOSTEN: $6.99/Monat
OFFIZIELLE WEBSITE: www.HideMyAss.com

Ziemlich konstante Servergeschwindigkeiten

Die kombinierten Geschwindigkeitstests von HMA platzieren sie auf Platz 20 von 78 auf unserer Liste. Das klingt nicht großartig, aber es gibt nicht viel, was die Leute an der Spitze trennt. So funktioniert der Prozess. Wir beginnen gerne damit, einen Basiswert unserer normalen Internetverbindung zu erhalten. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung betrugen diese Benchmark-Geschwindigkeiten ohne VPN 97 Mbit/s Download und 53 Mbit/s Upload. Dann verbinden wir uns mit verschiedenen VPN-Servern auf der ganzen Welt und verwenden ein seriöses Drittanbieter-Tool (SpeedTest.net), um aktuelle Leistungswerte zu erhalten und zu sehen, ob dies ein wirklich schnelles VPN.

US-Server (New York)
  • Ping: 113ms
  • Download: 58,98 Mbit/s (39% langsamer)
  • Upload: 30,38 Mbit/s (43% langsamer)
EU-Server (Amsterdam)
  • Ping: 41ms
  • Download: 63,34 Mbit/s (35% langsamer)
  • Upload: 50,12 Mbit/s (6% langsamer)

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 284ms
  • Download: 19,25 Mbit/s (80% langsamer)
  • Upload: 13,09 Mbit/s (75% langsamer)
UK-Server (London)
  • Ping: 45ms
  • Download: 64,42 Mbit/s (34% langsamer)
  • Upload: 43,30 Mbit/s (19% langsamer)

Diese sind in der Realität ziemlich anständig. Sie sind bei weitem nicht die Schnellsten. Aber die Server in den USA, in der EU und im Vereinigten Königreich waren alle ziemlich konsistent, was ein guter Indikator für die Gesamtleistung ihrer anderen Server ist. Leider hat dieser Asiat getankt und sie ein wenig nach unten gezogen. Wenn Sie jedoch eine Chance von ~75% haben, die US-, EU- oder UK-Geschwindigkeit zu erreichen, wären Sie glücklich.

Tonnenweise verfügbare Server in den meisten wichtigen Ländern

Die Server von HMA erstrecken sich über alle sechs bewohnten Kontinente. Das sind über 930 Server an 280 Standorten in 190 Ländern. Sie erreichen abgelegene Ziele wie Grönland, decken Afrika und den Nahen Osten sehr gut ab und einige auch auf kleineren pazifischen Inseln. Es scheint der einzige Ort zu sein, an dem sie nicht einen Server haben ist die Antarktis. Generell gilt: Je mehr Server verfügbar sind, desto besser. 

  • Nun, es ist nicht die ultimative Metrik. Tatsächlich lügen viele VPN-Unternehmen über ihre Server. Sie können viele dieser Server von anderen Unternehmen leasen oder mieten, wodurch ihre Gesamtzahl „künstlich“ erhöht wird. Insgesamt ist die Gesamtgröße jedoch ein ziemlich guter Indikator für die erwartete Leistung. Das bedeutet, dass Ihre Chancen, einen weniger überfüllten Server zu finden, besser sind. Sowie eine, die näher an Ihrem physischen Standort liegt (die in der Regel schneller ist als weiter entfernte).

Gute Gerätekompatibilität

HideMyAss! hat vorgefertigte Apps für Windows-, Mac-, iOS-, Linux- und Android-Geräte. Es unterstützt jedoch kein TOR. Das letzte Mal, als ich HMA! überprüft habe, erlaubt jedes Konto nur die gleichzeitige Verwendung von zwei verschiedenen Geräten. 

  • Dies hat sich nun geändert und ab Februar 2021 können Sie Ihren HMA nutzen! Konto mit bis zu 5 gleichzeitigen Geräten. Sie bieten auch einen Business-VPN-Plan für eine größere Anzahl von Geräten an. Aber es ist auch teurer.

Glücklicherweise HMA! Funktioniert auch auf Routern. Insbesondere auf FlashRouters ist HMA vorinstalliert, Sie müssen sich also nur anmelden. Das bedeutet, dass Sie eine Verbindung herstellen können Router, und verbinden Sie dann so viele Geräte wie möglich, einschließlich Smart-TVs und Spielekonsolen. Sie können all diese Geräte mit OpenVPN (256-Bit-Verschlüsselung), PPTP und L2TP/IPSec schützen. 

  • Es ist nicht die umfangreichste Protokollliste, die wir je gesehen haben, aber auch hier deckt sie die Grundlagen gut ab. Die meisten Leute sollten ohnehin standardmäßig bei OpenVPN bleiben. Es sei denn, Gerätebeschränkungen zwingen sie zu L2TP/IPSec. Und als allgemeine Regel halten Sie sich von PPTP fern, wenn Sie es vermeiden können.

Einfach zu bedienende App

Die HMA! App ist wirklich einfach zu bedienen. Registrieren Sie sich für ein Konto, holen Sie sich Ihre Installationsdateien und den Authentifizierungscode, und schon kann es losgehen. Die App ist sogar in mehreren Sprachen verfügbar, sodass Sie viele potenzielle Optionen haben. Melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an und Sie sind nur einen Klick von der Verbindung entfernt. Keine Komplexität oder technische Fähigkeiten erforderlich. Eine der benutzerfreundlicheren Apps, die wir getestet haben.

Leckfreie Verbindung

VPN-Verbindungen sind nicht immer so sicher, wie sie scheinen. Das kleine grüne Symbol in Ihrer App sieht gut aus. Aber Ihr ISP (und alle anderen) können tatsächlich sehen, wo Sie sitzen. Wir haben HMA betrieben! durch eine Reihe von DNS- und WebRTC-Lecktests, um speziell nach diesem Problem zu suchen, und sie kamen bei jedem sauber heraus. 

  • Die App verfügt auch über einen integrierten Notausschalter, der die Sicherheit erhöht. Sie können sofort verbunden werden. Oder ändern Sie Ihren Standort und passen Sie die Einstellungen an. Das ist alles! Das ist wichtig, denn viele andere VPN-Unternehmen werben mit riesigen Serverlisten, nur um sie alle hoch konzentriert in Nordamerika und Europa zu haben – und den Rest der Welt hoch und trocken zu lassen.

HideMyAss! Preisgestaltung

HMA! hat drei individuelle Preisstufen. Sie erhalten mit jedem die gleichen genauen Funktionen. Der einzige Unterschied ist ein leichter Preisnachlass bei längeren Vorauszahlungen.

  • $11.99 monatlich
  • $83.88 alle 12 Monate ($6.99 pro Monat – 42% Rabatt)
  • $119.76 alle 24 Monate ($4,99 pro Monat – 58% Rabatt)

Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Sie müssen eine gültige Kreditkarte oder PayPal eingeben, um die Vorteile nutzen zu können. Aber sie bieten auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Das bedeutet, dass Sie etwa 60 Tage Zeit haben, um ihren Dienst zu testen. Das ist eines der besten Angebote, die Sie finden werden. 

  • Die einzigen Probleme mit der Rückerstattung bestehen darin, dass Sie HideMyAss! zum ersten Mal gekauft haben und weniger als 10 GB Bandbreite verwendet haben müssen. Sie müssen das Rückerstattungsantragsformular ausfüllen. Eine jährliche Verpflichtung für $6.99/Monat ist nicht das billigste VPN auf dem Markt. Aber die lange Probefahrtzeit sollte ein paar Euro mehr wert sein.
kaufe verstecke meinen arsch vpn

HideMyAss Nachteile

HMA! bietet die meisten Funktionen, die Sie suchen. Keine Probleme oder eklatanten Löcher dort. Geschwindigkeit ist ziemlich gut. Tonnenweise Server. Verfügbar für die meisten Geräte. Aber es ist das, was uns unter der Haube ein bisschen Angst macht. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Potenziell verdächtige Datei in ihren Installationsdateien

Ein VPN schützt Sie vor den neugierigen Blicken aggressiver Regierungen, ISPs oder Hacker. Aber wer genau schützt Sie vor dem VPN selbst? Das ist die Schlüsselfrage, bei der wir Ihnen mit diesem Testbericht helfen wollen. Für den Anfang nehmen wir die Installationsdateien von jedem einzelnen VPN-Anbieter und führen sie über VirusTotal.com aus, um zu überprüfen, ob sie Ihren Computer nicht versehentlich infizieren. Die Dateien von HMA! gehen mit einer verdächtigen Warnung zurück. Dies könnte ein falsch positives Ergebnis sein. Möglicherweise möchten Sie jedoch Ihre eigenen Installationsdateien testen, um sicherzustellen, dass sie sauber sind, bevor Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen. Es ist besorgniserregend, um es gelinde auszudrücken. Aber leider ist es auch nur der Anfang von ein paar Warnzeichen.

HideMyAss! Sammelt Protokolldateien

Ihre Protokollierungsrichtlinie bestätigt, dass sie an den folgenden Daten hängen:

  • Nutzername
  • Zeitstempel verbinden und trennen
  • Übertragene Datenmenge (Up- und Download)
  • IP-Adresse, die verwendet wird, um sich mit dem VPN zu verbinden
  • IP-Adresse des verwendeten VPN-Servers

Das ist schon nicht gut. Sie möchten nicht unbedingt, dass Ihr VPN Ihre eigene IP-Adresse verfolgt. Denn das gibt ihnen immer noch eine direkte Verbindung zwischen Online-Aktivitäten und Ihrem Standort (und möglicherweise Ihrer Identität). Aber das ist nicht alles, was sie verfolgen. Sie sammeln auch Folgendes:

  • die Nutzung des Netzes für technische Zwecke zu überwachen und den Dienst zu verwalten und zu verbessern;
  • Verhinderung und Aufdeckung von Betrug gegen den Dienst (zB Kreditkartenbetrug);
  • Missbrauch des Netzwerks wie Spamming, Filesharing oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern und aufzudecken.

Inside Five Eyes Security Alliance

HMA! ist im Besitz von Privax Limited, einer in Großbritannien ansässigen Organisation. Zunächst einmal gehört Großbritannien zu den aggressivsten, wenn es darum geht, seine eigenen Bürger auszuspionieren. Aber als kartentragendes Mitglied der Five Eyes-Sicherheitsallianz bedeutet dies, dass sie auch die Hilfe anderer aggressiver Regierungen wie der USA haben. Das ist nicht gut. Warum hast du ja schon im letzten Punkt gesehen. Wenn Gerichte anrufen, HMA! übergibt Ihre Daten umgehend. Sie haben auch eine Verbindung zu Ihren personenbezogenen Daten. Andere HMA! Benutzer haben sich darüber beschwert, dass ihre Konten wegen Verstoßes gegen die Statuten des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) gesperrt wurden.

  • Also rate mal, was passiert? HMA! protokolliert definitiv Ihre Aktivität. Sie teilen es bereitwillig mit britischen Gerichten. Und dann wenden sich diese Gerichte um und teilen es mit Regierungsbehörden auf der ganzen Welt. Vermeiden Sie illegale Aktivitäten während der Verwendung von HMA! ist ein guter Anfang. 
  • Aber es geht auch nicht darum. Bei der Verwendung eines VPN geht es nicht darum, illegale Handlungen zu verbergen. Es geht darum, Ihre privaten Informationen privat zu halten. Und die Beweise sagen alle, dass HMA! scheitert hier kläglich. In diesem Fall ist das VPN, das Sie schützen soll, auch das erste, das Sie anzeigt.

Netflix-Streaming und -Torrent entmutigt

HideMyAss! war eine sehr beliebte Wahl als Netflix-Streaming-VPN vor einigen Jahren. Leider ist das heute nicht mehr der Fall. Wir konnten nur einen Server in Amsterdam bekommen, um erfolgreich Inhalte zu streamen. Die anderen, die wir ausprobiert haben, darunter New York (USA), District of Columbia (USA), Montreal und Glasgow, sind alle kläglich gescheitert. Ihre Website macht kühne Behauptungen über die Freigabe von Inhalten. Die Tatsachen, die wir durch tatsächliche Tests gesehen haben, entkräften diese Behauptungen jedoch.

Und obwohl HMA Torrenting nicht verbietet, sind sie es auch nicht genau Torrent-freundliches VPN entweder. Sie blockieren Ihren Torrent-Client möglicherweise nicht, aber Benutzer haben entweder eine besonders langsame Datenübertragung oder eine vollständige Blockierung von Torrent-Servern gemeldet. DMCA-Warnungen haben auch niemandes Vertrauensniveau erhöht. Wenn Sie eine Verwarnung oder eine Kontosperrung wegen Verletzung von Urheberrechtsbeschränkungen erhalten, liegt dies wahrscheinlich an den Aufzeichnungen von HMA! über Ihre Torrenting-Aktivitäten.

Der Support von HMA ist nicht so toll

Das Support-Team von HideMyAss! ist in den sozialen Medien und per E-Mail verfügbar. Außer sie reagieren nicht ganz so schnell wie wir hier gerne sehen. Viele Supportanfragen auf Twitter werden einfach auf die Standardkanäle verwiesen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich mit dem Support-Team von HMA in Verbindung zu setzen, wenn Probleme auftreten. Sie können ein Anfrageticket auf der Website einreichen oder sich über den 24/7-Live-Chat-Support von HMA in Verbindung setzen. Sie können auch über soziale Medien mit dem Support-Team in Kontakt treten.

  1. Als ich den Live-Chat von HMA getestet habe, erhielt ich innerhalb von zwei Minuten eine Antwort. Der Kundendienstmitarbeiter war schnell und hilfsbereit. HMA stellt auf seiner Website auch andere Ressourcen zur Verfügung. 
  2. Es gibt eine Reihe von Leitfäden zu Themen wie Cybersicherheit, Geo-Spoofing und Online-Datenschutz. Diese Anleitungen sind lustig und fesselnd sowie informativ. Es gibt auch detaillierte Installationsanleitungen, FAQs, eine Wissensdatenbank und ein Community-Forum.

Empfehlen wir HideMyAss!?

Nein, wir nicht. HideMyAss! fängt gut an. Geschwindigkeit und Serverzahlen waren respektabel. Außerdem haben sie vielleicht den besten Namen der Partie. Aber am Ende sind die Datenschutzbedenken einfach zu überwältigend. Wir sind sicher, HideMyAss! möchte das Beste tun, um die Privatsphäre ihrer Kunden zu schützen. Aber die Kombination ihrer früheren Holzeinschlagaktivitäten, berüchtigten Gerichtsverfahren und aggressiver Gerichtsbarkeit ist einfach zu viel, um sie zu übersehen.

Außerdem wirkt sich dies auf andere Aktivitäten aus, nach denen Sie möglicherweise suchen, wie Netflix oder Torrenting. Beides ist im Moment praktisch nicht vorhanden, und wir sehen auch nicht, dass sich das so schnell ändern wird. Versteh mich nicht falsch, ich bin dafür, Cyberkriminelle zu fangen. Am Ende des Tages zahlen Sie jedoch ein VPN für die Privatsphäre. HMA! liefert vieles. Aber basierend auf einer Aufzeichnung nach der anderen, die wir gesehen haben, Privatsphäre ist nicht einer von ihnen, für diese Option können Sie besser verwenden ExpressVPNSurfshark oder NordVPN und Cyberghost-VPN.

  • Schnelles, benutzerfreundliches VPN, das sich hervorragend zum Streamen und Umgehen der Zensur eignet. HMA bietet einen schlanken, leistungsstarken Service mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und hervorragenden Servergeschwindigkeiten. Lightning Connect mit einem Klick macht es Ihnen leicht, der Überwachung und Zensur durch die Regierung zu entkommen. Auf der anderen Seite mögen Datenschutzliebhaber möglicherweise nicht die Tatsache, dass HMA in einem Land der Eyes Alliance am 09.05.14 ansässig ist.
Janine Worthfield

Janine Worthfield

Janine ist unsere Hauptredakteurin und Grafikdesignerin. Sie ist verantwortlich für das Design und das Layout der Website. Sie liebt VPNs, die ihr mit Privatsphäre und Datenschutz helfen.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Ist HMA-frei?

HMA bietet drei Preispläne mit jeweils denselben Funktionen an. Wie bei VPNs üblich, bieten die längeren Abonnementpläne von HMA ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Abonnements sind erschwinglich und für die Servicequalität von HMA angemessen. Die Rabatte für die längeren Pläne von HMA sind jedoch nicht so groß wie die von einigen anderen hochwertigen VPNs. HMA bietet außerdem eine 7-tägige kostenlose Testversion und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Sie den Service risikofrei testen können. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob HMA die richtige Wahl für Sie ist. Sie können für HMA über PayPal, Visa, Mastercard, American Express und UnionPay bezahlen.

Ist HMA VPN mit meinem Gerät kompatibel?

HMA ist mit allen gängigen Plattformen kompatibel. Es gibt native Apps für Windows, macOS, Android und iOS. HMA bietet auch benutzerfreundliche manuelle Installationsanleitungen für Linux und Router. Es gibt einige Unterschiede zwischen den Geräten. Die Windows-, macOS- und Android-Apps von HMA umfassen einen Notausschalter, IP Refresh und IP Shuffle. Keine dieser Funktionen ist in den iOS-Apps von HMA verfügbar.

Die Windows-App bietet Ihnen auch die Möglichkeit, auszuwählen, welche Apps vom Kill-Switch abgedeckt werden. Die native Android-App bietet eine nützliche Split-Tunneling-Funktion. Beim Split-Tunneling können Sie auswählen, welche Teile Ihrer Verbindung Sie mit dem VPN schützen möchten. Sie können bis zu fünf Geräte gleichzeitig mit einem HMA-Abonnement verbinden.

Ist HMA VPN gut für Torrenting?

HMA bietet gute Unterstützung für Torrenting. P2P-Datenverkehr ist auf bestimmten optimierten Hochgeschwindigkeitsservern zulässig. P2P-fähige Server sind in der HMA-App übersichtlich aufgelistet. Sie können mit einem Klick auswählen und eine Verbindung herstellen.

Hat HMA VPN einen Adblocker?

HMA enthält keinen Adblocker in seinem VPN-Dienst.

Funktioniert HMA VPN in China?

Obwohl HMA in der Vergangenheit in China tätig war, bietet es seinen Kunden in China keinen zuverlässigen Service. Viele Benutzer in China stellen möglicherweise fest, dass HMA blockiert ist. HMA hat angekündigt, weiterhin nach Wegen zu suchen, um Kunden in China einen besseren Zugang zu ermöglichen. Derzeit kann jedoch nicht garantiert werden, dass HMA in China funktioniert.

Überprüfung des VPN-Hubs

VPNHub

VPNHub (2021) Rezension + Anleitung

Suchst du ein neues VPNHub-Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com alle verschiedenen Anbieter für Sie getestet und ausprobiert, lesen Sie unseren umfassenden VPNHub-Test und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind uns sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen, ob dieser Anbieter zu Ihnen passt.

Wer und was ist VPNHub?

Pornhub, der mit VPNHub seinen eigenen VPN-Dienst veröffentlicht, ist so überraschend wie erwartet. Schließlich ist die Website für Erwachsene für ihre zukunftsorientierte Denkweise und ihre Bereitschaft bekannt, sich zu verzweigen. Aber verfügen sie über das notwendige Know-how und die Ressourcen, um VPNhub zum Erfolg zu führen?

  • Es stellt sich heraus, dass sie dies heutzutage nicht mehr brauchen, es reicht aus, einfach einen App-Entwickler einzustellen und eine Reihe von Servern zu erhalten. VPNhub mag die Idee von Pornhub sein, aber die Software wird von der US-amerikanischen AppAtomic entwickelt und gewartet, während das Servernetzwerk angeblich dem Cloud-Dienstleister StackPath gehört. 
  • Wenn die Infrastruktur Ihres VPN das Produkt einer Partnerschaft und nicht Ihre eigene ist, gibt es einige Bedenken für die Benutzer. Eingeschränkte Kontrolle und Rechenschaftspflicht sind ein unvermeidliches Ergebnis, aber das eigentliche Problem ist oft die Privatsphäre – es dauert einen Schlag.

Ich war enttäuscht, als ich feststellte, dass VPNHub die Blockierung nicht entsperren kann Netflix oder BBC-iPlayer. Wenn Ihr Hauptgrund für die Verwendung eines VPN darin besteht, Streaming-Dienste zu entsperren, empfehle ich stattdessen ExpressVPN. Es ist superschnell und kann mehr als 140 Streaming-Dienste entsperren. Darüber hinaus bietet es viel stärkere Sicherheitsfunktionen als VPNHub. Obwohl VPNhub schlau ist, zu vermeiden, eine Zero-Logs-Richtlinie zu bewerben (weil es nicht wirklich eine gibt), hilft das nicht viel, auch wenn Sie es sind Auf der Suche nach einem Kodi VPN, Sie können besser gehen Surfshark VPN-Dienste.

Das VPN unterliegt derselben Datenschutzrichtlinie, der alle anderen AppAtomic-Produkte unterliegen. Zugegeben, kürzlich wurden zwei hastig gesetzte Sätze hinzugefügt, die VPNhub-Benutzern versichern, dass keine ihrer Aktivitäten verfolgt werden. Das ist jedoch kaum genug – es sind mehr VPN-spezifische Informationen erforderlich, um uns davon zu überzeugen, dass sie unsere Privatsphäre wirklich schützen.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • 1.000+ Server in 60 Ländern
  • Starke Verschlüsselung und OpenVPN-Unterstützung
  • Kostenlose Version für Android und iOS mit unbegrenzter Bandbreite
  • Bis zu drei Geräte gleichzeitig verbunden (nur Premium)
  • Kostenlose siebentägige Testversion beim Upgrade auf Premium (aber keine Geld-zurück-Garantie)

Inhaltsverzeichnis

Preis $3.49/Monat
Führt VPN Protokolle? Nein
Anzahl der Server 1000
Anzahl Geräte pro Lizenz 10
Notausschalter Nein
Sitz im Land Vereinigte Staaten
Unterstützt Torrenting Nein

Einfach zu bedienen und zu installieren

VPNhub ist reibungslos und einfach zu bedienen, aber es kann eine Herausforderung sein, dorthin zu gelangen, insbesondere wenn Sie auf Premium upgraden möchten. Die Installation ist auf Android und iOS einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist in den App Store zu gehen und das VPN herunterzuladen. Schwierig wird es, wenn Sie auch Desktop-Funktionalität wünschen, die nur durch ein Upgrade auf Premium verfügbar ist. Es ist ein ziemlich verwirrender Prozess: Da das kostenlose VPN nur auf Mobilgeräten verfügbar ist, müssen Sie den Kauf von Ihrem Android-/iOS-Gerät etwas kontraintuitiv gestalten, wenn Sie VPNhub hauptsächlich auf Windows oder Mac verwenden möchten. 

  • Nach dem Upgrade müssen Sie die Website von VPNhub aufrufen, Ihre Anmeldeinformationen eingeben und dann den Client für Ihren Desktop herunterladen. Wenn Sie endlich fertig sind, macht es Spaß, VPNhub zu verwenden. Die Benutzeroberfläche ist großartig, wenn auch ein wenig minimalistisch, und Sie haben viele nützliche Funktionen und Einstellungen, mit denen Sie arbeiten können. Premium-Benutzern sind bis zu drei gleichzeitige Verbindungen erlaubt.

Keine Lecks mit diesem VPN-Dienst

Wir haben alle wichtigen Websites zur Identifizierung von Lecks ausprobiert – Virustotal, IPLeak.net, Perfect-Privacy DNS-Lecktest, IPX.ac, Browserleaks.com Keine der Websites hat bei der Verwendung von VPNhub Lecks gefunden. Einige Dienste neigen dazu, viele davon zu haben. Zum Beispiel – Hola Free VPN hat DNS-Lecks auf 3 von 7 Websites bewertet. Niedrige Qualität und schlechter Service sind üblich mit kostenlosen VPNs, deshalb empfehlen wir die Verwendung von der beste bezahlte Dienstleistungen.

Kompatibel mit Hauptplattformen

VPNhub funktioniert auf den wichtigsten Plattformen – Mac, Windows, iOS und Android. Leider funktioniert es nicht unter Linux, aber für den normalen Benutzer ist es keine große Sache. Wenn Sie in Netflix einsteigen und einen Film aus dem Bereich „Steamy“ ansehen möchten, ist dies auch mit VPNhub möglich. Zusätzlich, Torrenting ist nicht erlaubt.

  • TOR-Browser ist erlaubt und funktioniert einwandfrei.
  • Es gibt Standorte, an denen VPNhub überhaupt nicht antwortet.
  • Wenn Sie sich in einem dieser Länder befinden, können Sie VPNhub nicht verwenden – Burma/Myanmar, Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan, Syrien.
  • Es könnte auch blockiert sein in – Katar, Saudi-Arabien, VAE, Ägypten, China.

Große Auswahl an Servern

VPNhub hat über 826 Server zur Auswahl in 18 verschiedenen Ländern. Im Vergleich zu anderen Dienstleistern liegt es nur knapp über dem Durchschnitt. Zu den Servern gehören – Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Japan, Korea, Niederlande, Polen, Singapur, Spanien, Schweden, Großbritannien und die USA. Beispielsweise ExpressVPN, der führende Anbieter auf dem VPN-Markt, verfügt über mehr als 2.000 Server in 94 Ländern. Es gibt ein erwähnenswertes Plus: Mit dem Premium-Abonnement können Sie bis zu 3 Geräte gleichzeitig mit VPNhub-Servern verbinden.

Sichere AES-256-Verschlüsselung

VPNhub bietet zwei Arten von Verschlüsselungen und Protokollen. Verschlüsselung AES-256 & AES-128 und der Industriestandard OpenVPN – Sowohl UDP als auch TCP OpenVPN ist das sicherste verfügbare VPN-Protokoll, aber was ist der Unterschied zwischen UDP und TCP? Einfach gesagt:

TCP

  • Umgeht FireWalls – Die Tunnel laufen auf gemeinsamen Ports (443, 80) und werden daher selten gesperrt
  • Zuverlässiger – Die Verbindungen sind durch die garantierte Zustellung von Paketen stabiler
  • Langsame Geschwindigkeit – Die höheren Verschlüsselungsmethoden verlangsamen die Verbindung

UDP

  • Weniger zuverlässig – Die Zustellung von Paketen ist nicht garantiert
  • Bevorzugt – UDP-Tunnel sind die bevorzugte Verbindungsmethode, wenn das Netzwerk dies unterstützt
  • Schnelle Geschwindigkeit – Schneller als TCP aufgrund geringerer Verschlüsselung

Der häufigste Angriff in der Kryptographie wird Brute-Forcing genannt. Wenn man sich AES-128 ansieht, braucht man 2(128) Versuche, um jeden der möglichen Schlüssel auszuprobieren, wobei AES-256 seine 2(256) sind. Letzteres ist einfach kosmisch größer, was dazu führt, dass AES-256 eine viel stärkere Wahl ist.

bester vpnhub online

Nachteile von VPNHub

Möchten Sie wissen, ob VPNHub ein schnelles VPN? Wir haben Speedtest.net verwendet, um die Geschwindigkeit mit 3 verschiedenen Servern zu testen. Für genauere Ergebnisse haben wir jeden Test 3 Mal durchgeführt und den Durchschnitt berechnet, von dem wir dann den Zusammenhang gefunden haben.

Deutschland-Server 

  • Ping – 64 ms
  • Herunterladen – 5 Mbit/s
  • Hochladen – 0,69 Mbit/s

Singapur

  • Ping – 562 ms
  • Herunterladen – 2,79 Mbit/s
  • Hochladen – 0,27 Mbit/s

Vereinigte Staaten

  • Ping – 284 ms
  • Herunterladen – 3,98 Mbit/s
  • Hochladen – 0,44 Mbit/s

Unzulässiger Gerichtsstand

Der Hauptsitz des VPNhub-Entwicklers AppAtomic Limited befindet sich in Nikosia, Zypern. Trotzdem befinden sich ihre Server in den USA. Alle personenbezogenen Daten werden von Appatomic in den USA verarbeitet. Vor allem müssen Sie die lokalen Datenschutzgesetze beachten! Vor allem, weil die Vereinigten Staaten Mitglied von 5 Eyes Jurisdiction (FVEY) sind. FVEY ist das Abkommen zwischen den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Neuseeland, in dem die Überwachungsbehörde dieses Landes über Instrumente und gesetzliche Rechte verfügt, um auf Daten zuzugreifen, die im Netzwerk in diesen jeweiligen Ländern gespeichert sind. FVEY-Länder können auch Daten von ihrer Genossenschaft anfordern.

Einige Funktionen sind wirklich fehlerhaft

Es gibt mehrere interessante Funktionen auf der Registerkarte Einstellungen. Eine, die wir seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben – Verbinden Sie sich mit dem schnellsten Server (von 800+). Dieselbe Funktion kann für ein bestimmtes Land eingestellt werden. Uns gefällt auch, dass sie Auto Reconnect und Kill Switch anbieten, die auch auf der Registerkarte „Verbindung“ aufgeführt sind. Eines ist jedoch mehr als überraschend: Der eigentliche Kill Switch funktioniert nicht! Wir haben es getestet, indem wir Kill Switch überprüft haben. Dann haben wir versucht, uns ohne VPN mit dem Internet zu verbinden – funktioniert nicht. Nachdem das Internet mit verschiedenen Servern verbunden war, reagierte es immer noch nicht. Sobald wir Kill Switch deaktiviert hatten, funktionierte das Internet wieder. Zu ihrer Verteidigung haben sie diese Funktion nicht auf ihrer Website beworben.

Nicht reagierender Kundensupport

VPNhub kündigt stolz 24/7-Support an. Wir wollten sicherstellen, dass ihre Aussagen echt sind. Wir haben ihnen eine E-Mail geschrieben, um die Antwortzeit zu sehen, und fanden heraus, dass sie etwa 10 Stunden beträgt. Nicht schlecht, oder? Wir haben uns über die Antwort gefreut, ebenso über ihre Höflichkeit und Fähigkeit, kurze und klare Antworten zu geben.

Der Hauptgrund, warum ihre Unterstützung immer noch schrecklich ist, ist die Tatsache, dass sie uns nach dem Stellen von Folgefragen immer noch keine Antwort gesendet haben. Unsere zweite E-Mail wurde vor 4 Tagen verschickt, was weit von einem 24/7-Service entfernt ist. Im Laufe der Zeit erwarten die Leute sofortige Lösungen für die Probleme, daher wäre ein Live-Chat oder eine Telefonnummer viel bequemer. Wenn Sie jedoch schnelle und allgemeine Antworten benötigen, sollten Sie sich die FAQ-Seite ansehen.

Protokollierung

VPNhub behauptet keine Protokollierung, aber stimmt das? Wenn ihre App zum ersten Mal geöffnet wird, können Sie entweder zulassen, dass VPNHUB Ihre Werbetreibenden-ID erhält oder nicht. Wenn Sie es deaktivieren, können sie Ihr Gesamterlebnis beeinträchtigen. Dies ist ein klares Zeichen für einen Haken, den Sie schlucken möchten. Die Werbetreibenden-ID ist eine personalisierte ID, die Ihre Surfgewohnheiten und mehr verfolgt. Es wird verwendet, um Daten zu sammeln und zu verkaufen, aber auch um gezielt Werbung zu schalten. Werfen wir auch einen Blick auf ihre Datenschutzerklärung. Um ein klares Verständnis zu haben, welche Daten sie protokollieren, ist es wichtig, jede Zeile sorgfältig zu lesen. Das erste, was Sie bemerken sollten, ist, dass sie einige Ihrer persönlichen Daten haben und daher von einem Mitarbeiter aufgerufen werden können, der seine beruflichen Funktionen ausführen muss zu diesen Daten.

  • Das stimmt! Zweitens geben sie klar an, dass sie nicht garantieren können, dass Ihre persönlichen Daten nicht von anderen preisgegeben oder eingesehen werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie keine rechtliche Verantwortung für Schäden haben, die durch Undichtigkeiten entstehen können. Eine Sache noch. Pornhubs-Partner IPVanish wurde festgenommen, weil er alles protokolliert und Protokolle an die Bundesbehörden weitergegeben hat. Kürzlich wurden Gerichtsdokumente veröffentlicht, aus denen hervorgeht, wie IPVanish echte IP-Adressen, vollständigen Namen, Benutzernamen, EOB-Datum, Verbindungsstandorte, Verbindungszeitstempel und Verbindungszeitstempel protokolliert und geteilt hat.
  • Abonnenteninformationen wurden angefordert und Highwinds Network Group, Inc, die Muttergesellschaft von IPVanish, legte einen Bericht vor, in dem der verdächtige Benutzer identifiziert wurde. Der entsprechende Abschnitt ist in diesem Bild zu sehen. Über die Protokollierung zu lügen ist für uns eigentlich keine Überraschung. Es gibt viele VPNs, die eine „No Log“-Richtlinie beanspruchen, dies aber tatsächlich tun. Hier ist eine Liste von über 100 VPN-Protokollierungsrichtlinien. 26 von 115 VPNs sammeln Protokolldateien, die tief in ihren Datenschutzrichtlinien versteckt sind.

VPNHub ist ziemlich teuer und nicht kostenlos!

VPNhub kündigt seine Dienste bewusst als kostenlos an. Die Realität ist das Gegenteil. Wenn man anfängt, auf ihrer Website zu scrollen und die kleinen Texte zu lesen, wird klar, dass es nur eine Woche lang kostenlos ist. Es ist nicht nur nicht kostenlos, sondern auch teuer! Nach 7 Tagen Testzeit wird Ihnen $13.99 pro Monat oder $6.99 pro Monat in Rechnung gestellt, wenn Sie den Jahrestarif wählen. 

  • Zurück zur Sicherheit: Wir mögen keine iTunes-Abrechnung. Dies ist die einzige Option, für die Sie bezahlen müssen, sowohl für Windows als auch fürMac und Android/iOS. Da Pornhub eine Partnerschaft mit Verge Cryptocurrency eingegangen ist, besteht die Möglichkeit, dass sich die Abrechnungsmethoden in Zukunft ändern. 
  • Wir haben etwas Hoffnung bezüglich der Zahlungen gemacht, als wir sie direkt per E-Mail zu diesem Thema gefragt haben. Sie sagten uns, dass eines Tages das Abonnement auch für die Desktop-Version möglich sein wird.

Empfehlen wir VPNHub?

Das neue VPN von Pornhub ist interessant, hat aber noch viel zu tun. VPNhub profitiert von großartiger Funktionalität und zuverlässiger Leistung, während Pornhub mit den aufkommenden Pornofiltern in Großbritannien das richtige Timing hat. Auf dem Papier sieht alles gut aus, aber dieses VPN ist nicht ohne Nachteile. Zwischen dem wackeligen Engagement für den Datenschutz und dem allgemeinen Mangel an Transparenz ist VPNhub weit entfernt vom idealen VPN-Dienst. Auf der anderen Seite hat es hervorragende Apps für alle wichtigen Plattformen, starke Sicherheit und eine Vielzahl von Funktionen. 

Dennoch ist das Fehlen eines Live-Chats und einer Geld-zurück-Garantie ein offensichtlicher Rückschlag. Wenn VPNhub günstiger wäre, könnte es für die grundlegende Verschlüsselung und Entsperrung viel attraktiver sein. Im aktuellen Zustand entspricht das Paket einfach nicht den Kosten. Kurz gesagt, VPNhub hat ein gutes Fundament gelegt, muss aber darauf aufbauen, wenn es von anspruchsvollen Nutzern ernst genommen werden will.

  • Sie haben sich mit IPVanish zusammengetan, um den Dienst zu entwickeln, und obwohl IPVanish als legitimes Geschäft angesehen wird, haben sie eine gewisse Vergangenheit bei der Protokollierung von Benutzerdaten.
  • Außerdem ist VPNhub selbst noch zu grün und schattig. Ihre Protokollierungsrichtlinie garantiert keinen Schutz vor Datenlecks.
  • Es gibt mehr als einen VPN-Anbieter, der sehr seriös und vertrauenswürdig ist. Warum sollten Sie jemals riskieren, teure und skizzenhafte Unternehmen anstelle besser verfügbarer Lösungen zu verwenden, es macht einfach keinen Sinn.
Ling Ti-Wong

Ling Ti-Wong

Ling ist einer unserer VPN-Rezensenten. Er stellt sicher, dass alle Bewertungen und Leitfäden aktuell und aktuell sind.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Avast Secureline VPN-Rezension

Avast Secureline-VPN

Avast Secureline VPN (2021) Review

Suchst du ein neues Avast Secureline Rezension? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com tested and tried all different providers for you, read our comprehensive Avast Secureline VPN review and learn everything about this service, we are sure that once you’re done reading you will know if this provider suits you. Want to check out all options? Then make sure to read the bestes VPN guide of 2021.

Who and what is Avast Secureline VPN?

Avast SecureLine VPN is a VPN service provided by cybersecurity company Avast. Avast offers several other cybersecurity products, including anti-virus software. The VPN has servers in 55 locations in 34 countries. The company doesn’t disclose the exact number of VPN servers in the network. Avast SecureLine VPN promises to mask your IP address, hide your online activity from spying eyes, and help you access blocked streaming content on services like Netflix oder Kodi

  • I tested Avast SecureLine VPN to find out if the VPN performs as well as it promises. I found some different pros and cons that I will discuss in more detail below. Highlights include Avast SecureLine VPN’s streaming services, speed, and user experience. It’s also a good choice for unblocking major Netflix libraries, as well as other streaming platforms.
  • Downsides include the company’s logging policy, the lack of responsive customer service, and the price point. Despite being one of the most expensive VPN providers out there, I decided to give them a try. 

Avast Secureline offers both free (7-day trial) and paid versions. They use strong 256-bit AES encryption and you can choose from OpenVPN, IPSec & IKEv2 protocols. Their server speeds are top of the line, they even landed in the top 10 of our fastest reviewed VPNs, but still fall behind the top providers like Express-VPN und Nord VPN.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Fast & reliable service that connects to the optimal server location
  • Simple use with one-button protection on public Wi-Fi connections
  • Anonymous browsing
  • Instant access widget
  • Automatically reconnects when you switch from data to Wi-Fi
  • Great customer service

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT:

4/5

PROTOKOLLDATEIEN:

No Logging 

STANDORTE:

34 countries, 55 servers

UNTERSTÜTZUNG:

Phone, Knowledge base

TORRENTING:

Torrenting erlaubt

NETFLIX:

No 0/5

VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL:

AES 256

KOSTEN:

$6.67/Monat

OFFIZIELLE WEBSITE:

www.avast.com

Where is Avast VPN located?

Avast Secureline was launched in 2014 in Prague, Czech Republic. Although the company, Avast, has been around for a while – since 1988. The VPN service supports the following devices and operating systems:

  • PC
  • Mac
  • iPhone
  • iPad
  • Android
  • Android TV

Avast SecureLine works on up to five devices and features no bandwidth limits. As for TOR, customer support mentioned the VPN is not compatible with it. It’s worth mentioning that Avast provides ONLY 55 servers in 34 countries. That’s a really low number of total servers compared to other VPN providers, like NordVPN and ExpressVPN, that both have over 3,000 servers. The only countries that Avast has more than one server location are Canada (two cities), Germany (two cities), Russia (two cities), Spain (two cities), the United Kingdom (two cities), and the United States (16 cities).

  • Avast SecureLine does offer a kill switch, which is perfect for protecting your privacy if your connection is ever lost. Kill switches are a critical safeguard or backup plan. When they detect your network connection is about to terminate, they’ll automatically kill your current session, too. 
  • That helps to keep whatever you were doing private and away from prying eyes. If purchased alongside your subscription, their MultiDevice service allows up to 5 simultaneous conncetions.

Is The Speed Of Avast VPN As Fast As They Promise?

Avast brags on their homepage about how fast their VPN service is. So now it’s time to put them to the test – literally! I ran speed tests of their service on servers in the US and the Netherlands to see how they stack up against the competition. Here are our results with Avast VPN:

US-Server

  • Ping: 113 ms
  • Download: 67.94 Mbps
  • Upload: 13.67 Mbps

Netherlands Server

  • Ping: 34 ms
  • Download: 65.97 Mbps
  • Upload: 39.44 Mbps

These are pretty fast speeds in comparison to some other VPNs. They’re not the fastest, but not the slowest, either.

Well Encrypted and Secure

  • AES-256 encryption
  • Kill-Switch
  • DNS leak protection

Avast SecureLine offers two protocols, IPSec and OpenVPN on UDP with AES 256-bit encryption. This is military-grade encryption. The “256” number refers to the encryption strength. The short story is that 256-bit is the best in the business right now. It’s considered virtually ‘brute-force proof’ by many of the top government agencies and security professionals around the world. Avast SecureLine also offers DNS leak protection. This handy little feature makes sure that none of your personal data might ‘leak’ outside the VPN connection without you realizing it, divulging your browsing activity or true physical location.

Torrenting Is Allowed

It appears that torrent downloads and P2P are allowed with this Torrenting VPN. According to the Avast VPN FAQ page: SecureLine VPN allows peer-to-peer connections through our data center locations listed below.

  • Prague, Czech Republic
  • Frankfurt, Germany
  • Amsterdam, Netherlands
  • New York City, New York
  • Miami, Florida
  • Seattle, Washington
  • London, United Kingdom
  • Paris, France

No Logs Policy

Avast SecureLine claims that they keep no data logs of your online activity. However, they do store connection logs, which show the time you connect or disconnect to a server, how long you are connected, and how much bandwidth you use. Avast claims that this information is only collected for “diagnostic purposes and to prevent abuse of the VPN connection.” 

  • But, when you read Avast’s privacy policy, you’ll find that they offer links to third-party sites such as Twitter or Facebook. Overall, I’m a fan of Avast’s security. Just be aware that some logging, like most other VPN services, is happening in the background.

Fast Customer Support At Their Customer Service

Avast Secureline uses a ticketing system and has a number you can call for a free diagnosis. They also offer a knowledge base full of help articles, tons of support pages, and a forum. Since the knowledge base is searchable, users can easily find what they need by typing in a few basic keywords. That being said, Avast doesn’t offer a live chat support option and I wasn’t able to find a customer support email for the company. 

  • They do, however, have a Twitter account where users can send in direct messages. I sent one in to test out how responsive their social support is. More than three hours later, I still hadn’t heard back. The good news is that if you need support fast, Avast’s phone support is available 24/7. 
  • The question, of course, is how truly fast was it? I called in to see if it was an automated service or if I would actually receive help from an actual human. Initially, there is an automated message that directs to select a number so that Avast can direct your call to the right person.

This is a huge step above live chat, in my opinion, because you have the option of hearing a live person’s voice for assistance. I’ve tested “live” chats on numerous VPNs and sometimes it took them hours to get back to me. No live chat or email options were disappointing. The Twitter alternative was interesting, but so far has proved to be too slow. However, they saved it in the end with a quick, responsive call center.

Great Usability on Both Desktop and Mobile With AvastVPN

Avast’s VPN software is surprisingly sleek and simple. All it takes to connect to one of Avast’s servers to hide your IP address is the click of a button. And changing your location is as easy as selecting a country off of the server list inside of the user interface. There’s even a “Preferences” menu where you can customize Avast to better suit your needs. For example, you can set it to automatically connect every time your computer starts up. That way, you’re always protected.

  1. Avast also offers a mobile app that is available for both iPhone and Android. The usability of the mobile app is just as sophisticated and simple as using the service on a PC or Mac. Much like the desktop interface, all it takes to connect to a server is just one tap. 
  2. And changing server locations takes little to no time at all. However, the free mobile trial requires users to hand over their credit card information to get started, unlike the desktop version. So if you’re only looking for an initial test drive of the service, you might want to do it on your good old fashioned desktop instead of mobile.

We Found No Leaks On This VPN Service With Testing

VPN’s create a secure tunnel around your internet connection. This encrypts your traffic so no one can bust inside. But more importantly, it creates a seal around your IP address and hides your true location. That way, no government agency can get you in trouble for looking at what you’re looking at while sitting where you’re sitting. 

  1. Unfortunately, these connections aren’t always as secure as they seem to be. For example, a DNS or WebRTC leak can cause your IP to be revealed without you even realizing it. The good news is that we found the Avast Secureline connection to be leak-free.

Good for streaming, but a little basic for the price. With its fast speeds and ability to access popular streaming platforms, Avast SecureLine VPN is a good choice for streaming. The VPN also covers the basics when it comes to security. However, the price is a little high for a VPN that doesn’t include many advanced features. The company’s customer service also could be better.

buy avast vpns

Avast SecureLine Cons

It’s also important to note that Avast SecureLine can’t be set up on routers to provide additional protection. This VPN appears to be basic protection for PC and mobile devices only. While this won’t be a big deal for most users, it’s something to keep in mind. Installing a VPN on a router is a great way to protect all of the devices in your house without having to remember to sign in every time you log on. It’s especially useful if you want to protect gaming consoles, IoT devices, smart TVs, and lots of phones and tablets. This isn’t a deal breaker, but we’d prefer the possibility of using Avast with a router.

Funktioniert nicht mit Netflix

There’s always an ongoing battle between VPNs and Netflix—and Avast is losing the battle at the moment. Netflix knows when you’re using an Avast connection, and won’t let you stream movies or shows. Of course, it’s possible that this could change. VPNs are always working to stay ahead of Netflix’s blocking capabilities. Netflix VPN streaming error. But for the moment, you’ll need to use a different VPN if you want to watch Netflix.

Based In Czech Republic With Bad Jurisdiction

Avast is based in the Czech Republic. While the country isn’t part of any of the major intelligence-sharing agreements that we discuss on a regular basis, it does cooperate with the Five Eyes agreement countries. This doesn’t mean that Avast will be sharing your data with intelligence agencies in the US and the UK. 

  • But the fact that the Czech Republic is friendly with these countries and willing to cooperate on intelligence sharing makes some people nervous. We don’t have any evidence that Avast has been sharing data with Five Eyes countries. But we aren’t especially comforted by the Czech Republic’s cooperation with them.

Avast SecureLine Pricing

Rather than offering the standard one-month, three-month, six-month, or year package like almost every other VPN service I’ve reviewed, Avast’s pricing is based on the device you want to use it on. Each package is the same as far as access to features go, though.

  • Access to 5 devices is $79.99 per year.
  • This comes out to $6.67 per month or about $16 per year for each device. This plan appears to be the best value.
  • Access to Avast SecureLine for your PC or Mac is $59.99 per year. This comes out to about $5 per month for access to only one device.
  • Access to this VPN for Android, iPhone, or iPad is $19.99 per year. This plan comes out to be $1.67 per month for access to one mobile device.

One of the great things about Avast SecureLine is that they offer a free 7-day trial with no strings attached. You don’t have to enter your payment information to have full access to Avast SecureLine to decide if you want to use it. The payment options, much like the pricing, are a bit lacking in comparison to other competitors who offer other payment methods such as Bitcoin, Perfect Money, etc.

Right now you can pay via:

  • Credit Card
  • PayPal

Avast’s refund policy reveals a standard 30-day money-back guarantee if you purchase through their “online retail stores” or through Google Play. If you go through a reseller or iTunes, for example, you’ll have to go back to them for refunds (and the terms might differ). The only potential catch with this refund comes down to your VPN usage during the thirty-day period. If you upload/download over 10GB of data, or if you connect over 100 times, you will not be eligible for a refund. So make sure you don’t over-use the service during that initial month.

Do We Recommend Avast Secureline?

After reviewing all of the evidence, I don’t recommend using Avast’s VPN service. The company provides a reasonably good free antivirus solution. Their VPN is incredibly easy to use. And the call-in customer service option was great! But in the end, there are just too many issues to overlook. The fact that it doesn’t work with Netflix is a big one. Not everyone wants to stream over a VPN, but it’s a very common use for private networks.

Czech jurisdiction, the lack of router support, and pricing that’s easy to beat all combine to make this a VPN that’s not at the top of my list. Avast Secureline is certainly not a bad VPN. It’s very fast, supports torrenting, and only keeps connection logs and is way better then free VPN services oder der cheapest VPN service on the market.

And we found that the connection was leak free for the most part. But you can get those features without paying as much, and it’s easy to find a VPN that supports Netflix. All in all, Avast isn’t a bad choice, but it’s certainly not the best one compared to other players such as ExpressVPNSurfshark oder NordVPN.

  •  
  • Avast SecureLine VPN uses the protocols OpenVPN (UDP), IPSec and IKEv2, depending on the operating system you use.
  • Avast SecureLine’s logging policy is problematic: IP addresses are partially stored, as is much other information.
  • Avast SecureLine does not track users’ browser activity and DNS requests.
  • The browser data of free Avast users has been sold to third parties in the past.
  • Avast SecureLine has a built-in kill switch.
  • To create an account, Avast SecureLine requires an email address and username.
Frank Guernsey

Frank Guernsey

Frank ist ein Datenschutzfanatiker und verfügt über jahrelange Erfahrung im VPN-Bereich. Er ist einer unserer führenden Experten auf diesem Gebiet.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Does Avast SecureLine VPN Have an Ad Blocker?

No, Avast SecureLine VPN does not include an ad blocker in the VPN service.

Does Avast SecureLine VPN Work in China?

The company doesn’t make any promises that the VPN will work in China. China has been cracking down on VPN use in recent years. This has made it more difficult for providers to guarantee that their VPNs will work in China. Avast SecureLine VPN uses an OpenVPN protocol, which is often easily detected and blocked by the Great Firewall of China. Avast SecureLine VPN also doesn’t come with any advanced obfuscation features, which are designed to disguise your VPN activity to make it look more like regular traffic. You may want to look elsewhere if you need a VPN specifically for use in China.

Does Avast SecureLine VPN Have a Free Version?

No, but it has a 7-day free trial. You do not need to create an account or enter a credit card number to take advantage of the trial.

Avast SecureLine VPN’s Refund Policy

Avast SecureLine VPN subscriptions come with a 30-day money-back guarantee. You can receive a full refund as long as you request it within 30 days of purchasing a subscription. Requesting a refund is easy. There is a convenient refund request form available on the company website that only takes a minute or two to fill out.

Is Avast SecureLine VPN Compatible with My Device?

Avast SecureLine VPN offers dedicated apps for Windows, macOS, Android, and iOS devices. You can also install the VPN as a browser extension for Chrome and Firefox. The company doesn’t provide any manual configuration files, so you won’t be able to install the VPN on other devices. The VPN supports up to five simultaneous device connections with each account.

Cyberghost-Rezension

Cyberghost-VPN

Cyberghost VPN (2021) Review guide

Suchst du ein neues CyberGhost review? Das ist logisch, in den letzten Jahren haben diese Dienste enorm an Popularität gewonnen, fast 30% der Internetnutzer haben in den letzten 5 Jahren VPN-Dienste genutzt. Wir bei Globalwatchonline.com tested and tried all different providers for you, read our comprehensive CyberGhost VPN review and learn everything about this service, we are sure that once you’re done reading you will know if this provider suits you.

Who and what is CyberGhost ?

CyberGhost is a popular VPN provider, but does it live up the hype? CyberGhost is a Romanian-based VPN provider. They’ve been around for seven years, were acquired just a few years back, and have continued to grow into one of the largest VPN providers. They pack all of the features you’d come to expect, such as AES 256-bit encryption and OpenVPN (along with other optional tunneling protocols like IPSec). Their pricing structure is also quite cheap, very similar to NordVPN.

  • When I read that CyberGhost had been bought out by Kape a company that used to be infamous for bundling adware into its downloads  alarm bells started ringing.
  • I’ve recommended CyberGhost in the past as a trustworthy and easy-to-use VPN that suits beginners. But with its new ownership, I wondered if CyberGhost is even safe to use anymore. I did a deep dive into CyberGhost’s ownership, privacy policy, and security measures to determine whether it’s secure enough to recommend.

CyberGhost’s VPN has strong encryption and is very user-friendly and fast and belongs to one of the best VPN providers right now. Fortunately, a subscription is not expensive. In addition, CyberGhost has a 45-day not-good-money-back guarantee on its longer subscriptions. This is the longest cooling-off period of any commercial VPN service we have tested. Installing CyberGhost VPN is easy, and you can use the service on as many as seven devices simultaneously. Handy if you want a VPN on your laptop, Android smartphone, iPhone, Smart TV, Chromecast as well as Amazon Fire TV stick or a Macbook.

Was sind die Vorteile und Vorteile?

  • Intuitive, user-friendly interface
  • Streaming optimized servers that unblock Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, Hulu, and more
  • Huge server network with 7,400 servers in 91 locations
  • Excellent 24/7 customer support
  • Great download speeds for P2P file sharing
  • NoSpy servers for extra security
  • Automatic kill switch
  • Based in privacy-friendly Romania
  • 45-day money-back guarantee

Inhaltsverzeichnis

VERWENDBARKEIT:

Easy to use, supports all major protocols 

PROTOKOLLDATEIEN:

Keine Protokollierungsrichtlinie

STANDORTE:

30 countries, 3747 servers

UNTERSTÜTZUNG:

24/7 Live-Chat

TORRENTING:

Von Torrenting entmutigt

NETFLIX:

Ja 2/5

VERSCHLÜSSELUNG/PROTOKOLL:

AES-256 , OpenVPN, L2TP, IPSec 

KOSTEN:

$2.50/Monat

OFFIZIELLE WEBSITE:

www.cyberghostvpn.com

Located in Romania for privacy

Founded in 2011 and operated by a 55-person team located in Bucharest, Romania, CyberGhost (recently acquired by Robert Knapp and Crossrider Limited) currently boasts over 15-million users, which is an admittedly-impressive statistic. This also means that they are outside 14 Eyes, too, meaning your data (if they had any) wouldn’t be shared with intelligence agencies from other countries around the world.

All Essential Features Available

  • Hiding IP: Yes
  • Kill-switch: Yes
  • Max devices: 7
  • Total servers: 3,999 (last verified on 24th of July, 2019)
  • Total countries: 60 (last verified on 24th of July, 2019)

CyberGhost is VPN software that hides your IP, encrypts and anonymizes your Internet activity, as well as keeps you secure whenever you’re using Wi-Fi. Their network spans 60 different countries and contains a whopping 3,999 server locations across the United States, European Union, UK, and Asia (although their presence in Asia is admittedly sparse with only a handful of servers in Japan, Hong Kong, and Singapore). Their VPN service is compatible with a lot of devices, including:

  • Fenster
  • Android
  • Mac
  • iOS
  • Chrome
  • Firefox
  • fireTV

If you know what you are doing, CyberGhost also allows their users to set up a custom connection with their Linux devices or routers (yes, you can connect them to your router). In addition, CyberGhost supports all major protocols including OpenVPN, L2TP, and IPSec. So you’re looking at best-in-class, AES-256 encryption standards to keep all of your devices safe and secure.

Strenge No-Logging-Richtlinie

Many VPN providers advertise “zero logging.” Yet, when you dig into the fine print buried in their Terms of Service, you realize just how far from the truth this claim is. Many VPN companies tun log your data, and while it is typically for the benign purpose of improving their services, one of the biggest reasons to invest in a VPN is to limit intrusions on your privacy. Which doesn’t exactly work if the intrusive third party happens to be your own VPN provider. Luckily, CyberGhost doesn’t waiver on their logging policy. Here’s what they have to say on their website:

No Leaks Detected

There’s a lot to love about CyberGhost. If you were to make a checklist of everything you want out of a VPN, CyberGhost has ALL of them. No info is logged. Their Romanian jurisdiction protects users. Netflix works. As does torrenting. It’s even compatible with TOR and other proxy services. When we tried this program out, we loved it. There’s a reason it’s listed as number seven on our list of the top VPNs in the world. 

  • The cherry on top of an already-impressive sundae of awesomeness is the fact that this is an airtight leak-free system. We put CyberGhost through the ringer on several occasions and we found that our original IP was completely protected. We also ran a test on CyberGhost’s installation software, to make sure it wasn’t sneaking any viruses onto our system. Thankfully, it too was completely clean.

Great User Experience and Easy Installation

CyberGhost’s ease of use is excellent. It took me a grand total of about 5 minutes to install, launch, and use CyberGhost on my Windows device. And based on feedback from other users, this experience is pretty consistent regardless of the device you are using. You can sign up for an account without having to pay for anything upfront. Once you do, you’ll be taken to a dashboard like the one pictured below:

  1. Note that in the upper left-hand corner it says “inactive.” That means no CyberGhost subscription has been purchased. To get started, click on the yellow button on the right marked “Get CyberGhost VPN.” This is where you select the subscription and term to get started. (We’ll explore these pricing plans in more detail towards the end of this review.) After selecting a plan, it will take you to the payment options selection menu:
  2. You can use a credit card, PayPal, or, if you want a fully anonymous experience, go for Bitcoin. Next, you’ll see one more screen confirming all of your information. Click on the green button on the right-hand side that says “Buy Now” to get going. The software will start downloading immediately. 
  3. I had no issues whatsoever, and it was successfully installed on my computer in under one minute. Once I entered my username and password, the system logged me in, but I was not yet connected to the service.
  4. You can choose a server from the drop-down list on the bottom, or allow CyberGhost to automatically connect you with its best server location. This allows you to be surfing anonymously in just a few seconds. If you want to switch servers, just click on the yellow arrow in the lower left-hand corner. 

Does Cyberghost work well with torrenting?

 

That will open up a server menu like this: From there, you can select a new server from the full list or zero-in on servers that are specifically designed for VPN torrenting and streaming. The layout of the app is crisp and clean. Things are so clearly spelled out that even your grandparents could use it. CyberGhost even has a feature that allows users to automatically launch a secured private browser with only the click of a button. A great experience overall.

Compatible with TOR and almost all most other proxies

The Orion Router (or TOR) is an anonymous network that relays your data through various servers so it’s virtually impossible to see who you are or where you’re from. Depending on the country from which you are surfing, the ability to layer your VPN with the TOR network can, quite literally, be a lifesaver. Fortunately, CyberGhost VPN ist TOR compatible. This allows users to get as close to total anonymity as possible and is a huge bonus for any VPN users located in countries with strict censorship laws.

Cyberghost also works with Netflix

While many VPNs shy away from actively promoting the ability to torrent/P2P and use Netflix on their servers (hint: TunnelBear), CyberGhost is not among them. Not only does CyberGhost allow torrenting, but it’s also one of their main selling points. Once you’ve launched CyberGhost, you can click on the yellow servers menu on the left of the client: That will open the full server menu. 

  • Once there, you’ll note that on the left-hand side there is an option labeled “For Torrenting.” Click on that to see all of CyberGhost’s P2P optimized servers: Double click on the server you want to use, and torrent to your heart’s delight. Much to their credit, CyberGhost has done everything in their power to make torrenting easy and seamless.

Netflix Unblocking Feature

Cyberghost has dedicated a unique Netflix-VPN streaming server that keeps changing its IP address whenever Netflix tries to crack it down. I used it and it worked. I also confirmed that by having a quick chat with their customer representative: First, I pulled up CyberGhost’s streaming servers and looked for those that were optimized for Netflix: To make life easier, if you type “Netflix” into the search bar, it will find those four servers for you and you won’t have to go looking through the entire list:

The first two servers I checked were the United Kingdom and United States. Both worked perfectly. Unfortunately, I was less successful with the other two. Netflix is constantly upping its game in its quest to block VPNs, but I was happy to see that at least half of these servers were still functional. Cyberghost servers unblocking Netflix:

  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

Cyberghost servers blocked by Netflix:

  • Germany
  • France

Seven Device Connection Limit

CyberGhost used to only offer a one-device connection limit, even for some premium users, prior to their purchase by Robert Knapp and Crossrider Limited. Thankfully, that was one of the first positive changes they made. 

  • Most of the VPNs we’ve reviewed will allow at least three simultaneous. Initially, CyberGhost bumped up their connection number to five, which was a huge improvement. But we’re happy to report that, as of September of 2018, CyberGhost has increased their limit even further to seven devices — regardless of the plan that you are using. This is a welcomed improvement that opens up many doors for the average user.

Live Chat Customer Service

Good customer service is hard to find in the VPN world. It shouldn’t be. It’s not necessarily that difficult or anything. But the vast majority are slow, or terrible or both. So, when one actually crosses that line into excellence, it’s worth heaping hefty loads of praise upon them. Buckle up, because I’m about to start heaping. When we first reviewed CyberGhost, it’s fair to say that we weren’t huge fans of their customer support system. It was glitchy and borderline unusable. We gave them some tough, but fair criticism.

  • Well, it looks like they were listening. CyberGhost has made some recent advancements in this field and it pays off in droves. For starters, they’ve added live chat. Not like takes-one-hour-to-respond live chat. But fast, instantaneous messaging. Anyone needing help needs to just click on the chat box in the lower right-hand corner of their screen. Clicking there opens up the chat box, where you enter your name, email address, and topic.

The service connects quickly. There is a virtual queue, but I was in the first position instantly. A CyberGhost representative quickly came onto the service and we started talking. I asked about torrenting services and which servers TOR could be used on: 

The response was speedy and informative. No copy-and-paste answer like we’ve received from a few others. I even tried tripping them up, asking about a bunch of different services in sequence, like unblocking Netflix streaming. The customer service handled each deftly. When we finished, he said goodbye and disconnected. Then, I immediately got an email from CyberGhost upon disconnecting with a full transcript of the chat session. There’s nothing to criticize here. It was an epic home run. Bravo, CyberGhost. You’re on a different level here.

buy cyberghost vpn

CyberGhost Cons

As with any product on the market, you have to look up the company behind a VPN so you know just what to expect. CyberGhost was sold to Kape Technologies (formerly known as Crossrider Plc), an Isreali based ad tech company infamous for creating and distributing Malware. It didn’t take me long to find articles warning the public about the malware still being spread by Kape Technologies. Malwarebytes even posted an article on how to remove a Crossrider malware. Clearly, you can’t trust this company with your data.

This irony was not lost on CyberGhost itself. After the buyout, CyberGhost’s CEO himself admitted that both companies had opposing goals. CyberGhost seeks to protect user data and privacy as a VPN. Crossrider seeks to gain user data to make money as an ad tech company. Ironic, right? 

I also found out that the re-branding from Crossrider to Kape Technologies was actually a very sneaky move. Kape CEO Ido Erlichman actually admitted that the decision to re-brand was due to “the strong association to the past activities of the company”. Long story short, CyberGhost’s parent company can’t be trusted and they know it.

Not the Fastest VPN

Whenever you are in the market for a ‘Budget VPN’ you can and should expect to suffer through some slower download and upload times. Here’s our benchmark (without VPN connection): Unfortunately for CyberGhost, unless you are using a free VPN service, you should never have to deal with speeds that are this slow, and that is the ultimate downside of Cyberghost, they definately don’t belong to the most fast VPN’s in 2021.

US-Server (New York)

  • Ping: 189ms
  • Download: 18.41 Mbps
  • Upload: 7.12 Mbps

EU-Server (Amsterdam)

  • Ping: 41ms
  • Download: 51.10 Mbps
  • Upload: 21.10 Mbps

Asien-Server (Hongkong)

  • Ping: 299ms
  • Download: 4.00 Mbps
  • Upload: 4.07 Mbps

UK-Server (London)

  • Ping: 69ms
  • Download: 5.63 Mbps
  • Upload: 15.65 Mbps

In short, while CyberGhost speeds are nothing to brag about. They’re surely faster than some other paid VPNs such as Surfshark. But our recommended ExpressVPN is nearly 2x times faster! When it comes to speed, they are ranked somewhere in the middle of the pack.

Third-Party Reviews From The History Aren’t Great

I decided to dig through some of the recent reviews on Reddit and Quora to make sure we were just seeing a one-sided experience. According to most sources (who were not motivated by a handsome commissions check), my experience was pretty standard. There were some reviews that had a more positive outlook on CyberGhost’s services, however, the majority of them were clearly submitted by individuals with an obvious lack of experience with VPN providers.

Alleged Security Concerns

The final problem that I found with CyberGhost is an alleged security concern that has popped up since early 2016. While there has been a significant amount of controversy surrounding CyberGhost’s root certificates and the possibility that their “No Logging” policy is not actually upheld, so far, my findings on this topic have been inconclusive. 

  • Most of the issues that have surfaced were quickly resolved or explained away by the CyberGhost team. While I don’t have any real reasons to suspect CyberGhost of foul play or believe that there have been any breaches in their privacy agreement, there were simply too many allegations to let this particular point slide.

CyberGhost-Preise

CyberGhost offers a true month-to-month plan for $12.99.month. The best way to save, though, is to commit to one of their long-term options. Their 3 years package cost is ultra-low: $2.50/month for three-year commitment. This places them among the cheapest options in the marketplace.

  • Monthly: $12.99 per month ($155.88 per year)
  • 1 Year: $5.99 per month ($71.88 per year)
  • 3 Years: $2.75 per month ($99 every 3 years)

They also offer a wide array of payment methods. You get the standard debit and credit options, PayPal, and BitPay, and cash, too. While this might be a bit extreme for most users, this feature can come in handy for users who are concerned about the anonymity of their transaction. (For example, individuals purchasing CyberGhost in a country with censorship laws and VPN restrictions.) CyberGhost’s money-back guarantee is pretty self-explanatory, too.

Money Back Guarantee from Cyberghost

You have 45 days after signup to terminate and get your money back if you choose plans longer than a year, and 14 days if you choose the monthly option. It’s a “no questions asked” policy for all their products. So we love that they stand behind what they’re selling. They’ll even stick to this when your “ISP is blocking VPN connections,” for example. So it’s not even their fault that the VPN isn’t working for you. They’ll still provide the refund.

You can get a refund by going through CyberGhost.com (if that’s where your purchase was made). Otherwise, go back to the individual reseller if you used one of them (like Digital River/Shareit). Understandably, they don’t have any control over reseller transactions, so they should be able to help you directly. You might just want to clarify if they’re matching CyberGhost’s “no questions asked,” or if they have their own refund policy that overrides it.

  • Keine Protokollierung: Ja.
  • Ease of the VPN software: Singing up and using the app is fairly simple and straightforward.
  • Hidden fees & clauses: None.
  • Upsells: Keine Upsells.
  • Instant access after payment: Yes.
  • DNS-Lecks: Keine.
  • Jurisdiction: Romania.
  • Protokolle: OpenVPN, IPSec, PPTP und L2TP.
  • Kill-Schalter: Ja.

Do We Recommend CyberGhost?

Yes. To be honest, we weren’t as high on this service just a few months ago. But it seems that in the past few months, CyberGhost has turned things around. They responded to constructive feedback and have completely turned some aspects around. The live chat and customer service experience we had was like night and day from before. CyberGhost was always a solid VPN choice. It’s strict no-logging policy and Romanian jurisdiction keep your information safe and secure like other services as Private Internet Access und IPVanish.

If provides all of the essential functions of a VPN with a great user experience. Plus, it’s a leak-free system that works with Netflix, TOR, and torrenting services. Upping their connections to seven simultaneous devices was a breath of fresh air, too. There are a few question marks around their historical performance. Some users have had negative experiences. There might be some alleged security concerns.

  • If you ever have trouble accessing your favorite service, its support staff is super helpful and can be reached 24/7.
  • When it comes to security, it stands out from other VPNs with its NoSpy servers. It also protects your data with military-grade encryption and features like its automatic kill switch. Independent audits, transparency reports, and a strong privacy policy also let you know CyberGhost can be trusted with your data.
  • It does have a few downsides. Even with its gaming servers, it’s not a great VPN for online competitive play, and it doesn’t work in restrictive countries like China.
Janine Worthfield

Janine Worthfield

Janine ist unsere Hauptredakteurin und Grafikdesignerin. Sie ist verantwortlich für das Design und das Layout der Website. Sie liebt VPNs, die ihr mit Privatsphäre und Datenschutz helfen.

mac vpn

VPN für Mac

VPN's For Mac (2021) Guide + Tips Hier ist eine Liste der 7 besten VPN-Anbieter, die mit Macbook unter MacOS arbeiten: Ein VPN für Mac zu finden ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Zunächst einmal haben viele VPNs keine eigenständige App für Mac-Geräte. Das bedeutet, dass Sie installieren müssen ...

Can I use CyberGhost for free?

Yes! CyberGhost offers a 24 hour free trial period. However, 24 hours isn’t enough time to fully get to know a VPN service because performance varies from day to day. Another option is to test CyberGhost out for a longer period (it comes with a money-back guarantee). You can try it out risk-free for 45 days and claim a full refund if you’re not satisfied. I tested out its money-back guarantee myself and it was quick and easy to get my money back.

Keep in mind, you have to choose the 6-month plan (or longer) to qualify. You only get 14 days with the 1-month plan. I tested the refund policy myself and it was quick and easy. You can also use its free (but very limited) browser extensions for Chrome or Firefox. It only lets you use servers in Germany, the US, the Netherlands, and Romania. But it only keeps your data safe within the browser, so your whole device won’t be protected.

Does CyberGhost unblock Netflix?

Yes, CyberGhost works with Netflix. During my tests, I was able to unblock Netflix US and several other popular Netflix libraries, including the UK, Australia, Japan, and Canada. CyberGhost even works with other local Netflix regions like the Netherlands and Spain. If you’re interested in other popular streaming platforms, I could also watch Amazon Prime Video, Disney+, Hulu, BBC iPlayer, and more than 30 others using its streaming optimized servers.

Is CyberGhost safe?

Yes, CyberGhost is safe to use. It has high-end security features designed to protect your safety and privacy. Its privacy policy ensures that it never stores any of your essential data. Plus, its parent company owns Zenmate and Private Internet Access as well, all respected VPNs that respect customer privacy. These features include the highest level of encryption, the most advanced security protocols, an automatic kill switch, IP and DNS leak protection, WiFi protection, and HTTPS Protection. There are also built-in blockers for malicious websites, trackers, and ads. On top of that, I found no leaks when I performed leak tests on 15 different servers.

How many devices can I connect with CyberGhost?

You get 7 simultaneous connections with your CyberGhost subscription. But if you install the app on your router, you can get unlimited simultaneous connections for all devices connected to the internet through that router.

Can CyberGhost’s ownership be trusted?

Yes. I read through CyberGhost’s current privacy policy and it is committed to protecting your online privacy. Even though its parent company, Kape Technologies, was involved in prior controversies, it’s now quite reputable.

Kape Technologies was previously known as Crossrider, a mobile ad development company that got a bad reputation for bundling adware into its downloads. However, Kape Technologies is now essentially a different company from Crossrider. It no longer works in online ads and has moved into VPNs instead. It also owns Private Internet Access and Zenmate.